Abschluss der Vortragsreihe „Fachdidaktik Deutsch als Fremdsprache und Fachdidaktik Deutsch als Zweitsprache“

Unter dem Motto „Standortbestimmungen, Bewegungen und Horizonte“ fand in den vergangenen beiden Semestern die erste Vortragsreihe des Lehrstuhls Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und seine Didaktik zur Fachdidaktik in den Fächern DaZ und DaF statt. Eingeladen waren Referent*innen verschiedener Universitäten, die zu ihren jeweiligen Forschungsschwerpunkten aktuelle Themen, Forschungsergebnisse und weiterführende Fragestellungen einbrachten.

 

Die hybrid durchgeführte Veranstaltungsreihe war offen für Studierende, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen der Praxis, was zu einer breiten Rezeption über den Standort Augsburg hinaus führte. Insgesamt verlief die Vortragsreihe sehr erfolgreich und setzte zahlreiche Impulse für fachdidaktische Diskussionen. Teil der Vortragsreihe war darüber hinaus die Antrittsvorlesung der Augsburger Lehrstuhlinhaberin Prof.in Kristina Peuschel.


Die meisten Vorträge wurden aufgezeichnet und können über den universitären YouTube-Kanal angesehen werden. Die Referent*innen, Abstracts und Links zu den Mitschnitten sind auf der Webseite des Lehrstuhls einsehbar.

Mit dem Titel "Unterrichtsvideos nutzen: DaZ-Handlungskompetenz mit dem ViKo_spracHe professionell anbahnen" eröffnet Kristina Peuschel am 29.11. um 17.30 Uhr die Vortragsreihe „ DaZ, Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität – aktueller Forschungsdiskurs in Bayern“. Die Ringvorlesung wird vom Lehrstuhl Didaktik des Deutschen als Zweitsprache an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg organisiert und präsentiert mit einem vielfältigen Programm Einblicke in die Forschungsentwicklungen verschiedener bayerischer DaZ-Standorte.

 

Ringvorlesung FAU WiSe 22/23 FAU

Suche