Was kostet das Auslandssemester in Augsburg?

 

Die Attraktivität Augsburgs spiegelt sich in der stetig wachsenden Einwohnerzahl der Stadt wider. Dennoch kann der Hochschulstandort mit relativ moderaten Mieten punkten, sowohl im Vergleich zu München als auch zu vielen kleineren Universitätsstädten.
 

Die Kosten des Studiums setzen sich aus den universitätsbezogenen Kosten und den örtlichen Lebenshaltungskosten zusammen. Alle Studierenden müssen für jedes Semester einen Beitrag von derzeit 127,75 € zahlen. Dieser Betrag gliedert sich in den Studentenwerksbeitrag und den Preis für das Semesterticket des öffentlichen Nahverkehrs.
 

Im Durchschnitt belaufen sich die Ausgaben auf 934 € pro Monat, die sich grob wie folgt aufteilen:

 

  • 323 € für Miete
  • 180 € für Lebensmittel
  • 116 € für Mobilität
  • 115 € für medizinische Ausgaben
  • 48 € für Kleidung
  • 31 € für Telefon und Internet
  • 20 € für Lernmaterialien/Bücher
  • 73 € für Freizeit
  • 19 € GEZ-Gebühren (Gebühren für die öffentlichen Medien)

Weitere Informationen zu den Lebenshaltungs- und Studienkosten finden Sie auf der Website des DAAD.

Suche