Musik studieren in Augsburg am LMZ ist vielfältig, interdisziplinär und bietet viel Raum für eine individuelle Weiterentwicklung.

Die Besonderheit des Studiums am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg ist die Verbindung von künstlerischer, pädagogischer, musiktherapeutischer und musikwissenschaftlicher Praxis.

 

EIN BREIT ANGELEGTER BACHELOR MUSIK

 

Ab dem WS 2023/24 wird ein neuer Bachelorstudiengang den alten Bachelor Musik ablösen. (Dieser wird für die bereits Studierenden zu Ende geführt.)

Er qualifiziert in gleicher Weise und bereitet umfassend auf den Beruf als hauptamtliche/r Musiker*in in unterschiedlichen Tätigkeiten vor.

 

MASTERSTUDIENGÄNGE

 

Bei besonderer Eignung kann an ein Bachelorstudium Musik der  (M. Mus.) angeschlossen werden. 

 

Für Absolvent*innen von Bachelorstudiengängen in Musik oder einem geistes-, sozial-, erziehungs- oder gesundheitswissenschaftlichen Fach wird ein berufsgleitender  (M.A.) angeboten.

(Bitte entnehmen Sie Einzelheiten den Informationen zu den .)

 

© Universität Augsburg

FAQs

Im für den Bachelor und Master Musik sind die Instrumente bzw. Gesang mit den jeweiligen Kombinationsmöglichkeiten aufgelistet.

 

Im derzeit laufenden Bachelor existieren drei Profile. Dieser Bachelorstudiengang kann ab 2023/24 nicht mehr neu belegt werden.

 

A) Profil Instrumental-/Gesangspädagogik (IGP)

  • Hauptfach: Cembalo | Gesang | Gitarre | Klavier | Orgel |Schlagwerk | Fagott | Klarinette | Oboe | Saxophon | Querflöte | Euphonium | Horn | Posaune | Trompete | Tuba | Kontrabass | Viola | Violine | Violoncello
  • Künstlerisch praktisches Zusatzfach (Pflicht, nicht notwendig bei Hauptfach Klavier oder Gitarre): Klavier | Orgel | Cembalo 

B) Profil Elementare Musikpädagogik (EMP)

  • Hauptfach: Streicher | Holzbläser | Blechbläser | Schlagwerk | Tasteninstrumente | Harfe | Gitarre | Blockflöte | Gesang
  • Künstlerisch praktisches Zusatzfach (Pflicht): Klavier| Orgel | Cembalo | Gitarre  

C) Profil Blasorchesterleitung (BOL)

  • Hauptfach: Fagott | Klarinette | Oboe | Saxophon | Querflöte | Euphonium | Horn | Posaune | Trompete | Tuba
  • Künstlerisch-praktisches Zusatzfach (Pflicht): Klavier

Ab dem WS 2023/24 greift der neue Bachelor:

Hier können

die Module der Modulgruppen A in der Studienrichtung Instrumental-/Gesangspädagogik mit den Instrumenten Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Tuba , Euphonium, Schlagwerk, Klavier, Orgel oder Gitarre oder mit Gesang oder mit Blasorchesterleitung abgelegt werden. 

 

die Module der Modulgruppe A in der Studienrichtung Elementare Musikpädagogik mit Gesang oder mit den Instrumenten Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte oder Blockflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Euphonium, Schlagwerk, Klavier, Orgel, Gitarre abgelegt werden.

  1. Allgemeine Hochschulreife (in der Regel)
  2. Bestehen der Eignungsprüfungen im angestrebten Hauptfach (Gesang, Instrument, EMP, BOL), in Musiktheorie, Gehörbildung und im instrumentalen Nebenfach (i.d.R. Klavier)
  3. Für ausländische Bewerber*innen: Nachweis von deutschen Sprachkenntnissen auf dem Niveau B2 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen 

  1. bis spätestens 30. April per E-Mail senden
  2. Zur antreten

Die Zulassung zur Eignungsprüfung wird Bewerber*innen unter Angabe des Prüfungszeitpunktes rechtzeitig schriftlich mitgeteilt.

Hinweise zum Ablauf der Eignungsprüfungen finden Sie auf unsere Seite zum Thema „ “.

Schüler: Studienangebot

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

am Leopold-Mozart-Zentrum seid Ihr jederzeit herzlich willkommen, auch wenn Ihr Euren Schulabschluss noch längst nicht in der Tasche habt. Für besonders talentierte junge Menschen gibt es auch die Möglichkeit, sich als Schüler*in am Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) zu bewerben. Wenn Ihr daran Interesse habt, meldet Euch einfach an: .

 

Darüber hinaus gibt es für Euch eine ganze Reihe weiterer Angebote an der Universität. Sei es die Kinderuni oder gar die Teilnahme an Vorlesungen am Campus. Informationen hierzu könnt Ihr auch auf den Seiten der finden. Ganz wichtig: Studiengebühren müsst ihr natürlich nicht zahlen, die Angebote für Euch sind kostenlos.

 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr einfach mal bei uns am LMZ vorbeischaut.

© Universität Augsburg

Kontakt

Wir freuen uns auf Euch, sprecht uns uns gerne an:

 

Dozent für Musiktheorie, Studienkoordinator
Leopold-Mozart-Zentrum
Stefanie März
Studierendensekretariat
Leopold-Mozart-Zentrum

Suche