Zur Person

Peter Michaelis, geboren 1959, verheiratet seit 25. Juli 2008, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg.


Von Januar 1987 bis März 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie II der Universität Heidelberg. Promotion über Abfallwirtschaft (ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Metallindustrie Baden-Württemberg 1990).


Von April 1990 bis Februar 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Umwelt am Institut für Weltwirtschaft der Universität Kiel. Von März 1996 bis März 1999 Professur für Volkswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Anhalt. Parallel hierzu externe Habilitation an der Universität-GH Kassel über ökonomische Aspekte des Treibhauseffektes.


Seit April 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre IV mit Schwerpunkt Umwelt- und Ressourcenökonomie an der WiWi-Fakultät der Universität Augsburg. Von August 2000 bis Juni 2008 Mitglied im  Sachverständigenrat für Umweltfragen.

 

Publikationen

 

Beiträge in Zeitschriften

 

  • "Minimum Quality Standards and Benchmarking in Differentiated Duopoly". The Japanese Economic Review 2020 (mit T. Ziesemer, DOI: 10.1007/s42973-020-00050-y)
  • "DICE-RD: An Implementation of Rate-Related Damages in the DICE Model". Environmental Economics and Policy Studies, 2020, (mit H. Wirths; DOI: 10.1007/s10018-020-00269-4)
  • "The Permafrost-Carbon-Feedback in DICE-2013R: Modeling and Empirical Results". Environmental Economics and Policy Studies, 2017 (mit H. Wirths und J. Rathmann; 20(1), 109-124, DOI: 10.1007/s10018-017-0186-5)
  • "On Dynamic Standards for Energy Efficiency in Differentiated Duopoly". Journal of Institutional and Theoretical Economics (JITE), 2017 (mit T. Ziesemer, 173(4), 618-642, DOI: 10.1628/093245617X14852393231705)
  • "The Impact of Policy Diffusion on Optimal Emission Taxes". Environmental Economics and Policy Studies 15, Heft 3, S. 259-270, 2013 (mit T. Ziesemer, DOI 10.1007/s10018-013-0055-9)
  • "Strategic Environmental Policy and the Accumulation of Knowledge". Structural Change and Economic Dynamics 22 (2011), Heft 2, S. 180-191 (mit T. Ziesemer)
  • "CO2-Emissionsrechte auf der ersten Handelsstufe: Ansatzpunkt, Wirkungen und Probleme". Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht 32 (2009), Heft 2, S. 153-163 (mit S. Hentrich und P. Matschoss)
  • "Emissions Trading and Competitiveness: Lessons from Germany". Climate Policy, 9 (2009), S. 316-329 (mit S. Hentrich und P. Matschoss)
  • "Education, Research and the Impact of Tuition Fees: A Simple Model of Public University". Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 59 (2008), Heft 2, S. 77-93
  • "Zur Ausgestaltung handelbarer Flächenausweisungsrechte: Innovative Instrumente zur Steuerung des Flächenverbrauchs". Ökologisches Wirtschaften (2007), Heft 1, S. 12-13
  • "CO2-Emissionslizenzen für Kraftfahrzeuge: Der Vorschlag des SRU". Zeitschrift für Umweltrecht (2006), Heft 10, S. 449-455
  • "Zur Integration des Straßenverkehrs in den CO2-Emissionshandel". Wirtschaftspolitische Blätter (2006), Heft 4, S. 483-493
  • "Der zweite Nationale Allokationsplan zum Emissionshandel: Ergebnis einer verfehlten Wettbewerbsdebatte". Europäische Zeitschrift für Umwelt- und Planungsrecht 4 (2006), Heft 3, S. 144-151 (mit P. Matschoss und S. Hentrich)
  • "From ACEA's Voluntary Agreement to an Emission Trading Scheme for New Passenger Cars". Journal of Environmental Planning and Management 49 (2006), Heft 3, S. 435-453 (mit P. Zerle)
  • "Handelbare Flächenausweisungsrechte und Planung". Informationen zur Raumentwicklung (2005), Heft 4/5, S. 325-331 (mit Ch. V. Haaren)
  • "Tanktourismus - eine Szenario-Analyse". Zeitschrift für Verkehrswissenschaft 75 (2004), Heft 2, S. 110-125
  • "Zum Innovationsanreiz umweltpolitischer Instrumente - Rehabilitierung der Auflagenpolitik?" Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 54 (2003), Heft 3, S. 288-300
  • "Ökonomische und ökologische Aspekte einer Liberalisierung der deutschen Wasserversorgung." Wasser und Boden 54 (2002), Heft 12, S. 8-14
  • "Instrumente zur Förderung des Mehrweganteils im Getränkesektor". Zeitschrift für Umweltrecht 13 (2002), S. 265-274
  • "Liberalisierung der deutschen Wasserversorgung? Eine kritische Bestandsaufnahme." gwf-Wasser/Abwasser 142 (2002), Heft 5, S. 399-405
  • "Ökonomische Instrumente zur Steuerung des Flächenverbrauchs." Zeitschrift für Umweltrecht Sonderheft (2002), S. 129-135
  • "Wasserwirtschaft zwischen Markt und Staat - Zur Diskussion um die Liberalisierung der deutschen Wasserversorgung". Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 24 (2001), Heft 4, S. 432-450
  • "Staat oder Privat? Zu Wettbewerb und Effizienz in der Abfallentsorgung". Zeitschrift für angewandte Umweltforschung 14 (2001), Heft 4, S. 32-50
  • "Sustainable Greenhouse Policies: The Role of Non-CO2-Gases". Structural Change and Economic Dynamics 10 (1999)
  • "Ökonomische Instrumente im neuen Umweltgesetzbuch" Zeitschrift für Umweltrecht 9 (1998), S. 300-306
  • "Verpackungsverordnung und Duales System aus ökonomischer Sicht". Umwelt- und Planungsrecht 18 (1998), S. 210-216
  • "Effiziente schadstoffübergreifende Klimapolitik: Eine empirische Modellsimulation". Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft 14 (1997), S. 301-333
  • "Strategische Produktdifferenzierung privater und öffentlich-rechtlicher TV-Sender: Eine spieltheoretische Analyse". Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 49 (1997), Heft 3, S. 1-16
  • "Product Stewardship, Waste Minimization and Economic Efficiency: Lessons from Germany". Journal of Environmental Planning and Management 38 (1995), S. 231-243
  • "Ökonomische Instrumente in der Umweltpolitik: Eine empirische Bestandsaufnahme". Die Weltwirtschaft 1 (1995), S. 72-98
  • "On The Economics of Greenhouse Gas Accumulation". European Journal of Political Economy 10 (1994), S. 707-726
  • "Regulate Us, Please! On Strategic Lobbying in Cournot-Nash Oligopoly." Journal of Institutional and Theoretical Economics 150 (1994), S. 693-709
  • "Umweltpolitik und Technologiewahl". Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 212 (1993), S. 151-161
  • "Environmental Policy in OECD-Countries - Lessons for the ASEAN?" ASEAN Economic Bulletin 9 (1992), S. 38-55
  • "Ökonomie im Treibhaus - Ansätze zu einer ökonomisch rationalen Klimapolitik". Universitas - Zeitschrift für interdisziplinäre Wissenschaft 47 (1992), S. 1185-1194
  • "The Use of Tradeable Emission Permits for Limiting CO2 Emissions". European Economy, special edition (1992), S. 27-61 (mit J. Heister und E. Mohr)
  • "Zur sektoralen Belastungswirkung der geplanten Abfallabgabe". Die Weltwirtschaft 3 (1992), S. 338-351
  • "Global Warming: Efficient Policies in the Case of Multiple Pollutants". Environmental and Resource Economics 2 (1992), S. 61-77
  • "Duale Abfallwirtschaft auf dem Prüfstand". Die Weltwirtschaft 1 (1991), S. 117-131
  • "Handelbare Emissionsrechte für Kohlendioxid". Zeitschrift für angewandte Umweltforschung 4 (1991), S. 68-80 (mit J. Heister)
  • "Das Mengenproblem der Abfallwirtschaft ". Spektrum der Wissenschaft, Heft 6 (1990), S. 46-58 (mit M. Faber und G. Stephan)
  • "Economy-Environment Interactions in the Long-Run: A Neo-Austrian Approach". Ecological Economics 2 (1990), S. 27-55 (mit M. Faber et al.)
  • "Umweltpolitische Implikationen der Abfallentsorgung im Produzierenden Gewerbe". Die Weltwirtschaft 2 (1990), S. 153-164

 

 

Monographien

 

  • Umweltschutz im Zeichen des Klimawandels - Umweltgutachten 2008 des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Erich Schmidt Verlag, Berlin 2008 (mit H.-J. Koch et al.)
  • Klimaschutz durch Biomasse – Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Erich Schmidt Verlag, Berlin 2007 (mit H.-J. Koch et al.)
  • Umweltverwaltungen unter Reformdruck: Herausforderungen, Strategien, Perspektiven - Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Erich Schmidt Verlag, Berlin 2007 (mit H.-J. Koch et al.)
  • Umwelt und Straßenverkehr: Hohe Mobilität, umweltverträglicher Verkehr. Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Nomos Verlag, Baden-Baden 2005 (mit H.-J. Koch et al.)
  • Umweltpolitische Handlungsfähigkeit sichern - Umweltgutachten 2004 des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Nomos Verlag, Baden-Baden 2004 (mit M. Dohmann et al.)
  • Meeresumweltschutz für Nord- und Ostsee. Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Nomos Verlag, Baden-Baden 2004 (mit M. Dohmann et al.)
  • Für eine Stärkung und Neuorientierung des Naturschutzes. Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Metzler-Poeschel Verlag, Stuttgart 2002 (mit M. Dohmann et al.)
  • Für eine neue Vorreiterrolle - Umweltgutachten 2002 des Sachverständigenrates für Umweltfragen. Metzler-Poeschel Verlag, Stuttgart 2002 (mit M. Dohmann et al.)
  • Pfandpflicht für Einwegverpackungen ? - Eine Analyse marktwirtschaftlicher Instrumente in der Abfallwirtschaft insbesondere zur Stützung der Mehrwegsysteme. ZAU Sonderheft 11/2000, Analytica Verlag Berlin 2000 (mit H.-G. Baum und J. Cantner)
  • Betriebliches Umweltmanagement - Eine Einführung. Verlag Neue Wirtschafts-Briefe, Herne/Berlin 1999
  • Effiziente Klimapolitik im Mehrschadstoffall - eine theoretische und empirische Analyse. Kieler Studien Nr. 280, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 1997
  • Packaging Waste Management in the European Union. LS-Research Ltd., London 1996 (mit G. Klepper)
  • Ökonomische Instrumente in der Umweltpolitik: Eine anwendungsorientierte Einführung. Physica-Lehrbücher, Physica Verlag Heidelberg 1996
  • The Economics of Cadmium Control - An Industrial Metabolism Approach. Kieler Studien Nr. 268, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 1994 (mit G. Klepper und G. Mahlau)
  • Ökonomische Aspekte der Abfallgesetzgebung. Kieler Studien Nr. 254, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 1993
  • Umweltpolitik mit handelbaren Emissionsrechten: Möglichkeiten zur Verringerung der Kohlendioxid- und Stickoxidemissionen. Kieler Studien Nr. 237, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 1991 (mit J. Heister et al.)
  • Theorie und Politik der Abfallwirtschaft - Eine ökonomische Analyse. Springer Verlag, Berlin u.a. 1991
  • Umdenken in der Abfallwirtschaft - Vermeiden, Verwerten, Beseitigen. Springer Verlag, Erste Auflage 1988, Zweite Auflage 1989, Berlin u.a. (mit M. Faber und G. Stephan)

 

 

Beiträge in Sammelbänden

 

  • "CO2-Emissionslizenzen für Kraftfahrzeuge - der Vorschlag des SRU". In: M. Oldiges (Hrsg.): Immissionsschutz durch Emissionshandel - eine Zwischenbilanz. Nomos-Verlag, Baden-Baden 2007, S. 123-138
  • "Kosteninternalisierung im Straßenverkehr - eine umweltökonomische Begründung". In: M. Rodi (Hrsg): Fairer Preis für Mobilität. Schriftenreihe Umwelt-Recht-Gesellschaft, Bd. 2, Berlin 2007, S. 1-29
  • "Stoffstrommanagement und Ressourcenschutz als Herausforderungen für die Abfallwirtschaft". In: M. Kranert und A. Sihler, Ressourcenmanagement - Das zentrale Element für unternehmerisches und kommunales Handeln. Stuttgart 2006, S. 22-26
  • "Stoffstrommanagement und Ressourcenschutz - Herausforderungen für die Abfallwirtschaft aus Sicht des Sachverständigenrates für Umweltfragen". In: K. Wiemer und M. Kern (Hg), Bio- und Sekundärrohstoffverwertung, Witzenhausen 2006, S. 37-41
  • "Handelbare Emissionsrechte im motorisierten Individualverkehr". In: Döring, R. und Rühs, M. (Hrsg.), Ökonomische Rationalität und praktische Vernunft - Gerechtigkeit, Ökologische Ökonomie und Naturschutz. Würzburg 2004, S. 183-196
  • "Nachhaltige Entwicklung - Umweltpolitische Prioritäten aus ökonomischer Sicht". In: Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (Hrsg.), Umweltrecht im Wandel - Bilanz und Perspektiven. Berlin 2002, S. 40-51
  • "Stock Dependet Uncertainty and Optimal Resource Exploitation". In: P. Michaelis und F. Stähler (Hrsg.), Recent Policy Issues in Environmental and Resource Economics. Heidelberg 1998, S. 31-46 (mit F. Stähler)
  • "Selling the Greenpeace-Car: On Competition between Firms and Non-Profit-Organisations". In: P. Michaelis und F. Stähler (Hrsg.), Recent Policy Issues in Environmental and Resource Economics. Heidelberg 1998, S. 23-30
  • "Ein ökonomischer Orientierungsrahmen für die Umweltpolitik". In: F. Frick (Hrsg.), Bausteine einer rationalen Umweltpolitik. Gütersloh 1996, S. 23-130
  • "Institutionelle Rahmenbedingungen für Marktlösungen: Ein Anforderungsprofil". In: E. Gawel (Hrsg.), Institutionelle Probleme der Umweltpolitik. Berlin 1996, S. 42-56
  • "Allokative und regionalwirtschaftliche Implikationen eines schadstoffübergreifenden Abgabensystems für Treibhausgase." In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.), Räumliche Aspekte umweltpolitischer Instrumente. Hannover 1996, S. 71-79
  • "Economic Incentives for Packaging Waste Management". In: A. Quadrio Curzio, L. Prosperetti und R. Zoboli (Hrsg.), The Management of Municipal Solid Waste in Europe. Economic, Technological and Environmental Perspectives. Amsterdam 1994, S. 170-190 (mit G. Klepper)
  • "Innovation in the Management of Packaging Waste: The Dual System in Germany". In: International Solid Waste Association (Hrsg.): Proceedings of the 1994 International ISWA/IWM Conference on Waste Management. Northampton 1994, S. 37-41
  • "Designing Markets for CO2-Emissions and other Pollutants". In: H. Giersch (Hrsg.), Economic Progress and Environmental Concerns. Heidelberg 1993, S. 99-133 (mit J. Heister)
  • "Verpackung und Umwelt: Die ökonomische Perspektive". In: W. Pillmann (Hrsg.), Industrial Waste Management. Wien 1992, S. 283-291
  • "Das Abfallproblem aus ökonomischer Sicht". In: R. Hauber und H. P. Schwöbel (Hrsg.), Ökologie, Umweltschutz und Verwaltung. Mannheim 1990, S. 69-84 (mit A. Schmutzler)
  • "Änderung der Produktions- und Verbrauchsweise durch Umweltabgaben am Beispiel der Abfallwirtschaft". In: H. G. Nutzinger und A. Zahrnt (Hrsg.), Öko-Steuern - Umweltsteuern und -abgaben in der Diskussion. Karlsruhe 1989, S. 103-121 (mit M. Faber)
  • "Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Vermeidung und Verwertung von Abfällen". In: Ministerium für Umwelt Baden Württemberg (Hrsg.), Schriftenreihe 'Luft, Boden, Abfall'. Stuttgart 1988 (mit M. Faber und G. Stephan)

 

 

Arbeitspapiere

 

  • Education, Research and the Impact of Tuition Fees - A Simple Model of the University, Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe, Beitrag Nr. 265, August 2004
  • Incentives for Innovation in Pollution Control: Emission Standards Revisited. Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe, Beitrag Nr. 263, Mai 2004 (mit J. Dietz)
  • Zum Innovationsanreiz umweltpolitischer Instrumente: Rehabilitierung der Auflagenpolitik? Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe, Beitrag Nr. 259, Februar 2004
  • Tanktourismus - eine Szenario-Analyse. Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe, Beitrag Nr. 249, September 2003
  • Sustainable Greenhouse Policies: The Role of Non-CO2 Gases. Fondazione Eni Enrico Mattei, Milano, Nota Di Lavoro 54.97, Juli 1997
  • Political Competition, Campaign Contributions and the Monopolisation of Industries. Fondazione Eni Enrico Mattei, Milano, Nota Di Lavoro 74.96, November 1996
  • Stock-Dependent Uncertainty and Optimal Resource Exploitation. Kieler Arbeitspapier 728, Februar 1996 (mit F. Stähler)
  • Strategische Produktdifferenzierung privater und öffentlich-rechtlicher TV-Anbieter. Kieler Arbeitspapier 727, Februar 1996
  • Regulate Us, Please! On Strategic Lobbying in Cournot-Nash Oligopoly. Kieler Arbeitspapier 626, Mai 1994.
  • Stabilising the Global Greenhouse - A Simulation Model. Kieler Arbeitspapier 604, Dezember 1993
  • Managing Waste Exports with Endogenous Closure Risks. Kieler Arbeitspapier 559, März 1993 (mit F. Stähler)
  • Umweltpolitik und technologisches Anpassungsverhalten im 'End of Pipe'-Fall. Kieler Arbeitspapier 540, November 1992
  • Reducing Cadmium Emissions to the Air. Kieler Arbeitspapier 531, November 1992 (mit G. Klepper)
  • The Economics of Greenhouse Gas Accumulation. Kieler Arbeitspapier 528, September 1992
  • Will the 'Dual System' Manage Packaging Waste? Kieler Arbeitspapier 503, Januar 1992 (mit G. Klepper)
  • Cadmium in West Germany - How much do we know about stocks and flows? Kieler Arbeitspapier 494, Oktober 1991 (mit G. Klepper)
  • Effiziente Klimapolitik im Mehrschadstoffall. Kieler Arbeitspapier 456, Januar 1991
  • On Modelling Interactions Between the Economy and the Environment in the Long-Run. Diskussionsschriften Nr. 119, Universität Heidelberg, Oktober 1987 (mit M. Faber et al.)

 

 

Buchbesprechungen

 

  • Holm-Müller, Karin, Ökonomische Anreize in der deutschen Abfallwirtschaftspolitik. In: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, Vol. 10 (1997), S. 574-576
  • Scheelhaase, Yanina, Abgaben und Zertifikate als Instrument zur CO2-Reduktion in der EG. In: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, Vol. 8 (1995), S. 431-432
  • The World Bank (Hrsg), World Development Report 1992: Development and the Environment. In: Weltwirtschaftliches Archiv, Vol. 130 (1994), S.225-226
  • Hansjürgens, Bernd, Umweltabgaben im Steuersystem. Baden-Baden. In: Finanzarchiv, Vol. 50 (1993), S.542-545
  • Braden, John und Charles Kolstad (Hrsg.), Measuring the Demand for Environmental Quality. North Holland. In: Weltwirtschaftliches Archiv, Vol. 129 (1993), S. 184-185
  • Gottinger, Hans-Werner, Economic Models and Applications of Solid Waste Management. Gordon and Breach Science Publishers. In: Weltwirtschaftliches Archiv, Vol.128 (1992), S. 598-600
  • Wagner, Gerd Rainer (Hrsg.), Unternehmung und ökologische Umwelt. Verlag Franz Vahlen. In: Weltwirtschaftliches Archiv, Vol. 127 (1991), S. 419-421 (spanische Übersetzung veröffentlicht in: Dialogo Scientifico, Vol. 1(1992), No.2, S. 81-83)

Suche