Werdegang

  • 1990-1996: Studium der Geographie (Diplom) mit den Nebenfächern Geologie und Botanik an der Universität Würzburg
  • 1996-1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Würzburg im Rahmen des EU-Forschungsprojekts ADVICE
  • 1998-2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Würzburg
  • 2000: Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Würzburg
  • 2000-2001: DFG-Postdoc-Stipendiat am Geographischen Institut der Universität Würzburg
  • 2001-2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Global Precipitation Climatology Centre (Deutscher Wetterdienst, Offenbach) im Rahmen des DEKLIM-Forschungsprojektes VASClimO
  • 2001-2006: Assoziierter Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Atmosphäre und Umwelt der Universität Frankfurt (Arbeitsgruppe Klimaforschung)
  • 2006-2009: Akademischer Rat (a. Z.) am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden (Elitestudiengang "Global Change Ecology"), Augsburg
  • Okt. 2009-Mai 2019: Akademischer Rat am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden
  • Mai 2015: Habilitation im Fach Physische Geographie
  • Aug. 2015: Ernennung zum Privatdozenten
  • Mai 2018 - Sep 2018: Vertretung des Lehrstuhls für Physische Geographie am Institut für Geographie der Universität Augsburg
  • seit Juni 2019: Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Physische Geographie mit Schwerpunkt Klimaforschung

Suche