Private Bezahlkarte

Auf allen persönlichen CAMPUS CARDs ist eine elektronische Geldbörse enthalten, die zur Bezahlung von privaten Kopien/Drucken/Scans  sowie von Verpflegung in den Mensen, Cafeterien und Cafebars genutzt werden kann. Alternativ bzw. für Gäste, die keine persönliche CAMPUS CARD beantragen können, steht die Private Bezahlkarte in zwei Varianten zur Verfügung:
 

Private Bezahlkarte für externe Gäste der Universität
(für alle Nutzer, Ausgabestelle: Automat)
 

Private Bezahlkarte für interne Gäste der Universität
(für Einrichtungen der Universität mit häufigen Tagesgästen, Ausgabestelle: Fakultätsverwaltung)

Funktionen

  • Elektronische Geldbörse für private Bezahlvorgänge an den Standorten von Universität oder Hochschule: d.h. Verpflegung in den Mensen (Beschäftigtenrabatt), Cafeterien und CaféBars des Studentenwerks; privates Kopieren und Scannen; privates Follow-Me-Drucken (derzeit nur Universität)
  • Die Geldbörse muss nicht aktiviert und / oder mit Guthaben aufgeladen und genutzt werden.
  • Möchten Sie die Geldbörse jedoch nutzen, dann muss diese zunächst an einem der Aufladegeräte („Aufwerter“) aktiviert werden (d.h. es müssen die Nutzungsbedingungen für die Bezahlfunktion anerkannt werden). Dazu halten Sie die Karte an das am Gerät markierte Kartenlesefeld und befolgen die Anweisungen auf dem Geräte-Display.
  • Direkt danach und später zu jedem beliebigen Zeitpunkt können Sie Ihre elektronische Geldbörse an den Aufwertern durch Bargeld oder EC-Karte bis zu einem Guthaben von maximal 150 Euro aufladen. An den sogenannten Rückzahlern kann gespeichertes Guthaben bis 50 Euro auch wieder ausbezahlt werden.

 

Weitere Informationen:

Weitere Infos

Private Bezahlkarte für externe Gäste der Universität:

Diese nicht personalisierte Bezahlkarte können alle Nutzer jederzeit an einem der Kartenspender (Automat für die Ausgabe und Aufwertung einer solchen CAMPUS CARD) gegen 5 Euro Pfand erwerben.

Nach der Nutzung kann die Karte an einem Rückzahler (Automat für die Rücknahme einer solchen CAMPUS CARD und für die Auszahlung von Restguthaben) gegen Rückgabe des Pfandes und Auszahlung des Restguthabens (bis 50 Euro) zurückgegeben werden. Bei Verlust ist keine Sperrung und keine Erstattung des Restguthabens möglich!

 

Private Bezahlkarte für interne Gäste der Universität:

Diese nicht personalisierte Bezahlkarte können Lehrstühle / Einrichtungen der Universität Augsburg in begrenzter Anzahl über die Fakultätsverwaltungen erhalten.

Die Karte wird am Lehrstuhl / an der Einrichtung verwahrt und verwaltet. Sie ist nur an berechtigte Nutzer (interne Gäste) herauszugeben bzw. bei entsprechenden Veranstaltungen einzusetzen.

Vor der erstmaligen Nutzung ist die elektronische Geldbörse an einem Aufwerter zu aktivieren und mit Guthaben aufzuladen.

Der Gast bzw. der Lehrstuhl / die Einrichtung kann jederzeit an den Aufwertern ein Guthaben bis maximal 150 Euro auf die Karte laden oder an den Rückzahlern gespeichertes Guthaben bis maximal 50 Euro wieder ausbezahlen lassen.

Bei Verlust ist keine Sperrung und keine Erstattung des Restguthabens möglich!

 

Wenden Sie sich an die ausgebende Stelle.

Die CAMPUS CARD ist genauso pfleglich zu behandeln wie eine Bank- oder EC-Karte. Vermeiden Sie deshalb unbedingt:

  • das Biegen der Karte (Bruchgefahr)
  • die Dauerwölbung der Karte
  • diese höheren Temperaturen auszusetzen (kann bei Studierendenausweisen zu Problemen beim Aufdruck des Gültigkeitsdatums auf dem Validierungsstreifen führen)
  • starke Verschmutzung, Zerkratzen und Bekleben der Kartenoberfläche
  • mechanische Einwirkungen
  • die CAMPUS CARD hohen elektromagnetischen Feldern auszusetzen
  • chemische Einflüsse (z.B. Waschen der Karte)

Es ist empfehlenswert, die Karte in einer festen, möglichst durchsichtigen Schutzhülle aufzubewahren. So muss die Karte beim Vorzeigen des Semestertickets, beim Guthabenaufladen oder beim Bezahlen an Kassen mit Auflege-Lesern nicht aus der Hülle genommen werden.

Wichtig: Beim Einsatz an den Kopiergeräten und an den Validierern muss die Karte vorher unbedingt aus einer etwaigen Hülle genommen werden!

Support

Für alle weiteren Fragen zu Erwerb, Rückgabe oder Defekt sowie zur allgemeinen Nutzung der CAMPUS CARD als Private Bezahlkarte für externe Gäste steht Ihnen das Studentenwerk Augsburg zur Verfügung:
 

Studentenwerk Augsburg
Info-Point in der Mensa der Universität
E-Mail: cca@studentenwerk-augsburg.de

 

Für alle weiteren Fragen zur Ausgabe oder bei Defekt sowie zur allgemeinen Nutzung der CAMPUS CARD als Private Bezahlkarte für interne Gäste steht Ihnen das Beratungs- und Servicezentrum des Rechenzentrums (ZEBRA) zur Verfügung:

  • Telefon: 0821 598-2020
  • E-Mail:
  • Raum 2034 (Gebäude L2)
    Universitätsstraße 8, 86159 Augsburg

Suche