Prof. Dr. iur. Dennis-Kenji Kipker

Wissenschaftlicher Mitarbeiter | Projekt NFDI4Health
Prof. Dr. Benedikt Buchner - Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Haftungsrecht und Recht der Digitalisierung
Telefon: +49 (0) 421 5905 5465
E-Mail: dennis.kipker@jura.uni-augsburg.de
Adresse: Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg

Lebenslauf und Tätigkeiten / Curriculum vitae and activities

Legal Advisor beim VDE e.V. in Frankfurt am Main, CERT@VDE. Geschäftsführer der Certavo GmbH – international compliance management. Vorstand der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) in Berlin. Professor für IT-Sicherheitsrecht an der HSB, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Visiting Professor an der Riga Graduate School of Law, Lettland und e-Resident der Republik Estland. Persönliche Mitgliedschaft im Bundesverband für IT-Sicherheit TeleTrusT, sowie bei D64 | Zentrum für digitalen Fortschritt, Mitglied im Präsidiums-Arbeitskreis Datenschutz und IT-Sicherheit, Leitung des Präsidiums-Arbeitskreises „Digitalisierung“ der Gesellschaft für Informatik (GI) und Mitglied in der Arbeitsgruppe Kritische Infrastrukturen (AG KRITIS). Leitung der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM-Regional) für das Land Bremen. Vorstandsmitglied des VDE-Regionalverbands Nordwest („Hanse“). Autor zahlreicher Publikationen zur Cybersecurity und zum Datenschutz. Herausgeber des Rechtshandbuches Cybersecurity im Beck-Verlag und der Zeitschrift International Cybersecurity Law Review (ICLR) im Springer-Verlag. Betreuung der Rechtsrubrik in der Zeitschrift für Informations-Sicherheit <kes>. Forschungsaufenthalte und Lehrtätigkeit unter anderem in Tokyo, Moskau, Nizza, Dar es Salaam, Porto Alegre, Le Mans, Jerusalem, Peking, Hongkong und Los Angeles. Zahlreiche Beratungs- und Gutachtertätigkeiten, unter anderem für die Europäische Kommission, die Max-Planck-Gesellschaft, die Österreichische Akademie der Wissenschaften, die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, die Japan Science and Technology Agency (JST), das Bundeswirtschaftsministerium, das Bundesjustizministerium, das Bundesforschungsministerium, das Bundesgesundheitsministerium, das Bundesfinanzministerium und das Bundesministerium der Verteidigung.

 

Legal Advisor at VDE e.V. in Frankfurt (Main), CERT@VDE. Managing Director of Certavo GmbH – international compliance management. Member of the Board of the European Academy for Freedom of Information and Data Protection (EAID) in Berlin. Professor for IT Security Law at HSB City University of Applied Sciences, Faculty of Electrical Engineering and Computer Science. Visiting Professor at Riga Graduate School of Law, Latvia, and e-resident of the Republic of Estonia. Personal membership in the German Federal Association for IT Security TeleTrusT, as well as D64 | Center for Digital Progress, and member of the Presidium Working Group on Data Protection and IT Security, and Head of the Presidium Working Group on Digitalization of the German Informatics Society (GI) and member of the Critical Infrastructures Working Group (AG KRITIS). Management of the Transfer Office IT Security in Medium-Sized Businesses (TISiM-Regional) for the State of Bremen. Board Member of the VDE Northwest Regional Association ("Hanse"). Author of numerous publications on cybersecurity and data protection. Publisher of the Legal Handbook Cybersecurity, published by Beck, Munich, and publisher of the academic journal International Cybersecurity Law Review (ICLR) by Springer. Supervision of the legal section in the journal for information security <kes>. Guest researcher and teaching activities in Tokyo, Moscow, Nice, Dar es Salaam, Porto Alegre, Jerusalem, Beijing, Hongkong and Los Angeles. Numerous consulting and expert opinion activities, including the European Commission, the Max-Planck-Society, the Austrian Academy of Sciences, the German Corporation for International Cooperation, the Japan Science and Technology Agency (JST), the German Federal Ministry of Economic Affairs and Energy, the Federal Ministry of Justice, the Federal Ministry of Education and Research, the Federal Ministry of Health, the Federal Ministry of Finance and the Federal Ministry of Defence.

Arbeitsgebiete

Cybersecurity und digitale Resilienz im Zeitalter multidimensionaler globaler Krisen | Völkerrecht und Cyberwar | Polizei- und Nachrichtendienstrecht | Produktsicherheits- und Produkthaftungsrecht | Internationales IT-Recht (Schwerpunkte auf Volksrepublik China, Russische Föderation und Japan) | IT-Verbraucherschutz, Digitalisierung und digitale Souveränität | Datenschutzrecht und medizinischer Datenschutz

 

  Zur Website

Publikationen

Herausgeberschaften:

 

  • Der normative Druck des Faktischen: Technologische Herausforderungen des Rechts und seine Fundierung   in sozialer Praxis, Franz Steiner Verlag, 2018
  • Cybersecurity: Rechtshandbuch, Beck Verlag, 2020
  • International Cybersecurity Law Review (ICLR), Zeitschrift, Springer Verlag, seit 2020
  • Recht Digital (RDi), Zeitschrift, Beck Verlag, seit 2020
  • Multimedia und Recht (MMR), Zeitschrift, Beck Verlag, seit 2020
  • Sozialdatenschutz in der Praxis: Handbuch, Nomos Verlag, 2021
  • Kommentar Recht der Informationssicherheit, Beck Verlag, 2022
  • Handkommentar Landesdatenschutzgesetz und Informationsfreiheitsgesetz Bremen, Nomos Verlag, 2022

 

 

umfängliches Publikationsverzeichnis

 

 

Suche