Bachelor Musik

Musik ist Kultur, Musik ist Bildung. Musik ist ein universeller, unverzichtbarer Teil der menschlichen Kultur.

Seit dem Wintersemester 2008/09 wird an der Universität Augsburg der pädagogisch und künstlerisch orientierte, achtsemestrige Studiengang Bachelor Musik angeboten. Die Besonderheit des Studiums am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg ist die enge Verbindung von Kunst, Pädagogik und Wissenschaft.

 

Das Studium qualifiziert für den Beruf als Musikpädagoge/Musikpädagogin sowie als ausübende*n Künstler*in.

 

Die Studierenden haben in internen und öffentlichen Konzerten innerhalb und außerhalb der Universität die Möglichkeit, sich regelmäßig einem breiten Publikum vorzustellen. Die Mozartstadt Augsburg bietet zusätzlich mit ihren kulturhistorischen Konzertsälen ganz außergewöhnliche Auftrittsmöglichkeiten, die ihresgleichen suchen. Hier sind insbesondere zu nennen: der Rokokosaal der Regierung von Schwaben, das Schaezlerpalais, der Große und der Kleine Goldene Saal und das Mozarthaus.


 

 

© Universität Augsburg
Wir haben eine Pflicht gegenüber der Musik: sie zu erfinden. © Universität Augsburg
Fakten zum Studiengang
Name: Musik
Studienabschluss: Bachelor of Music (B. Mus.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 8 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): B 2
Bewerbungsschluss Wintersemester: 30. April 2020 *

* Ausnahmen für grundständige Studiengänge bei Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung und Beruflich Qualifizierten.

Studieninhalte

Im Zentrum steht die professionelle künstlerische Ausbildung. Über die Beherrschung des musikalischen Handwerks und des fachlichen Wissens hinaus gilt der fundierten pädagogischen Qualifikation ein besonderes Augenmerk. Die Beschäftigung mit grundlegenden Fragestellungen der Aneignung und Vermittlung von Musik, Kenntnisse über Voraussetzungen und Bedingungen musikalischen Lernens und Lehrens, über arbeitstechnische und methodische Ansätze, wie auch die Ausbildung kommunikativer Fähigkeiten ermöglichen in Verbindung mit hoher künstlerischer Kompetenz eine effektive Vermittlung von Musik im späteren Berufsleben.

 

Aufbau des Studiums

An der Universität Augsburg können Sie den künstlerischen Bachelor Musik in den Profilen Elementare Musikpädagogik (EMP), Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) und Blasorchesterleitung (BOL) studieren.

 

Je nach Profil studieren Sie folgende Hauptfächer:

Nach dem 4. Semester erfolgt eine Schwerpunktsetzung durch die Wahl einer Vertiefungsrichtung. Es können dabei, abhängig vom studierten Profil, folgende Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

 

  Künstlerische Vertiefung Elementare Musikpädagogik Jazz/Pop/Medien

Musikwissenschaft/

Musiktheorie

Klassenmusizieren Pädagogische Vertiefung
EMP     x x x  
IGP x x x x x  
BOL x         x

 

Die Wahl der Vertiefungsrichtung erfolgt nach intensiver fachlicher Beratung. Somit bekommen die Studierenden eine umfassende und individuell auf sie abgestimmte Ausbildung, die die Anforderungen der heutigen beruflichen Kompetenzfelder bestens erfüllt.

 

Bei besonderer Eignung kann an das Bachelorstudium der Masterstudiengang „ “ angeschlossen werden.

Studienaufbau B.Mus.

© Universität Augsburg

 

 

 

Auslandsaufenthalte

 

Auslandserfahrungen sind ein zentraler Bestandteil jedes Studiums. Ein Aufenthalt im Ausland ermöglicht nicht nur den Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen, sondern erweitert auch den persönlichen und den fachlichen Horizont. Um möglichst vielen Studierenden einen gewinnbringenden Auslandsaufenthalt zu ermöglichen hat das Leopold-Mozart-Zentrum einen eigenen ERASMUS-Beauftragten zur Beratung von Studierenden und Lehrenden.

 

 

 

 

 

 

 

Suche