FAQ

Fragen? Hier kommen die Antworten!

  • Ich habe in einem vorherigen Studiengang oder im Ausland Leistungspunkte erbracht, die ich gerne in meinem aktuellen Studium einbringen möchte. Wie soll ich vorgehen?

Wir haben für euch Mailadressen für Anrechnungen eingerichtet, mit denen ihr je nach Studiengang die richtigen Ansprechpersonen erreichen könnt. Ihr findet sie auf dieser Seite. Hier findet ihr auch die entsprechenden Anträge für Anrechnungen, eine Übersicht an Informationen, die für die Anrechnung benötigt werden und weitere Infos.

 

Ausnahmen bilden Schulpraktika: Zunächst muss das zuständige Praktikumsamt die Anrechnungsfähigkeit des Praktikums prüfen, dann erst kann der Anrechnungsantrag von dem/der Vertreter*in des Lehrstuhls für Didaktik des Englischen ausgefüllt werden.

 

  • Es gab doch immer ein Eignungsfeststellungsverfahren, ohne das man Englisch bzw. Anglistik nicht studieren konnte. Findet dies trotz Pandemie regulär statt?

Das Eignungsfeststellungsverfahren wird in der Tat seit dem Wintersemester 2020/21 ausgesetzt, d.h. auch zum Studienstart im WiSe 2021/22 gibt es kein EFV. In anderen Worten: Es findet nicht statt!

Ihr könnt euch also ganz einfach für Englisch/Anglistik bis zum jeweiligen Bewerbungsende bewerben. Wann diese Fristen sind, findet ihr hier unter der detaillierten Semesterübersicht.

 

Aber: Ihr müsst einen Selbstorientierungstest absolvieren, der euch genauere Einblicke in das Studium der Anglistik/Amerikanistik bietet und somit dazu dienen soll, dass ihr besser einschätzen könnt, ob dies der richtige Weg für euch ist. Bei der Einschreibung (Immatrikulation) müsst ihr nachweisen, dass ihr diesen Test absolviert habt. Das Ergebnis selbst ist dabei sekundär.
Genauere Informationen zum Selbstorientierungstest und den Link dazu findet ihr auf unserer EFV-Seite.

 

 

© Colourbox - 3dconceptsman

Suche