Stephanie Bode

Wissenschaftliche Hilfskraft
Institut für Europäische Kulturgeschichte
Telefon: +49 821 598 - 5843
Fax: +49 821 598 5850
E-Mail:
Raum: F2 221 (Standort "Alte Universität")
Adresse: Eichleitnerstraße 30, 86159 Augsburg

Dissertationsprojekt:
Migration in den Medien des frühneuzeitlichen Frankreichs (17. Jahrhundert)

gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung (seit August 2019) Projektbeschreibung

 

Lebenslauf

   

seit August 2019

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Europäische Kulturgeschichte

August 2018 – Juli 2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit (Prof. Dr. Lothar Schilling) der Universität Augsburg

Januar – Juli 2018

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg

Juli – Dezember 2017

Wissenschaftliche Hilfskraft am SFB / TRR 138 „Dynamiken der Sicherheit“

Philipps-Universität Marburg / Justus-Liebig-Universität Gießen / Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung

Juni 2016 – April 2017

Studentische Hilfskraft am SFB / TRR 138 „Dynamiken der Sicherheit“

März – April 2015

Wissenschaftliche Praktikantin am Deutschen Historischen Institut Paris

Okt. 2013 – März 2014

Fremdsprachassistentin (PAD) am Lycée Condorcet Paris und am Collège Boris Vian Paris

Okt. 2012 – April 2017

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit (Prof. Dr. Christoph Kampmann) der Philipps-Universität Marburg

Okt. 2011 – April 2017

Studium der Geschichte, Romanistik und Erziehungswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
(Abschluss: 1. Staatsprüfung für gymnasiales Lehramt)

Staatsexamensarbeit: Absicherungsstrategien in der höfischen Gesellschaft. Kurz- und langfristige Faktionspolitik in der Spätphase Ludwigs XIV.

Forschungsschwerpunkte

- Frankreich im Ancien Régime

- Migrationsgeschichte

- Diskurs- und Mediengeschichte

 

Lehre

 

Begleitübung zur Vorlesung: Europäische Expansion bis zum Ende des 18. Jahrhunderts (SoSe 2019)

 

Proseminar: Migration in der Frühen Neuzeit (WiSe 2018/19)

Publikationen

 

Tagungsbericht „Tag der Europäischen Kulturgeschichte 2018: Krieg und Frieden in der Europäischen Kulturgeschichte, in: Mitteilungen. Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg, Heft 25 (2018).

 

Rezension zu Nicolas Le Roux, Martin Wrede (dir.), Noblesse oblige. Identités et engagements aristocratiques à l’époque moderne, Rennes (Presses universitaires de Rennes) 2017, 198 p. (Histoire), in: Francia Recensio 2017 (4) [Onlinepublikation].

Stipendien

Förderung des Dissertationsprojekts durch die Gerda Henkel Stiftung (seit August 2019)

 

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Universität Augsburg (Mai 2018)

 

Residenz-Stipendium für Abschlussarbeiten am Deutschen Historischen Institut Paris (April – Juni 2016)

Suche