Bewerbungstool für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master)

© Universität Augsburg

Zur Anfertigung einer Abschlussarbeit ist eine Bewerbung erforderlich. Diese Bewerbung kann nur innerhalb des Bewerbungszeitraumes erfolgen (siehe hierzu unsere Startseite).

 

Für eine erfolgreiche Bewerbung wird Folgendes benötigt:

  • das ausgefüllte Bewerbungstool inklusive
  • Ihrem aktuellen Notenbescheid (Studis-Ausdruck; verifizierbar) sowie
  • ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1 DIN-A4-Seite).

Vorausgesetzt werden fundierte Kenntnisse in dem Bereich, in dem Sie Ihre Arbeit schreiben möchten. Bitte beachten Sie, dass sich die formalen Voraussetzungen im Verlauf weiterer Semester ändern können und dass nicht alle Bewerber einen Platz zum Verfassen einer Abschlussarbeit erhalten können.

 

Hinweise:

Den Bewerbungszeitraum erfahren Sie stets gegen Ende der Vorlesungszeit auf unserer Startseite im Newsslider (Bitte nach links und rechts navigieren).

Befinden Sie sich außerhalb dieses Zeitraumes ist eine Bewerbung nur mit einer begründeten Ausnahme möglich      . Hierfür sollten Sie bereits vor der Bewerbung mit unserem Lehrstuhl Kontakt aufgenommen haben! Anderenfalls wird eine vorgezogene Bewerbung nicht berücksichtigt.

Informationen zum weiteren Ablauf können Sie unserem Leitfaden auf der Lehrstuhlseite in DigiCampus entnehmen.

 

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool für Abschlussarbeiten


 

Bewerbungstool für Seminararbeiten (Bachelor und Master)

© Universität Augsburg

Zur Anfertigung einer Seminararbeit ist eine Bewerbung erforderlich. Diese Bewerbung kann nur innerhalb des Bewerbungszeitraumes erfolgen (siehe hierzu unsere Startseite).

 

Für eine erfolgreiche Bewerbung wird Folgendes benötigt:

  • das ausgefüllte Bewerbungstool inklusive
  • Ihrem aktuellen Notenbescheid (Studis-Ausdruck; verifizierbar) sowie
  • ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1 DIN-A4-Seite).

Bitte beachten Sie, dass sich die formalen Voraussetzungen im Verlauf weiterer Semester ändern können und dass nicht alle Bewerber einen Platz zum Verfassen einer Seminararbeit erhalten können. Bei der Auswahl für unsere Bachelorseminare ist primär der Notenschnitt bzw. die erbrachten Leistungen entscheidend.

 

Hinweise:

Das Tool ist nur während des Bewerbungszeitraumes verfügbar. Befinden Sie sich außerhalb dieses Zeitraumes erscheint eine Fehlermeldung. Den Bewerbungszeitraum erfahren Sie stets gegen Ende der Vorlesungszeit auf unserer Startseite im Newsslider (Bitte nach links und rechts navigieren).

Informationen zum Seminar können Sie der jeweiligen Veranstaltung auf DigiCampus entnehmen.

Informationen zum weiteren Ablauf finden Sie in unserem Leitfaden auf der Lehrstuhlseite in DigiCampus.

 

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool für Seminararbeiten

 

Anmeldeset zur Klausureinsicht

Foto: Unsplash

Für die Einsichtnahme in Ihre Klausur ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Zu Semesterbeginn erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrem zugeteilten Zeitslot.

 

Hinweis: Das Tool ist nur während des Anmeldezeitraumes verfügbar. Befinden Sie sich außerhalb dieses Zeitraumes erscheint eine Fehlermeldung. Den Anmeldezeitraum erfahren Sie kurz nach Veröffentlichung Ihres Prüfungsergebnisses auf unserer Startseite im Newsslider (Bitte nach links und rechts navigieren).

 

 

Hier gelangen Sie zum Anmeldeset zur Klausureinsicht

Benötigen Sie Hilfe?

Bitte beachten Sie:

  1. Falls Ihre Note noch nicht in Studis veröffentlicht ist, wählen Sie bitte „Note noch nicht veröffentlicht“ aus. Diese wird dann lehrstuhlseitig ergänzt. Sie brauchen uns diese Note nach Veröffentlichung nicht mehr zukommen lassen.
  2. Es ist kein Zusenden der Bewerbung per E-Mail notwendig. Eine Anmeldung via diesem Tool ist vollkommend ausreichend.
  3. Den jeweiligen Bewerbungszeitraum können Sie stets zu Ende der Vorlesungszeit unserem Newsslider auf der Startseite entnehmen (Bitte nach links und rechts navigieren).

Bei weiteren Fragen oder technischen Problemen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Pia Gruber.

 

Bei allen weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte einen wissenschaftlichen Mitarbeiter unseres Lehrstuhls.

Wiss. Mitarbeiterin
Prof. Dr. Jennifer Kunz: Controlling

Suche