Prof. Dr. Wolfgang Vogl

Professor
Theologie des geistlichen Lebens
Telefon: 0821/598 - 5635
E-Mail: wolfgang.vogl@kthf.uni-augsburg.de
Raum: 3005 (D)
Sprechzeiten: nach vorheriger Vereinbarung via Mail
Adresse: Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Sprechzeiten von Prof. Dr. Wolfgang Vogl

Während des Forschungsfreisemesters von Herrn Prof. Vogl im WS 19/20 findet die Sprechstunde nur nach vorheriger Terminvereinbarung via Mail statt.

 

 

Sekretariat:

Waltraud Güldenring

Telefon: +49 821 598-2634

E-Mail: waltraud.gueldenring@kthf.uni-augsburg.de

Sprechzeiten: Montag - Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr     

 

 

 

 

Lebenslauf

22. Juni 1966:  Geburt in Straubing

1986:                Abitur am Anton-Bruckner-Gymnasium in Straubing

1986-1988:       Theologiestudium (Vordiplom) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg

1988-1991:       Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1988-1991:       Theologiestudium (Baccellierato) an der Facoltà di Teologia der Pontificia Università Gregoriana in
                         Rom

1991-1992:       Pastoralkurs im Bistum Regensburg

10. Ok. 1992:    Priesterweihe in Sant' Ignazio in Rom

1992-1994:       Studium der Kirchengeschichte (Licenza) an der Facoltà di Storia Ecclesiastica der Pontificia
                         Università Gregoriana in Rom

1994-1997:       Kaplan an St. Anton in Regensburg

1997-2000        Studium der Spirituellen Theologie (Licenza complementare und Promotion) am Institutum
                         Spiritualitatis der Pontificia Università Gregoriana in Rom

2000-2005        Direktor der Diözesanstelle "Berufe der Kirche" und des Päpstlichen Werkes für Geistliche Berufe
                         sowie Bischöflicher Beauftragter für die Spätberufenen in  der Diözese Regensburg und Pfarrvikar an
                         St. Anton in Regensburg

2003-2005:       Domvikar in Regensburg

2004-2005:       Leiter des Exerzitiensekretariates des Bistums Regensburg

2005-2013:       Pfarradministrator in Konnersreuth

2006:                Bischöflicher Beauftragter für die Kandidatinnen zur Jungfrauenweihe im Bistum Regensburg

2006:                Dozent für Kunstgeschichte am Bischöflichen Studium Rudolphinum in Regensburg

2007:                Mitglied der Historischen Kommission zur Seligsprechung der Dienerin Gottes Therese Neumann

2008-2012:       Habilitation in Mittlerer und Neuerer Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der
                         Universität Regensburg

2009:                Dozent für Kirchengeschichte am Bischöflichen Studium Rudolphinum in Regensburg

2011:                Berufung als Juniorprofessor für Theologie des geistlichen Lebens an der Katholisch-Theologischen
                         Fakultät der Universität Augsburg

2011:                Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität“ (AGTS)

seit 2013:          Pfarrvikar na. in der Pfarreiengemeinschaft Pförring-Oberdolling-Lobsing

seit März 2017: Professor für Theologie des geistlichen Lebens an der Katholisch-Theologischen Fakultät der
                         Universität Augsburg

 

Publikationen

Monographien

 

  • Der bayerische Freskomaler Christian Thomas Wink (1738–1797) – Ein Beitrag zu Leben und Werk Christian Winks und zur Entwicklung der Deckenmalerei im kirchlichen Rokoko Bayerns, Rom 1994 [masch. Dissertatio ad licentiam an der Facoltà di Storia Ecclesiastica der Pontificia Università Gregoriana in Rom].
  • La Chiesa dei Domenicani di San Pastore (Circolo Culturale Prenestino „R. Simeoni”, Collana trentapagine studi, testi, documenti, N. 28), Palestrina 1997.
  • Die geschichtliche Entwicklung der vita activa und vita contemplativa von den Ursprüngen in der griechischen Philosophie bis zum Ausgang der christlichen Väterzeit, Rom 1998 [masch. Dissertatio ad licentiam am Istituto di Spiritualità der Pontificia Università Gregoriana in Rom].
  • Aktion und Kontemplation in der Spiritualität des antiken Judentums und frühen Christentums mit einem hinführenden Teil zur Theorie-Praxis-Problematik in der Antike, Rom 2000 [masch. Dissertatio ad doctoratum am Istituto di Spiritualità der Pontificia Università Gregoriana in Rom].
  • Aktion und Kontemplation in der Antike. Die geschichtliche Entwicklung der praktischen und theoretischen Lebensauffassung bis Origenes (Brox, Norbert u. a. (Hg.), Regensburger Studien zur Theologie, Band 63), Frankfurt am Main 2002.
  • Jugendbrevier. Tägliche Gebete und Betrachtungen im Geist des Kirchenjahres für junge und erwachsene Christen, Straubing 20031, 20042, 20073
  • Der bayerische Episkopat zwischen Selbstbestimmung und Staatskirchentum. Zum Verhältnis von Staat und Kirche auf den bayerischen Bischofskonferenzen 1850–1918, Regensburg 2010 [masch. Habilitationsschrift].
  • Die bayerischen Bischofskonferenzen 1850–1918 (Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg, 2 Bände: 46/1 und 46/2), Kallmünz 2012.
  • Gemeinsam herausgegeben mit Ulrich Lindl, Monika-Maria Stöcker und Maria Luisa Öfele: Vorbereitungsweg auf die Jungfrauenweihe. Leitlinien und Handreichung für die Diözesen Augsburg und Regensburg, 2015.
  • Meisterwerke der christlichen Kunst zu den Schriftlesungen der Sonntage und Hochfeste. Lesejahr A, Regensburg 2016.
  • Meisterwerke der christlichen Kunst zu den Schriftlesungen der Sonntage und Hochfeste. Lesejahr B, Regensburg 2017.
  • Meisterwerke der christlichen Kunst zu den Schriftlesungen der Sonntage und Hochfeste. Lesejahr C, Regensburg 2018.
  • Kunstgeschichte des Marktes Pförring, Ingolstadt 2019.
  • Karolina Weiß (1914–1930). Ein Beitrag zur Erforschung der „Konnersreuther Spiritualität“ [in Vorbereitung].

 

Artikel

 

  • Andrea Pozzos Langhausfresko von Sant’Ignazio zu Rom und seine kunst- und geistesgeschichtliche Bedeutung, in: Korrespondenzblatt des Pontificium Collegium Germanicum et Hungaricum de Urbe 98 (1989), 39–79.
  • Die Kirche der Dominikaner von San Pastore, in: Korrespondenzblatt des Pontificium Collegium Germanicum et Hungaricum de Urbe 104 (1995), 52–87.
  • Vom Geist der Anbetung, Tirschenreuth 2006.
  • Die Entstehung des Lebenden Kreuzes und die spätgotischen Wandmalereien in Landasberg, in: Mitterfelser Magazin 14 (2008), 21–33 [vorab publizierte Kurzfassung].
  • Die Entstehung des Lebenden Kreuzes und die spätgotischen Wandmalereien in Landasberg, in: Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 110 (2009), 159–233.
  • „Christus vita mea, mors lucrum“ – Ein Lebensbild der Pfalzgräfin Eleonora Philippina von Sulzbach (1712–1759), in: Veröffentlichungen des Historischen Vereins der Oberpfalz 148 (2008), 99–151.
  • Die Spirituelle Theologie als Wissenschaft ad extra und ad intra, in: Geist und Leben, Jahrgang 84 (2011), 362–370.
  • Christliche Gastfreundschaft. Eine spiritualitätstheologische Grundlegung, in: Geist und Leben, Heft 1, 2013, 28–42.
  • „In der Welt, aber nicht von der Welt“. Der Weltbezug des Priesters nach dem Priesterdekret des Zweiten Vatikanums „Presbyterorum ordinis“, in: Hofmann, Peter/Becker, Klaus M./Eberle, Jürgen (Hg.): Taufberufung und Weltverantwortung. 50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil, Paderborn 2013, 219–243.
  • Der Dienst der geweihten Jungfrauen in der frühen Kirche, in: Öfele, María Luisa / Breuer, Irmingard (Hg.): Virgo consecrata – für den Dienst der Kirche bestimmt (Ordo Virginum 3), St. Ottilien 2013, 25–60.
  • Priesterliche Spiritualität heute – (Wieder)-Entdeckungen, in: Klerusblatt 11/2013, 231–236.
  • „Mit Gott und von Gott sprechen“. Anmerkungen zur Entwicklung eines Ideals apostolisch fruchtbar werdender Gottverbundenheit, in: Hastetter, Michaela Christine / Hettich, Michael (Hg.): An der Bruchlinie von Kirche und Welt. Pastoral im Heute. Festschrift für Hubert Windisch, Regensburg 2014, 279–302.
  • Neuevangelisierung und Taufbekehrung, in: Heinrich, Harald / Meier, Bertram / Riedl, Gerda (Hg.): Neue Evangelisierung – Kirche konkret. Personen – Positionen – Perspektiven. Festschrift für Bischof Dr. Konrad Zdarsa zum 70. Geburtstag, Paderborn 2014, 228–240.
  • Teresa von Ávila und Petrus von Alcántara – Anmerkungen zum Asamgemälde in der Straubinger Schutzengelkirche, in: Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 115 (2013), 43–59.
  • Schwestern im Geist – Therese von Lisieux und Therese Neumann von Konnersreuth, in: Forum Katholische Theologie 30 (2/2014), 113–131.
  • Die Eucharistische Anbetung im neueren Lehramt. Quelle wahrer Erneuerung, in: Kirche heute 8/9 (August/September 2014), 6–9.
  • Zur Spiritualität der eucharistischen Anbetung nach dem Zweiten Vatikanum, in: Liturgisches Jahrbuch 64 (2014), 114–130.
  • Sondierungen zum spirituellen Itinerar von Jungfrauen im 4. und 5. Jahrhundert, in: Öfele, Maria Luisa/Belz, Judith (Hg.): Virgo consecrata – Zeugin des Glaubens (Ordo virginum 4), St. Ottilien 2014, 49–85.
  • Christus als „Brücke“ im Dialog Katharinas von Siena, in: Spätberufenenschule St. Josef der Oblaten des hl. Franz von Sales (Hg.): Geh in meinen Weinberg. Jahrbuch 2015, Walting-Rapperszell 2014, 76–78.
  • Die Kreuzesmystik Therese Neumanns, in: Stumpf, Gerhard (Hg.): Dein Antlitz suche ich, o Herr (Ps 27,8). 22. Theologische Sommerakademie in Augsburg 2014, Landsberg 2015, 71–93.
  • Psalm 51 in Psalterhandschriften vom Frühmittelalter bis zum Manierismus, in: Helms, Dominik / Körndle, Franz / Sedlmeier, Franz (Hg.): Miserere mei, Deus. Psalm 51 in Bibel und Liturgie, in Musik und Literatur, Würzburg 2015, 359–410.
  • Abbildungen und Illustrationen zu den Beiträgen von Wolfgang Vogl und Franz Körndle, in: Helms, Dominik / Körndle, Franz / Sedlmeier, Franz (Hg.): Miserere mei, Deus. Psalm 51 in Bibel und Liturgie, in Musik und Literatur, Würzburg 2015, 411–446, 555–557.
  • Die Dreifaltigkeitskirche von Dötting. Ein Beitrag zum Frühwerk des Ingolstädter Malers Johann Anton Zächenberger und zur Spiritualität des katholischen Barock, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 124 (2015), 201–284.
  • Romuald Bauerreiß OSB (1893–1971), in: Ernesti, Jörg / Wurst, Gregor (Hg.): Kirchengeschichte im Porträt. Katholische Kirchenhistoriker des 20. Jahrhunderts, Freiburg-Basel-Wien 2016, 57–72.
  • Teresa von Ávila im Frühwerk des bayerischen Malers Cosmas Damian Asam, in: Tagungsband zum Symposium Teresa von Ávila, in: Gerwing, Manfred / Sáez Yuguero, Maria del Rosario (Hg.): Teresa von Ávila – Lehrmeisterin des Lebens. Beiträge zum Ersten und Zweiten Internationalen Symposium anlässlich des 500-jährigen Geburtsjubiläums der Heiligen, Münster 2016, 30–59.
  • Formen des Betens in der Kirchengeschichte, in: Arnold, Matthias / Thull, Philipp (Hg.): Theologie und Spiritualität des Betens. Handbuch Gebet, Freiburg i. Br. 2016, 112–121.
  • Der bayerische Kirchenhistoriker Romuald Bauerreiß OSB (1893–1971) – mit Spuren in der Augsburger Abtei St. Stephan, in: Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 50 (2016), 465–507.
  • Das Bildprogramm der romanischen Tympana der Pförringer Leonhardskirche, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 125 (2016), 9–53.
  • Christliche Sühnespiritualität im Geiste Fatimas, in: Kreiml, Josef / Bonk, Sigmund (Hg.): 100 Jahre Botschaft von Fatima. Mitverantwortung für das Heil der anderen, Regensburg 2017, 22–39.
  • Hinweise auf das Virginitätsideal in spätantiken und mittelalterlichen Darstellungen der Parabel von den klugen und törichten Jungfrauen, in: Öfele, María Luisa (Hg.): Jungfrauenweihe. Altes und neues Charisma, Heiligenkreuz 2017, 200–234.
  • Die Spiritualität der Kirche im Osten und Westen auf den ökumenischen Konzilien, in: Grohe, Johannes / Wurst, Gregor u. a. (Hg.): Begegnung der Kirche in Ost und West im Spiegel der synodalen Strukturen. Historisch-theologische Beiträge. Festschrift für Petar Vrankić zum 70. Geburtstag, St. Ottilien 2017, 1–26.
  • Bischof Ignatius von Senestrey auf den bayerischen Bischofskonferenzen, in: Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 52 (2018), Kallmünz 2018, 101–127.
  • Das Paradiesgärtlein im Frankfurter Städel – Maria im Kreis heiliger Jungfrauen, in, Öfele, María Luisa (Hg.): Öfele, María Luisa (Hg.): Virgo Maria. Urbild der Kirche. Vorbild der geweihten Jungfrau, Heiligenkreuz 2018, 206–238.
  • Der Glaube an die Ausstrahlung der Gottesgegenwart in der Seele. Ein Blick in dies Spiritualitätsgeschichte, in: Veit, Neumann / Spindelböck, Josef / Bonk, Sigmund (Hg.): Glaube und Kirche in Zeiten des Umbruchs. Festschrift Josef Kreiml, Regensburg 2018, 689–707.
  • Aus dem Geist des Widerstandes. Vor 70 Jahren wurde der Vorläufer des „Bayernkurier“ gegründet. Die Parteizeitung „Der gerade Weg“ stand in der Tradition der christlichen Opposition zu Adolf Hitler, in: Bayernkurier 12/1 (2019), 50–52.

 

Kleinere Beiträge und Rezensionen

  • Theologie in Bildern – Frühchristliche Malereien in römischen Katakomben, in: Regensburger Bistumsblatt Nr. 38 vom 20.9.1992, 2–4.
  • Supranaturalistische Bibelauslegungen, in: Das Buch der Bücher – 1000 Bibeln aus 2200 Jahren, Ausstellungskatalog Stadtmuseum Sulzbach-Rosenberg, 27. März bis 31. Dezember 1999 (Band 13 der Schriftenreihe des Stadtmuseums und Stadtarchivs Sulzbach-Rosenberg), Amberg 1999, 166–168.
  • 73 Heiligenbiographien, Bischöfliches Seelsorgeamt Regensburg (Hg.), Regensburg 2004 ff.:Theodelinde, Aurelia, Imelda, Diana, Karl Borromäus, Lidwina, Ludwig, Maria Goretti, Willibald, Felizitas, Johannes von Gott, Clemens I., Klemens Maria Hofbauer, John Fisher, Ignatius von Loyola, Johannes Maria Vianney, Angela Merici, Angela von Foligno, Thomas von Aquin, Johannes Don Bosco, Hedwig, Gisela, Friedrich von Regensburg, Franz von Sales, Franz Borgia, Fidelis, Petrus Canisius, Patrick, Pius X., Rosa von Lima, Theresia von Lisieux, Wunibald, Ambrosius, Franz Xaver, Antonius der Einsiedler, Augustinus, Benedikt-Josef Labre, Bernhard von Clairvaux, Birgitta, Bonifatius, Katharina von Siena, Alfons von Liguori, Anselm, Barnabas, Bartholomäus, Bernhardin von Siena, Hermann Josef, Bernward, Bruno, Cornelius, Johanna von Orléans, Sixtus II., Kilian, Kolumban, Leander, Leonhard, Leo, Ludger, Margareta Maria Alacoque, Wendelin, Luzia, Marta, Norbert, Odilia, Severin, Tarcisius, Timotheus, Thomas Morus, Vitus, Benno, Johannes Nepomuk, Johannes vom Kreuz.
  • Rezension zu: Joseph de Guibert: Dokumente des Lehramtes zum geistlichen Leben. Übersetzt, aktualisiert und herausgegeben von Stephan Haering und Andreas Wollbold, Freiburg i. Br. 2012, in: Theologie und Glaube 104 (2/2014), 210–212.
  • Rezension zu: Therese von Lisieux. Geschichte einer Seele, Herausgegeben, übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Andreas Wollbold, Freiburg i. Br. 2016, in: Theologie und Glaube 104 (1/2018), 90–91.

 

Herausgeberschaften

  • Würges, Stefan: Die allgemeine Berufung zur Heiligkeit im Zweiten Vatikanischen Konzil. Werdegang und Systematik (Vogl, Wolfgang (Hg.): Theologie des geistlichen Lebens 2), Münster 2018.
  • Träger, Uwe: Wellness als Chance für die kirchliche Praxis. Lebensphilosophische, biblische, praktisch-theologische und sozial-ethische Grundierungen (Vogl, Wolfgang (Hg.): Theologie des geistlichen Lebens 3), Münster 2018.

 

Suche