Prof. Dr. Harald Kunstmann

Lehrstuhlinhaber
Regionales Klima und Hydrologie
Telefon: +49 821 598 2751
Fax: +49 8821 183 243
E-Mail: harald.kunstmann@geo.uni-augsburg.de
Raum: 2024 (B)
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Adresse: Alter Postweg 118, 86159 Augsburg

Forschungsschwerpunkte

  • Auswirkungen des regionalen Klimawandels auf die terrestrische Hydrologie
  • Dynamisches und statistisches Downscaling von meteorologischen Feldern
  • Vollgekoppelte und kompartimentübergreifende regionale atmosphärische und hydrologische Modellierung
  • Modellierung und Beobachtung von Wasser- und Energieflüssen
  • Anwendung kommerzieller Microwave-Links (CMLs) zur Niederschlagsbestimmung
  • Geostatistisches Merging von hydrometeorologischer Variablen

Forschungsprojekte

 

Aktuelle Projekte
AtmoWater Hochaufgelöster atmosphärischer Wasserdampf basierend auf geodätischer Satellitenmessung, tomografischer Verschneidung und atmosphärischer Modellierung
Cosmic Sense Untersuchung des Austauschs von Wasser zwischen Atmosphäre, Hydrosphäre und Bisophäre und dessen dynamischen Rückkopplungsmechanismus
Digital Earth Auf dem Weg zu SMART Monitoring und integrierter Datenexploration des Erdsystems - Implementierung des Data Science-Paradigmas
Enershelf Hochaufgelöste energiemeteorologische Vorhersagen zur optimierten Steuerung von Photovoltaik-Hybridsystemen
FOR2131 Vereinigung von Beobachtungstypen für Niederschlag (Niederschlagstöpfe, Richtfunkstrecken des Mobilfunknetzes, Wetterradar) zu Niederschlagsfeldern für die Verwendung in voll gekoppelten Datenassimilationssystemen
HoWa Innovativ Genauere Vorhersage von Hochwasser durch eine Verbesserung der Niederschlagsmessung mittels Daten von kommerziellen Richtfunkstrecken (CMLs)
LandKlif TP-8

Klima- und Wasserhaushaltsanalyse für Bayern mittels extrem hochaufgelöster regionaler Erdsystemmodellierung

SALDI Südafrika Landdegradationsmonitor - Wechselwirkung Klima-Landoberflächen: Regionales Assessment
Abgeschlossene Projekte
BIAS1 Lokale Verfeinerung und Bias Korrektur von Klimaprojektionen
BIAS2 Synthese hochaufgelöster Regionalisierung, multivariater stochastischer Biaskorrektur und optimierter hydrologischer Modell- und Prozessanalyse
SYNOPSE Synthetische Niederschlagszeitreihen für die optimale Planung und den Betrieb von Stadtentwässerungssystemen
WASCAL West African Science Service Centre on Climate Change and Adapted Land Use

 

 

Publikationen

Mott, R.; Wolf, A.; Kehl, M.; Kunstmann, H.; Warscher, M.; Grünewald, T.: Avalanches and
micrometeorology driving mass and energy balance of the lowest perennial ice field of the Alps: a
case study, The Cryosphere, 13, 1247-1265, 2019. https://doi.org/10.5194/tc-13-1247-2019


Maity, R.; Suman, M.; Laux, P.; Kunstmann, H.: Bias correction of zero-inflated RCM precipitation
fields: A copula-based scheme for both mean and extreme conditions, Journal of Hydrometeorology,
April 2019, pages 595-611, 2019, doi: 10.1175/JHM-D-18-0126.1


Chwala, C. and Kunstmann, H.: Commercial microwave link networks for rainfall observation:
Assessment of the current status and future challenges, Wiley Interdisciplinary Reviews: Water,
Volume 6, Issue 2, 2019, doi: https://doi.org/10.1002/wat2.1337


Soltani, M.; Laux, P.; Mauder, M.; Kunstmann, H.: Inverse distributed modelling of streamflow
and turbulent fluxes: A sensitivity and uncertainty analysis coupled with automatic optimization,
Journal of Hydrology, Volume 571, pages 856-872, 2019, doi: https://doi.org/10.1016/j.jhydrol.2019.02.033


Laux, P.; Kerandi, N.; Kunstmann, H.: Physics Parameterization Selection in RCM and ESM
Simulations Revisited: New Supporting Approach Based on Empirical Copulas, Atmosphere, 10 (3),
150, 2019, doi: 10.3390/atmos10030150

 

ausführlichere Publikationsliste

 

Lebenslauf

Seit 2015      Stellvertretender Direktor des KIT-Campus Alpin

Seit 2009      W3-Professur und Inhaber des Lehrstuhls für Regionales Klima und Hydrologie an der Universität Augsburg in gemeinsamer Berufung mit dem KIT-Campus Alpin, Garmisch-Partenkirchen

Seit 2004      Leiter der Abteilung Regionale Klimasysteme am KIT-Campus Alpin

Seit 2001      Leiter der Forschungsgruppe Regionales Klima und Hydrologie am KIT-Campus Alpin

Seit 1999      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Meterologie und klimaforschung (KIT-Campus Alpin)
1989-1994    Studium der Physik an der Universität Heidelberg

 

auführlicher Lebenslauf

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: | Semester: aktuelles | Lehrende: Harald Kunstmann | Typen: )

Suche