Computerräume / CIP-Pools

Rechnerräume für Studierende für studienrelevante Arbeiten am Computer

Um den Studierenden (und Dozenten) eine durchgängige, weitgehend einheitliche Nutzung der installierten PC-Arbeitsplätze zu ermöglichen, sind sämtliche PC-Arbeitsplätze sämtlicher CIP-Pools in das gemeinsame Versorgungskonzept "virtueller CIP-Pool" integriert. Zudem werden in vielen dieser Computerräume verschiedene Lehrveranstaltungen angeboten.

 

Für die Arbeit in den CIP-Pools der Universität Augsburg gelten die Nutzungsregelungen für CIP-Pools.

 

Die Öffnungszeiten sind unterschiedlich, mindestens jedoch zwischen 8.30 und 18 Uhr sind alle Computerräume zugänglich. 

Raum-Übersicht

Rechenzentrum

Die Computerräume befinden sich in Gebäude L2 in
* Raum 1015
* Raum 2035
* Raum 2040

Teilbibliothek Geisteswissenschaften

Die Computerräume befinden sich in Gebäude D2 in
* Raum 3092
* Raum 3090
* Raum 3127

Institut für Mathematik

Der Computerraum befindet sich in Gebäude L1 in
* Raum 1012

Katholisch-Theologische Fakutät

Der Computerraum befindet sich in Gebäude D3 in
* Raum 4148

Juristische Fakultät

Der Computerraum befindet sich in Gebäude H in
* Raum 1211

Wirtschafts- wissenschaftliche Fakultät

Die Computerräume befinden sich in Gebäude J in
* Raum 1113
* Raum 1114
* Raum 2113
* Raum 2114
* Raum 1511

Phil.-Fakultäten

Die Computerräume befinden sich in Gebäude D in
* Raum 1008
* Raum 1009
sowie in Gebäude G in
* Raum 3041

Fakultät für Angewandte Informatik

Die Computerräume befinden sich in Gebäude N in
* Raum 1001
* Raum 1002
* Raum 1005
sowie in Gebäude B in
* Raum 1014

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Der Computerraum befindet sich in Gebäude S in
* Raum 448

Drucken in den CIP-Pools

Am Arbeitsplatz

Starten Sie aus der jeweiligen Anwendung heraus wie gewohnt den Druckvorgang, beispielsweise über den Menüpunkt "Datei->Drucken". Wählen Sie als Drucker entweder cca-print-sw oder cca-print-colour aus, je nachdem, ob Sie die Ausdrucke gegen Aufpreis farbig drucken wollen. Abholen können Sie Ihre Drucke an jedem Kopierer mit CAMPUS CARD Terminal. Momentan stehen die folgenden Kopierer in/bei den CIP-Räumen des Rechenzentrums und einiger Fakultäten zum Drucken zur Verfügung:

  • Farbdrucker/-kopierer in Raum 1015, Gebäude L (Rechenzentrum)
  • Drucker/-kopierer in Raum 2035, Gebäude L (Rechenzentrum)
  • Drucker/-kopierer in Raum 3092, Gebäude D (Bibliothek)
  • Drucker/-kopierer in der Nähe von Raum 3127, an der Ausleihtheke, Gebäude D (Bibliothek)
  • Drucker/-kopierer in Raum 4148, Gebäude D (KThF)
  • Drucker/-kopierer in Raum 1035, nahe Raum 1001,1002,1005, Gebäude N (Informatik; Betreuung: Informatik)
  • Drucker/-kopierer in Raum 1009, Gebäude D (Phil; Betreuung: Phil-Hist)
  • Drucker/-kopierer in Raum 3041, Gebäude G (Kunst und Musik; Betreuung: Phil-Soz)

Alle anderen öffentlich zugänglichen Kopierernutzen das selbe Druck- und Abrechnungsverfahren. Die Druckufträge können deshalb sowohl an jedem der oben ganannten Kopierer/Drucker als auch auf allen anderen auf CAMPUS CARD umgestellten Kopierern auf dem Campus abgeholt werden:

Wählen Sie optional die gewünschten Papier- und Druckeinstellungen aus, wie etwa Duplexdruck, Heften (Vorsicht, nicht alle Kopierer sind mit Heftklammern bestückt) oder den Druck mehrerer Seiten auf einer. Nach dem Abschicken des Druckauftrags erscheint ein Pop-Up Fenster, in dem Sie die CCA-ID Ihrer CAMPUS CARD eingeben und mit "OK" bestätigen müssen. Dies sorgt dafür, dass der Auftrag nur genau mit dieser Karte innerhalb von 72 Stunden abgeholt werden kann.
Alle Druckaufträge werden 72 Stunden auf den Druckserver gespeichert, danach werden sie ohne Nachfrage verworfen.

 

Am Kopierer

  • Geben Sie Ihre CAMPUS CARD am Karten-Terminal neben dem Kopierer ein und klicken Sie auf “Private Geldbörse”
  • Falls sich der Drucker im Schlafmodus befindet, drücken Sie die Power-Taste
  • Wählen Sie am Display des Kopierers “Secure Print”
  • Wählen Sie den zu druckenden Druckauftrag aus und bestätigen Sie mit “Drucken + Löschen”, “Drucken” oder “Löschen”.
    Wenn der Auftrag noch nicht sichtbar ist, dann “Aktualisieren” drücken
  • Nachdem Sie fertig sind, drücken Sie am Karten-Terminal auf “Abmelden” (Es werden der Gesamtbetrag des Auftrages und Ihr Restguthaben angezeigt) und entnehmen Ihre CAMPUS CARD

 

Defekte Kopierer werden normalerweise durch einen Servicetechniker des Geräteherstellers innerhalb 4-8 Stunden repariert bzw. ausgetauscht.

Kontakt

  • Telefon: 0821 598-2020
  • E-Mail:
  • Raum 2034 (Gebäude L2)
    Universitätsstraße 8, 86159 Augsburg

Suche