Bewerbung als Doktorand

Prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie die Voraussetzungen einer Annahme als Doktorand nach der Promotionsordnung der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg erfüllen.

 

Wenn dies der Fall ist, reichen Sie bitte beim Lehrstuhl schriftlich oder per E-mail ( manuela.herrnboeck@jura.uni-augsburg.de) eine Bewerbung um eine Betreuung als Doktorand ein. Diese sollte neben einem Anschreiben jedenfalls Ihren Lebenslauf, Ihr(e) Zeugnis(se) der juristischen Staatsprüfung(en) sowie Ihr Abiturzeugnis in Kopie enthalten.

 

Es fördert den erfolgreichen Abschluss Ihres Dissertationsprojekts, wenn Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung auch Vorstellungen entwickeln, welchen möglichen Arbeitstitel Ihre Dissertation haben könnte oder Sie zumindest grob einen Themenbereich definieren, mit dem Sie sich wissenschaftlich auseinandersetzen wollen. Bei der späteren Bearbeitung Ihres Themas wird dies die eigenständige Arbeit erfahrungsgemäß unterstützen.
Nach Einreichen Ihrer Unterlagen wird Herr Prof. Dr. Martin Kment Ihnen gerne Terminvorschläge für ein persönliches Gespräch unterbreiten, in dessen Rahmen der weitere Ablauf einer Promotion erläutert wird.

 

Der Antrag auf Annahme als Doktorand ist einzureichen über das Betreuungsbestätigungsformular.
 

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Hinweise zur Anfertigung des Exposés (wird noch verlinkt)
  • Hinweise zur Anfertigung der Dissertation (wird noch verlinkt)
  • Hinweise zur Verteidigung der Arbeit im Rahmen der mündlichen Promotionsprüfung (wird noch verlinkt)
Lehrstuhlinhaber | Fachdekan für Forschungsangelegenheiten
Prof. Dr. Martin Kment, LL. M. - Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht

Kontakt Sekretariat:

Tel.: +49 (0) 821 598-4536
Email: manuela.herrnboeck@jura.uni-augsburg.de

 

Sprechzeiten:

Dienstag:      13:00 bis 15:00 Uhr
Mittwoch:      10:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 bis 15:00 Uhr  

 

Hausanschrift:

Universitätsstraße 24
Gebäude H - Zimmer 2060
86159 Augsburg

Suche