Das Institut

Das Institut für Europäische Kulturgeschichte (kurz: IEK) besteht aus seinen Mitgliedern. Mitglieder können alle Angehörigen der Universität Augsburg werden, die promoviert sind und selbständige Forschungen im Bereich der Europäischen Kulturgeschichte betreiben. Das IEK wird geleitet von einem Direktorium. Zudem verfügt es über ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eigene wissenschaftliche Forschung betreiben, die Publikationen und Projekte am Institut betreuen, die Aktivitäten des IEK koordinieren und organisieren. Eine kleine Institutsbibliothek steht ebenfalls zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie über die Links.

 

 

Ansprechpartner

Susanne Empl
Sekretärin
Institut für Europäische Kulturgeschichte

Suche