Durchführung der Leistungsanerkennung

Jede/r WeltWeit-Teilnehmer/-in erhält von der Gasthochschule ein Transcript of Records, d.h. eine Übersicht der erzielten Leistungen mit Credits und Note. Sobald Sie dieses Dokument erhalten haben, kümmern Sie sich bitte umgehend um die Durchführung der Leistungsanerkennung.

 

Hierfür stellen Sie einen Antrag beim Prüfungsamt: Sie laden das entsprechende Formular für Ihren Studiengang auf den Seiten des Prüfungsamtes herunter, tragen Ihre persönliche Daten sowie die Kurse ein, für die Sie nun letztlich eine Anerkennung wünschen und legen dem Dokument Ihr Transcript of Records sowie die vor bzw. während der Mobilität genehmigte Anerkennungsvereinbarung (AV) bei.

 

Das Prüfungsamt nimmt Ihren Antrag entgegen und leitet ihn an den zuständigen Prüfungsausschuss weiter, wo die Notenumrechnung vorgenommen wird. Sobald dies geschehen ist, werden Ihre anerkannten Leistungen vom Prüfungsamt in STUDIS eingetragen und Sie erhalten eine Benachrichtigung.

Das Akademische Auslandsamt wird ebenfalls über den Vollzug Ihrer Anerkennung informiert.

 

 

Erfahrungsbericht

Nach Abschluss des Auslandssemesters muss jede/r WeltWeit Teilnehmer/-in in Mobility Online einen Erfahrungsbericht schreiben. Dort werden Informationen zur Gastuniversität, dem Wohnen, den Lebenshaltungskosten, Einreisebestimmungen, aber auch zu kulturellen Eigenarten oder dem Klima/Wetter abgefragt. 

 

Diese Berichte sind für zukünftige Teilnehmer/-innen eine sehr wichtige Informationsquelle. Wir bitten daher alle Teilnehmer/-innen innerhalb von 4 Wochen nach Rückkehr diesen Bericht auszufüllen. Es besteht auch die Möglichkeit, Fotos zur Uni, der Stadt oder der Unterkunft hochzuladen. 

Suche