Allgemeine Informationen für Austauschstudierende

Als Austauschstudierende können Sie Module aus dem Modulhandbuch für Austauschstudierende der Fakultät wählen, an der Sie eingeschrieben sind. Austauschstudierende können zusätzlich an einer zweiten Fakultät eingeschrieben werden, falls dies für ihr Studium an der Heimathochschule erforderlich ist.


Bitte beachten Sie, dass Sie die akademischen und sprachlichen Anforderungen des jeweiligen Moduls erfüllen müssen, das Sie belegen möchten. Die spezifischen Bedingungen und Voraussetzungen für jedes Modul finden Sie im Modulhandbuch. Bitte beachten Sie auch die Informationen der jeweiligen Fakultät oder Einrichtung, die die Module anbietet (s.u.).

Das Standardpensum für ein Semester beträgt 30 ECTS, aber es gibt kein offizielles Minimum oder Maximum an Kursen oder ECTS, die Sie belegen müssen. Wir empfehlen Ihnen, zwischen 20 und 40 ECTS zu belegen. Bitte besprechen Sie dies auch mit Ihrer Heimatuniversität, da diese möglicherweise eine bestimmte Anzahl von Credits während Ihres Austauschs vorschreibt.

 

Bitte beachten Sie, dass das Modulhandbuch Module für das gesamte akademische Jahr enthält. Prüfen Sie daher stets, ob das Modul, für das Sie sich interessieren, in Ihrem Austauschsemester angeboten wird.


Bitte denken Sie auch daran, dass das Modulhandbuch sowohl Kurse in deutscher als auch in englischer Sprache enthält. Überprüfen Sie immer die Unterrichtssprache, die in der Beschreibung zu jedem Modul angegeben ist.

 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an einem Kurs nicht im Voraus garantiert werden kann. Die Kursanmeldung erfolgt kurz vor bzw. zu Beginn des Semesters auf dem Online-Portal Digicampus bis zu einem bestimmten Termin. Sie werden rechtzeitig informiert, wie Sie die Anmeldung vornehmen müssen.

 

Bitte melden Sie sich nicht für Lehrveranstaltungen auf Digicampus an, die nicht dem Modulhandbuch Austauschstudium der Fakultät, an der Sie eingeschrieben sind, zugeordnet sind. Versuchen Sie auch nicht, diesbezüglich besondere Absprachen mit den Dozenten zu treffen, denn für Prüfungen, die nicht in dem entsprechenden Modulhandbuch enthalten sind, können Sie sich nicht für die Prüfung anmelden, diese Prüfungen nicht ablegen und auch keine Leistungspunkte dafür erwerben.

 

Als reguläre Austauschstudierende dürfen Sie Ihre Abschlussarbeit nicht an der Universität Augsburg einreichen/verteidigen. Wenn Sie planen, während Ihres Austauschs eigenständige Recherchen für Ihre Abschlussarbeit zu machen, können Sie dies natürlich tun, aber es wird nicht Teil Ihres Learning Agreements sein, es gibt keine Betreuung dafür und Sie werden keine ECTS von der Universität Augsburg dafür erhalten. Sie müssen also trotzdem einige reguläre Kurse belegen.

 

Fakultät für Angewandte Informatik

Die Fakultät für Angewandte Informatik besteht aus dem Institut für Informatik, dem Institut für Software & Systems Engineering und dem Institut für Geographie.

 

Im untenstehenden Modulhandbuch finden Sie ein breites Angebot an Modulen der Informatik auf Bachelor- und Masterniveau.
Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Seminare werden individuell betreut, daher ist es für Austauschstudierende immer möglich, ihre Arbeit auf Englisch zu schreiben und eine Präsentation auf Englisch zu halten.
  • Praktische Module beinhalten Programmieraufgaben, die die Studierenden individuell am Rechner bearbeiten. Daher können diese Module ebenfalls auf Englisch absolviert werden.
  • Bei Forschungs- und Projektmodulen arbeiten die Studierenden meist direkt mit Mitarbeitern an Forschungsprojekten zusammen und können sich dabei auf Englisch verständigen.

Es wird empfohlen, dass Austauschstudierende nur jeweils eines der oben genannten Module pro Semester belegen und für den Rest ihres Stundenplans reguläre Kurse wählen, die auf Englisch oder Deutsch unterrichtet werden (je nach Sprachniveau).

 

Das Institut für Geographie bietet Module aus den Bereichen Geowissenschaften, Geographie und Geoinformatik auf Deutsch und Englisch. In jedem Modul stehen verschiedene Lehrveranstaltungen zur Wahl, von denen einige auf Englisch angeboten werden. Falls Sie nur englischsprachige Lehrveranstaltungen belegen möchten, achten Sie daher unbedingt auf die Unterrichtssprachen der dem Modul zugeordneten Lehrveranstaltung.

 

Austauschstudium Fakultät für Angewandte Informatik

Juristische Fakultät

Die Juristische Fakultät bietet eine Vielzahl von Modulen in englischer Sprache an, die Sie im unten stehenden Modulhandbuch finden. Bitte beachten Sie, dass diese Module nur für Studierende der Rechtswissenschaften zugänglich sind.

 

Die Juristische Fakultät bietet auch deutschsprachige Module für Austauschstudierende an, die Sie ebenfalls im Modulhandbuch finden. Insbesondere um einen authentischen Einblick in das deutsche Recht und die Lehrmethoden an deutschen Universitäten zu erhalten, empfehlen wir Ihnen sehr, auch deutschsprachige Rechtsvorlesungen zu besuchen, sofern Ihre Sprachkenntnisse dies zulassen (empfohlenes Sprachniveau mindestens B2).

 

Weitere Informationen für Incoming Jurastudierende finden Sie hier: https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/jura/internationales/erasmus/jur_incoming/

 

Bitte beachten Sie, dass das deutsche juristische Ausbildungssystem nicht zwischen Bachelor und Master unterscheidet. Wenn Sie Fragen dazu haben, welche juristischen Kurse am besten zu Ihrem aktuellen Niveau passen, wenden Sie sich bitte an Michael Biesinger oder Stefan Lorenzmeier.

 

Austauschstudium Juristische Fakultät

Katholisch-Theologische Fakultät

Die Kurse an der Katholisch-Theologischen Fakultät werden ausschließlich auf Deutsch unterrichtet.

 

Wenn Sie unsicher sind, ob das Angebot für Sie geeignet ist, oder wenn Sie besondere Interessen oder Anforderungen Ihrer Heimatuniversität haben, zögern Sie nicht, sich mit Julian Dankel in Verbindung zu setzen, um Ihre Situation zu besprechen.

 

Austauschstudium Katholisch-Theologische Fakultät

Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Die Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät besteht aus dem Institut für Mathematik, dem Institut für Physik und dem Institut für Materials Resource Management.

 

Eine große Auswahl an Kursen in Mathematik, Physik, Chemie und (Materials) Engineering finden Sie im unten stehenden Modulhandbuch.

 

Bitte beachten Sie, dass die meisten Kurse auf Bachelor-Niveau auf Deutsch unterrichtet werden, während viele Kurse auf Master-Niveau auf Englisch angeboten werden.

Wenn Sie als Bachelor-Student einen Master-Kurs auf Englisch belegen möchten, können Sie dies tun, sofern Sie die notwendigen Voraussetzungen mitbringen.

 

Austauschstudium Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Philologisch-Historische Fakultät

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet ein breites Spektrum an Lehrveranstaltungen in den Philologien (Sprach- und Literaturwissenschaften) und der Geschichte an, die Sie im unten stehenden Modulhandbuch finden.
 

Bitte beachten Sie, dass die philologischen Module in der Regel in der jeweiligen Sprache unterrichtet werden; so wird z.B. ein Modul zur spanischen Literatur auf Spanisch unterrichtet.
 

Kurse im Fachbereich Geschichte werden in der Regel auf Deutsch unterrichtet.

 

Austauschstudium Philologisch-Historische Fakultät

Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

Die Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät bietet Module in den Fächern Grundschulpädagogik, Erziehungswissenschaft, Schulpädagogik, Sozial- und Politikwissenschaften, Kunstpädagogik sowie Medien und Kommunikation an.
 

Mit Ausnahme einiger Medien- und Kommunikationskurse werden alle Module in deutscher Sprache unterrichtet.
 

Austauschstudium Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet eine Vielzahl von Modulen auf Bachelor- und Masterniveau in englischer Sprache an, die Sie im untenstehenden Modulhandbuch finden.

 

Bitte beachten Sie, dass Module auf Masterniveau an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nur für Studierende zugänglich sind, die an ihrer Heimatuniversität in einem Masterstudiengang eingeschrieben sind, nicht jedoch für Bachelorstudierende.

 

Austauschstudium Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Sprachkurse und Interkulturelle Kurse

Das Sprachenzentrum ist für die gesamte Fremdsprachenausbildung an der Universität zuständig. Für Austauschstudierende wird eine Vielzahl an Modulen angeboten, die Sie dem Modulhandbuch für Austauschstudierende (s.u.) entnehmen können.

 

Die meisten der vom Sprachenzentrum angebotenen Module in diesem Modulhandbuch stehen allen Austauschstudierenden offen. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Module ausschließlich von Austauschstudierenden ausgewählter Studienrichtungen besucht werden können. Darüber hinaus wird in der Regel ein bestimmtes sprachliches Niveau vorausgesetzt. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Zugangsbeschränkungen im Modulhandbuch auf den einzelnen Modulblättern unter "Conditions".

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die dort genannten Teilnahmebedingungen für die Module, die Sie besuchen möchten, erfüllen.

 

Weitergehende Informationen zu den Lehrveranstaltungen in Deutsch als Fremdsprache (DaF) und zum verpflichtenden Einstufungstest DaF erhalten Sie unter

https://www.uni-augsburg.de/de/organisation/einrichtungen/sz/fremdsprachenangebot/deutsch-als-fremdsprache/

Das Akademische Auslandsamt bietet jedes Semester interkulturelle Kurse speziell für Austauschstudierende auf Deutsch und Englisch an, die Sie im unten stehenden Modulkatalog finden.

 

Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen dieser Kurse zu besuchen, da dies eine gute Möglichkeit ist, mit anderen Austauschstudierenden in Kontakt zu treten und gemeinsam in die deutsche Kultur einzutauchen.

 

Die Kurspläne für die interkulturellen Kurse im Wintersemester 2022/23 können Sie hier abrufen:

 

Kursplan "Exploring German Culture" (englischsprachig)

Kursplan "Studying and Living in Germany" (englischsprachig)

Kursplan "Die Deutschen verstehen" (deutschsprachig)

Kursplan "Deutschland aus interkultureller Perspektive" (deutschsprachig)

 

Bei weiteren Fragen zu den interkulturellen Kursen wenden Sie sich bitte an Ihren Erasmus oder WeltWeit Koordinator/-in.
 

Austauschstudium Sprachkurse und Interkulturelle Kurse

Erasmus Learning Agreement

Alle Erasmus+-Studierenden müssen gemäß den Erasmus-Vorschriften eine Lernvereinbarung („Erasmus Learning Agreement“) abschließen.
 

  • Ab dem akademischen Jahr 2022/23 sind digitale Learning Agreements im Erasmus-Programm verpflichtend (Erasmus Without Paper - EWP). Ihre Heimathochschule wird Sie darüber informieren, mit welcher Plattform/Software die Hochschule ans EWP-Netzwerk angeschlossen ist.
  • Falls die Software, die von Ihrer Heimathochschule verwendet wird, von Ihnen verlangt, dass Sie Ihre persönlichen und die institutionellen Austauschdaten selbst eintippen, achten Sie bitte darauf, dass Sie alles sorgfältig und korrekt ausfüllen:
     
    • Akademisches Jahr: 2022/23
    • Aufnehmende Einrichtung: Universität Augsburg (D AUGSBUR01)
    • Kontaktperson / verantwortliche Person an der Gasthochschule: Anne Hanik,  erasmus.incoming@aaa.uni-augsburg.de 
       
  • Geben Sie ausschließlich Module an, die Sie in dem/den oben verlinkten Modulhandbuch/Modulhandbüchern für das Semester Ihres Austauschs finden. Falls Sie für eine ganzjährige Mobilität (Winter- UND Sommersemester) nominiert worden sind, geben Sie bitte Module für beide Semester an.

  • Wir bemühen uns, eingehende LAs innerhalb von 1-2 Woche(n) zu bearbeiten, aber bitte beachten Sie, dass es während der Sommerferien länger dauern kann.

  • Bitte beachten Sie, dass die Unterschrift auf dem Before the Mobility-Learning Agreement nur eine grundsätzliche Zustimmung bedeutet und dass die Universität Augsburg nicht für Diskrepanzen zwischen den frühzeitig unterzeichneten Before the Mobility-Learning Agreements und der tatsächlichen Verfügbarkeit von Kursen bei Ankunft der Studierenden im Oktober (bzw. im April) verantwortlich gemacht werden kann.

  • Wenn ein Modul auf Ihrem Before the Mobility-LA vorläufig genehmigt wurde, ist dies keine Garantie dafür, dass Sie zu dem/den entsprechenden Kurs(en) zugelassen werden: In einigen Fällen gibt es eine begrenzte Platzzahl und das Los entscheidet oder in manchen Fällen müssen die zuständigen akademischen Koordinator*innen oder Professor*innen über Ihre Eignung entscheiden, bevor sie zu einem Kurs zugelassen werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei der akademischen Orientierungsveranstaltung vor Semesterbeginn.

     

     

Suche