Bei jedem Menschen können im Laufe des Lebens psychische Beschwerden und Erkrankungen auftreten, welche die Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit entscheidend beeinträchtigen können. In Ihrer Studienzeit können Sie neben studienbezogenen auch vor weiteren persönlichen Herausforderungen oder psychischen Belastungen stehen, welche aus den eigenen zur Verfügung stehenden Lösungskapazitäten nicht mehr zu bewältigen sind.

Wir bieten Ihnen mit unserer Sprechstunde einen Raum an, in welchem Sie sich bei psychischen Beschwerden unkompliziert und absolut vertraulich an erfahrene und unabhängige Fachärzte und Psychotherapeuten wenden können.

 

Beispielhafte Beratungsanlässe

  • Schwierigkeiten im Studium (z.B. Arbeitsstörungen, Prüfungsängste)
  • Beziehungs- und Partnerschaftskonflikte, Trennungsbewältigung
  • Isolation und Kontaktprobleme (z.B. soziale Phobien)
  • Ablösungsprobleme (z.B. Ablösung von den Eltern)
  • Depressionen, psychotische Störungen, Angstzustände, Selbstverletzung, Suizidgedanken
  • psychosomatische Beschwerden, Essstörungen, Zwänge
  • Suchtprobleme (z.B. Alkohol, psychotrope Substanzen, Spielsucht, Internetabhängigkeit)

Wir bieten Ihnen einen schnellen und kostenfreien Zugang zu einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Abklärung Ihrer Beschwerden und beraten Sie professionell über Behandlungsmöglichkeiten. Gerne unterstützen wir Sie im Falle einer weiteren Behandlungsnotwendigkeit auch bei der Suche nach geeigneten, über Ihre Krankenkassen finanzierten, Therapiemaßnahmen.

 

Termine

Termine können über eMail an clearing@med.uni-augsburg.de oder telefonisch über das Sekretariat (Frau Paskert, 0821-4803-1001) des Ärztlichen Direktors der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg (BKH Augsburg) vereinbart werden.

 

Im Krisenfall

Bei akuten Krisen stehen Ihnen folgende Angebote umgehend zur Verfügung:

  • Rettungsdienst (112)
  • Notaufnahme der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg / BKH Augsburg (werktags 08.00 Uhr - 17.00 Uhr 0821-4803-4000, sonst: 0821-400-01, persönliche Vorstellung ist 24/7 möglich)
  • Telefonseelsorge (0800/1110111 bzw. 0800/111022)

Suche