Promotionsförderung

 

 

 

 

Die Frauenbeauftragte der Universität Augsburg, Prof. Dr. Susanne Metzner, hat den Antrag von Jelena Büchner an den Innovationsfonds zur Frauenförderung vollumfänglich angenommen.

 

Die Förderung dient zur Finanzierung von Hilfskraftkapazitäten, um die promotionsbezogene Forschung von Jelena Büchner zu unterstützen. Damit soll die Nachwuchswissenschaftlerin erste Erfahrungen in Personalführung im wissenschaftlichen Kontext machen und das Interesse der Hilfskräfte an wissenschaftlicher Arbeit fördern.

 

Wir gratulieren sehr herzlich zum bewilligten Förderantrag!

Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Studienberaterin für die Zusatzfächer des B.A. Erziehungswissenschaft
Vergleichende Bildungsforschung

Suche