Ziele

An der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg werden seit Oktober 2019 Ärztinnen und Ärzte in einem Modellstudiengang ausgebildet. Der Modellcharakter zeigt sich vor allem darin, dass der Studiengang nicht in eine vorklinische Phase (natur- und sozialwissenschaftliche, theoretische Grundlagen der Medizin) und eine darauffolgende klinische Phase (klinisch-theoretische und klinische Fachdisziplinen) gegliedert ist, sondern vorklinische grundlagenwissenschaftliche und klinische Inhalte integriert unterrichtet werden. Dadurch erhalten die Studierenden bereits zu einem frühen Zeitpunkt Einblicke in die medizinische Praxis. So erleben sie früh den Kontakt und den Umgang mit Patientinnen und Patienten. Daneben wird besonderer Wert auf das wissenschaftliche und evidenzbasierte Denken und Handeln gelegt. Durch gezielte Förderung sozialer und kommunikativer Kompetenzen wird die persönliche Entwicklung der Studierenden in besonderer Weise gefördert und gestärkt. Der Studiengang verbindet folgende Kernelemente:

 

  • Integration des biopsychosozialen Modells von Gesundheit und Krankheit als Leitidee.
  • Lernendenzentrierte, aktivierende Lehre, die zu multiperspektivischem Denken und interdisziplinärem Arbeiten befähigt.
  • Kompetenzorientierung des Curriculums mit frühem Patientenkontakt und Verzahnung der vorklinischen und klinisch-theoretischen Fächer mit der klinischen Lehre.
  • Klar definierte Lehrziele innerhalb eines organ- und themenzentrierten, fächerübergreifenden und integrierten Curriculums.
  • Erwerb wissenschaftlicher Kompetenzen durch wissenschaftliche Ausbildung ab dem ersten Studienjahr.
© Universität Augsburg

Die Fakten im Überblick

Fakten zum Studiengang
Name: Humanmedizin (Modellstudiengang)
Studienabschluss: Staatsprüfung
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 13 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsbeschränkt
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Hinweise: Eine Bewerbung für das 1. Fachsemester (FS) ist nur zum Wintersemester möglich. Für ein höheres FS ist die Bewerbung erst ab dem 5. FS mit dem bestandenen ersten Abschnitt der ärztl. Prüfung möglich (Bewerbung im höh. FS auch zum Sommersemester möglich, ab 6. FS mit gleicher Bedingung wie zum 5. FS). Ausnahmen bei der Bewerbungsfrist für ein Wintersemster: Bewerbungsfrist Altabiturienten 31.05.; Bewerbungsfrist Landarztquote/Quote für den öffentlichen Gesundheitsdienst 28.02.; Einführungsveranstaltungen finden kurz vor Beginn der Vorlesungszeit statt: http://www.uni-augs… Vorlesungsbeginn: http://www.stmwk.ba…
Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar
Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli

Suche