©Funtap

Herzlich willkommen bei der Professur für Resilient Operations!

Wir sind der neue Lehrstuhl für Resilient Operations (Prof. Dr. Manuel Ostermeier) am Zentrum für Klimaresilienz der Universität Augsburg. Unsere aktuellen Forschungsprojekte beschäftigen sich mit nachhaltigen und resilienten Konzepten im Supply Chain Management, der Logistik, sowie weiteren Anwendungsgebieten des Operations Research. Beispielhafte Themen sind die Vermeidung von Lebensmittelabfällen bzw. die resiliente Gestaltung von Food Supply Chains, Digitalisierung, oder der Einsatz innovativer Technologien in der Transportplanung. In nationalen und internationalen Kooperationen mit Universitäten und Unternehmen bearbeiten wir anwendungsorientierte Forschungsprojekte mit quantitativen Methoden (Operations Research, Daten- und simulationsbasierte Optimierung). Der Lehrstuhl bietet ein internationales und interdisziplinäres Arbeitsumfeld am Zentrum für Klimaresilienz und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

 

++++++ Die Seite befindet sich aktuell im Aufbau! ++++++

26. Januar 2022

We want you!

Lust, hinter die Kulissen eines Lehrstuhls zu blicken? Unterstützen Sie unser Team. Für detaillierte Informationen siehe Link oder GoTo > Karriere

Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur, sowie Lehrbeauftragte und assoziierte Personen.

Lehre

Die von der Professur angebotenen Lehrveranstaltungen und Möglichkeiten zur Erstellung von Abschlussarbeiten.

Forschung

Die Forschungsschwerpunkte der Professur.

Karriere

Aktuelle Stellenausschreibungen aus Forschung und Praxis.

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:
Universität Augsburg
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Professur für Resilient Operations

Universitätsstr. 12
86159 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -4358 (Sekretariat)

E-Mail: katja.roemer@wiwi.uni-augsburg.de (Sekretariat)

 

 

Gebäude: I2

© Universität Augsburg

Suche