Prof. Dr. Benedikt Buchner LL.M. (UCLA)

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Benedikt Buchner - Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Haftungsrecht und Recht der Digitalisierung
Telefon: +49 (0)821 598-4980
E-Mail: benedikt.buchner@jura.uni-augsburg.de
Raum: 1303 (H)
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Adresse: Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg

Lebenslauf

  • Studium in Augsburg, München und Los Angeles

  • 1997 Promotion

  • 1998 Zweites Juristisches Staatsexamen

  • 1999 - 2005 Assistent an der LMU München

  • 2001 Bayrischer Habilitationsförderpreis

  • 2002 LL.M. (UCLA)

  • 2004 Gastprofessor an der Universität Osaka

  • 2005 Habilitation; Wissenschaftspreis der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI)

  • 2007 bis 2022 Professor an der Universität Bremen; Direktor des Instituts für Informations-, Gesundheits- und Medizinrecht (IGMR)

  • 2011 bis 2020 Vorsitzender der Ethikkommission der Universität Bremen

  • seit 2022 Professor an der Universität Augsburg

 

Sonstige Tätigkeiten:

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI)
  • Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Herausgeber der Zeitschrift DuD (Datenschutz und Datensicherheit)
  • Direktor am Institut für Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht (IBMG)

Drittmittelprojekte

Aktuelle Projekte

 

  • NFDI4Health – Nationale Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesundheitsdaten
  • SKINET – Proaktive Sicherheit durch Künstliche Intelligenz in automobilen und industriellen IT-Netzwerken
  • Strengthening protection of personal data in the health sector: a comparative analysis of the Tanzanian and German eHealth System

  • Fairness beim Austausch ,,Daten gegen Leistung“ in der Datenschutzgrundverordnung der EU

Zu den aktuellen Drittmittel-Projekten

 

Publikationen

 

Aktuelle Publikationen

 

  • Artificial intelligence as a challenge for the law: the example of "Doctor Algorithm", International Cybersecurity Law Review, 2022
  • NFDI4Health – Nationale Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesundheitsdaten (zs. mit Julia Fluck et al.), in: Bausteine Forschungsdatenmanagement. Empfehlungen und Erfahrungsberichte für die Praxis von Forschungsdatenmanagerinnen und -managern Nr.2/2021, 72
  • Das Modell der Datentreuhand in der medizinischen Forschung (zs. mit Anna Christine Haber, Horst Karl Hahn, Harald Kusch, Fabian Prasser, Ulrich Sax, Carsten Oliver Schmidt), DuD 2021, 806
  • Big Data in der Medizin: Rechtliche Aspekte (zs. mit Maximilian Schnebbe), in: Sturma/Lanzerath (Hrsg.), Ethik in den Biowissenschaften - Sachstandsberichte des DRZE, Band 20, Freiburg 2021
  • Datenschutz in der Pflege – Praxishilfe für einen rechtssicheren Umgang mit sensiblen Daten (Hrsg.), Remagen: AOK-Verlag 2021

Suche