Erklärvideokanäle auf YouTube auf dem Prüfstand

Projektbeschreibung

Problemaufriss

Das Internet als freier und weitgehend unkontrollierter Raum bietet verschiedensten Akteuren die Möglichkeit, Erklärvideos einer breiten Nutzerschaft anzubieten. Wie aktuelle repräsentative Studien zeigen, spielen Erklärvideos eine bedeutsame Rolle in der mediatisierten Welt von Schüler*innen – nicht zuletzt in Zeiten der globalen Corona-Pandemie (u.a. mpfs 2020). Während Erklärvideos als schulische Lehr-Lernmittel häufig im Fokus (medien-)pädagogischer, fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Forschung stehen, werden die Anbietenden und ihre Expertise nur selten beforscht.

 

Im Rahmen des Projekts »MrWissen2go, simpleclub und Co. auf dem Prüfstand: Eine explorative Analyse von ausgewählten Anbietenden schulbezogener Erklärvideos auf YouTube« nehmen wir uns diesem Forschungsdesiderat an und analysieren eine exemplarische Auswahl von YouTubekanälen, die Erklärvideos anbieten, um deren Vertrauenswürdigkeit und Qualität einschätzen zu können. 

 

Stichprobe für die Kanalanalyse

Projektergebnisse

Problemaufriss

Das Internet als freier und weitgehend unkontrollierter Raum bietet verschiedensten Akteuren die Möglichkeit, Erklärvideos einer breiten Nutzerschaft anzubieten. Wie aktuelle repräsentative Studien zeigen, spielen Erklärvideos eine bedeutsame Rolle in der mediatisierten Welt von Schüler*innen – nicht zuletzt in Zeiten der globalen Corona-Pandemie (u.a. mpfs 2020). Während Erklärvideos als schulische Lehr-Lernmittel häufig im Fokus (medien-)pädagogischer, fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Forschung stehen, werden die Anbietenden und ihre Expertise nur selten beforscht.

 

Im Rahmen des Projekts »MrWissen2go, simpleclub und Co. auf dem Prüfstand: Eine explorative Analyse von ausgewählten Anbietenden schulbezogener Erklärvideos auf YouTube« nehmen wir uns diesem Forschungsdesiderat an und analysieren eine exemplarische Auswahl von YouTubekanälen, die Erklärvideos anbieten, um deren Vertrauenswürdigkeit und Qualität einschätzen zu können. 

 

Stichprobe für die Kanalanalyse

 

 

Das Analyseraster für Erklärvideokanäle auf YouTube (AEY)

Für die inhaltsanalytische, kanalübergreifende und -vergleichende Auswertung wurde das Analyseraster für Erklärvideokanäle auf YouTube (AEY) entwickelt und eingesetzt. Es steht unter einer CC-BY–SA 4.0 Lizenz.
 

 

 

Beiträge zu internationalen und nationalen Tagungen

Siegel, Stefan T.; Streitberger, Sebastian; Heiland, Thomas (2020, Dezember): MrWissen2go, sofatutor und Co. auf dem Prüfstand Entwicklung und Einsatz des Analyserasters für Erklärvideokanäle auf YouTube (AEY). Poster beim 5. Symposium »Lehrkräfteprofessionalität« des Projekts (LeHet) an der Universität Augsburg, Augsburg https://osf.io/h3bmq/

 

 

 

Siegel, Stefan T.; Streitberger, Sebastian (2021, März): MrWissen2go, sofatutor und Co. auf dem Prüfstand Entwicklung und Einsatz des Analyserasters für Erklärvideokanäle auf YouTube (AEY). Posterbeitrag auf der Online-Tagung „Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Münster. https://unterrichtsvideos.net/tagung/viewer/show?file=..%2Fdownloads%2FPoster%2FGruppe_B.pdf#pagemode=bookmarks  

 

 

Siegel, Stefan T.; Streitberger, Sebastian (2021, August): YouTube as a Trustworthy Confidant? A Closer Look at Educational Channels. Poster bei der JURE 2021 Konferenz “Citizenship and Education: Learning and Instruction and the Shaping of Futures” in Göteborg, Schweden. https://osf.io/s4dpw/

 

 

Streitberger, Sebastian; Siegel, Stefan T. (2021, September): They Swallow our Precious Time, But Who Are They And Can We Trust Them?: Educational Channels on YouTube Under Scrutiny. Vortrag bei der European Conference on Educational Research (ECER) “Education and Society: Expectations, Prescriptions, Reconciliations” in Genf, Schweiz. https://osf.io/ym7d5/

 

 

Publikationen

 

Die Dokumentation des Projekts, mit näheren Informationen zu den forschungsleitenden Zielen und Fragen, dem theoretischen Hintergrund, der empirischen Anlage und den Ergebnissen der Studie, erfolgt in Form eines Sammelbandbeitrags:

 

Siegel, Stefan T.; Streitberger, Sebastian; Heiland, Thomas (2021): MrWissen2go, simpleclub und Co. auf dem Prüfstand: Eine explorative Analyse von ausgewählten Anbietenden schulbezogener Erklärvideos auf YouTube. In: Matthes, Eva; Siegel, Stefan T.; Heiland, Thomas (Hrsg.): Lehrvideos – das Bildungsmedium der Zukunft? Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

 

Das Projekt in Presse und Medien

Bier, Tillmann (2021, Februar): Lernen mit YouTube? Erklärvideos und ihre Anbieter auf dem Prüfstand. Zeitungsbericht in der Forschungsbeilage der Augsburger Allgemeinen Zeitung „Wissenschaft und Forschung“ (Ausgabe 16, Winter 2021, S. 5) sowie der Donauwörther Zeitung vom 25.02.2021. https://osf.io/hc4s6/

 

Siegel, Stefan T. (2021, Juli): Erklärvideokanäle auf YouTube: MrWissen2go und Co. auf dem Prüfstand. Vortrag beim Themensamstag „Lernen und Bildung“ im Pop-Up-Store „Zwischenzeit“ der Universität Augsburg. https://www.uni-augsburg.de/de/jubilaeum/aktionen_programm_termine/zwischenzeit/ | https://osf.io/cqx57/ 

 

Medien

Analyse von Erklärvideokanälen auf YouTube, Stefan T. Siegel, Auschnitt aus der Aufzeichnung des Themensamstags „Lernen und Bildung“ im Pop-Up-Store „Zwischenzeit“ der Universität Augsburg am 03. Juli 2021

Ansprechpartner an der Universität Augsburg

Gesamtkoordinator LeHet, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Pädagogik
  • Telefon: +49(0)821 / 598 - 5564
  • E-Mail:
  • Raum 2032 (Gebäude D)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Didaktik der Geographie
  • Telefon: +49 821 598 2714
  • E-Mail:
  • Raum 1012 (Gebäude B)

 

© Universität Augsburg

 

Suche