Studieninhalt

Ob bei Musikdownloads, bei Onlinespielen, in Foren oder beim „Googeln“: Computer und die sogenannte Digitalisierung beeinflussen immer mehr den persönlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Alltag. In allen Bereichen stellen sich die Fragen nach den dahinter liegenden Geschäftsmodellen und Technologien, welche die Welt von Morgen maßgeblich prägen.

 

Antworten auf diese Fragen erfordern fächerübergreifendes Verständnis. Die Wirtschaftsinformatik verbindet Wissen und Fertigkeiten der Betriebswirtschaftslehre, der Informatik sowie weiterer Disziplinen, wie z. B. Mathematik, Statistik, Ingenieurwissenschaften und Recht.

 

 

Berufsperspektiven:

  • Öffentlichen Betriebe und Behörden
  • Vereine
  • Forschung
  • Marketing
  • Logistik
  • Produktion
  • Finanzmanagement
  • IT
  • Management

Besonderheiten

Studieninteressierte, die den Masterstudiengang Informatik und Informationswirtschaft an der Universität Augsburg erfolgreich abgeschlossen bzw. diesen Studiengang endgültig nicht bestanden haben, können das Studium des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik nicht mehr aufnehmen.

Fakten zum Studiengang
Name: Wirtschaftsinformatik
Studienabschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester, Sommersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Hinweise: Zugangsvoraussetzungen gemäß § 4 der Prüfungsordnung in der aktuellen konsolidierten Fassung.
Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Dezember
Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juni

Bewerbungsunterlagen

 

Informationen folgen in Kürze

Informationen folgen in Kürze

Bewerbungsadresse

Informationen folgen in Kürze

 

 

 

Zur Online-Bewerbung

Suche