Publikationen

Human health impacts of dust storms in South Africa

Nkosi, V., Mathee, A., Blesic, S., Kapwata, T., Kunene, Z., du Preez, D. J., Garland, R., Wright, C. Y. (2022). "Exploring Meteorological Conditions and Human Health Impacts during Two Dust Storm Events in Northern Cape Province, South Africa: Findings and Lessons Learnt". Atmosphere 13(3):424. doi: 10.3390/atmos13030424

10.3390/atmos13030424

Brandrodung im Südamerika hat deutliche Folgen für die Gesundheit

Butt, E. W., Conibear, L., Knote, C., and Spracklen, D. V. (2021). “Large Air Quality and Public Health Impacts due to Amazonian Deforestation Fires in 2019”. GeoHealth 5.7. doi: 10.1029/2021GH000429.

10.1029/2021GH000429

Australien: Feinstaub-Emissionen der enormen Waldbrände 2019/20 führen zu vorzeitigen Todesfällen

Graham, A. M., Pringle, K. J., Pope, R. J., Arnold, S. R., Conibear, L. A., Burns, H., Rigby, R., Borchers-Arriagada, N., Butt, E. W., Kiely, L., Reddington, C., Spracklen, D. V., Woodhouse, M. T., Knote, C., and McQuaid, J. B. (2021). “Impact of the 2019/2020 Australian Megafires on Air Quality and Health”. GeoHealth 5.10, e2021GH000454. doi: 10.1029/2021GH000454.

10.1029/2021GH000454

Neuigkeiten

9. Dezember 2021

HiWi zur Entwicklung persönlicher Expositionsmonitore gesucht

Wir suchen ab sofort eine wissenschaftliche Hilfskraft, die Lust hat uns mit viel Gestaltungsfreiraum bei der Entwicklung persönlicher Expositionsmonitore (PEMs) zu unterstützen.

Weiterlesen
HiWi
8. Dezember 2021

Indonesien: Renaturierung von Torfmooren kann Folgekosten in Milliardenhöhe einsparen

In Indonesien ist die Renaturierung von trockengelegten Torfgebieten ein kosteneffizienter Weg, die Folgen von Torfbränden für Umwelt, Klima und Gesundheit zu mildern. Dies ist das Ergebnis einer jüngst in Nature Communications publizierten Studie unter Beteiligung von Prof. Dr. Christoph Knote, Professor für Model-based Environmental Exposure Science an der Medizinischen Fakultät.

Weiterlesen
Waldarbeiter bei der Abholzung von Urwald
8. November 2021

Neue Forschungsflächen für die Medizinische Fakultät

Während der Medizincampus der Universität sich noch im Bau befindet, läuft der Forschungsbetrieb der neuen Lehrstühle der Universitätsmedizin bereits an. Um den Professorinnen und Professoren dafür bis zur Fertigstellung die geeignete Infrastruktur zu bieten, wurden an vier Standorten insgesamt etwa 6.300 m² an Forschungsfläche angemietet.

Weiterlesen
Großraumlabor in Garching

 

Alle Neuigkeiten

 

 

Kontakt

Hausadresse:

Lehrstuhl für Model-based Environmental Exposure Science
Medizinische Fakultät

Gebäude 10 (Sigma Technopark)

Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg

 

Postadresse:

Lehrstuhl für Model-based Environmental Exposure Science
Medizinische Fakultät (Sigma Technopark)
Universität Augsburg
Universitätsstraße 2

86159 Augsburg

© Universität Augsburg

Suche