Eine ressourceneffiziente Gesellschaft gestalten

Der Bachelor- und Masterstudiengang WING schafft die einmalige Verbindung von Materialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mit dem zusätzlichen Bezug auf Ressourcenstrategie. In Zeiten der Ressourcenknappheit bereitet er die Absolventen auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vor.

 

1. März 2019

Universität Augsburg

Mit der Universität Augsburg wählen Sie eine junge Uni, die sich seit ihrer Gründung 1970 stets weiterentwickelt hat. Sie zeichnet sich durch ein zeitgemäßes Erscheinungsbild aus und ist mit funktionalen und architektonisch reizvollen Gebäuden sowie innovativer Technik ausgestattet. Das Ambiente bietet den Studenten neben den modernen Hörsälen und Arbeitsräumen auch Möglichkeiten zur Entspannung zwischendurch – etwa auf der Terrasse der "alten Cafete" oder auf den großen Parklandschaften mit Grünflächen, Seen, Brunnen und Skulpturen zeitgenössischer Künstler.

24. Mai 2019

Campusuniversität

An der Universität Augsburg finden alle Veranstaltungen auf dem zentralen Universitätsgelände statt. Fakultäten, Bibliotheken, Verwaltung, Mensa, Cafeterien, Kneipen - alles liegt nahe beieinander. Das erleichtert den Studienalltag und fördert die Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden und Forschenden. Studierende sind keine anonyme Matrikelnummer, persönlicher Kontakt und Betreuung liegen der Universität Augsburg sehr am Herzen.

1. Oktober 2018

Rund um die Universität Augsburg

Der Campus der Universität Augsburg gehört zu den schönsten Studienorten Deutschlands. Nahe am Zentrum Augsburgs gelegen, fügen sich moderne Bauten in eine Parklandschaft mit Grünflächen, Seen, Brunnen und zahlreichen Skulpturen zeitgenössischer Künstler ein. Die Fakultäten, die Bibliotheken, die Verwaltung, die mehrfach ausgezeichnete Mensa ("Mensa des Jahres" 2013), Cafeterien, Kneipen – alles liegt nahe beieinander.

1. Februar 2019

Hier wird studiert, gelehrt, geforscht und auch gelebt

Studierende profitieren darüber hinaus von weiteren Angeboten an der Universität. Diese reichen vom Hochschulsport – mit Fallschirmspringen, Kajak, Klettern oder auch Golf – über das Sprachenzentrum bis hin zu Office-Schulungen und kostenloser Software. Auch das Leben außerhalb der Hörsäle gestaltet sich sehr angenehm: Im Fünf-Minuten-Takt fährt die Straßenbahn direkt zur Uni – durch ein Semesterticket günstig für alle Studierenden. Fast so günstig, wie man fahren kann, kann man auch hier wohnen. So sind selbst die Mieten in der reizvollen Altstadt noch erschwinglich. Die Universität Augsburg hat seinen Studenten einiges zu bieten.

24. Mai 2019

Stadt Augsburg

Augsburg ist nicht nur eine Stadt, die vor kulturhistorischen Highlights nur so strotzt, auch für Studenten und junge Leute ist so einiges geboten. Am schönsten ist natürlich, wenn man beides miteinander verbinden kann, wie in den zahlreichen Straßenfesten, dem traditionellen Christkindlesmarkt oder dem halbjährlich stattfindenden Augsburger Plärrer, dem größten Volksfest in Schwaben. Neben kulturellen Angeboten bietet die Innenstadt zahlreiche Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung. In den weitläufigen Fußgängerzonen findet man unzählige Geschäfte, Cafés und Restaurants, die die Gelegenheit bieten zu entspannen und Spaß zu haben. Vor allem in der Maximilianstraße mit seinen Bars und Discotheken pulsiert das Augsburger Nachtleben. Studentische Kneipenszenen und spezielle Angebote für Studenten sorgen zudem für ein noch größeres Vergnügen. (Bildquelle: Regio Augsburg Tourismus GmbH/Friedrich Stettmayer)

24. März 2019

Altstadt und Sehenswürdigkeiten

Auch die mittelalterlich, fast schon italienisch anmutenden Gassen der Altstadt, laden Jung und Alt zu so mancher Entdeckungsreise ein. Ebenso die zahlreichen Brunnen der Stadt. Nicht zu vergessen ist der sportliche Aufstieg zum Perlachturm – ein „Muss für Jedermann“ – , der einen herrlichen Alpen- und Rundumblick Augsburgs garantiert. Und über viele Sehenswürdigkeiten staunen nicht nur die Touristen, sondern auch die Bewohner der Stadt immer wieder. Denn man lernt nie aus – oder wer weiß schon, warum die Klingelzüge in der alten Fuggerei alle unterschiedlich geformt sind.Nicht nur in der Fuggerei ist die Stadt – als ehemals weltweit einflussreiche Finanzmetropole – von den Fuggern und Welsern und dem damaligen Reichtum geprägt. Neben den Prachtbauten und Bürgerhäusern der Renaissance prägen Zeugnisse einer reichen Handwerkertradition (Gold- und Silberschmiede, Textilherstellung) das Stadtbild. (Bildquelle: Regio Augsburg Tourismus GmbH/Friedrich Stettmayer)

24. Mai 2019

Augsburg heute

Heute hat Augsburg etwa 300.000 Einwohner. Neben Handel und Verwaltung sind in der Stadt wichtige deutsche, europäische und internationale Unternehmen der Spitzentechnologie angesiedelt, unter ihnen KUKA, MAN, Premium Aerotec, Fujitsu, oder der Papier-Weltkonzern UPM-Kymmene. Weitere Informationen zu Augsburg finden Sie unter www.augsburg.de (Bildquelle: Regio Augsburg Tourismus GmbH/Friedrich Stettmayer)

Informationsveranstaltungen

An der Universität Augsburg finden in regelmäßigen Abständen Informationsveranstaltungen statt, zu denen jeder herzlich eingeladen ist. Außerdem sind wir auf verschiedenen Schülermessen in und um Augsburg vertreten.

Triff deine Zukunft!

Jedes Jahr im Januar findet an der Universität Augsburg das Infoevent "Triff deine Zukunft!" statt. Dabei wird den Studierenden die Möglichkeit geboten einen tieferen Einblick in die beiden Studiengänge Wirtschaftsingenieurswesen und Wirtschaftsinformatik zu erlangen.

SchülerInfoTag

Jedes Jahr im April findet an der Universität Augsburg der "SchülerInfoTag" statt. Dabei wird allen Studieninteressierten die Möglichkeit geboten sich vor Ort einen Überblick über die Studienmöglichkeiten zu verschaffen.

Schülermessen

In regelmäßigen Abständen sind wir auf unterschiedlichen Schülermessen in und um Augsburg vertreten. Dabei wird der Studiengang als solcher vorgestellt und Sie haben die Möglichkeit uns Fragen zu stellen.

 

 

Anstehende Veranstaltungen:

 

 

Auf den folgenden Veranstaltungen waren wir kürzlich vertreten:

 

  • 10. Juli 2019: Schülermesse Traumberuf IT & Technik München
  • 06. April 2019: SchülerInfoTag der Universität Augsburg
  • 12. Januar 2019: Karrieremesse Stuzubi in München

 

Die Termine werden rechtzeitig in Zeitungen, Internetportalen, durch Flyer, oder direkt auf dieser Website bekanntgegeben.

Zudem können sich Studieninteressierte unter folgendem Link für einen Newsletter anmelden, um regelmäßig aktuelle Infos zum Studiengang und zu stattfindenden Events zu erhalten.

 

WING Newsletter

Meinungen zu WING

Unternehmen haben ein dringendes Interesse daran, ihre Abhängigkeit von schwankenden Rohstoffpreisen zu reduzieren. Hierbei spielt IT eine wesentliche Rolle, denn sie ermöglicht die effiziente Steuerung von Ressourcenplanung. Im Augsburger Studiengang ‚Wirtschaftsingenieur’ bilden wir die Wirtschaftsführer von morgen darin aus, effizienter und sparsamer mit Rohstoffen umzugehen, um unserem Planeten eine nachhaltige und stabile Entwicklung zu ermöglichen.

Martin Jetter
Senior Vice President und Head von IBM Global Technology Services

Die Notwendigkeit zur Ressourceneffizienz ist ein globaler Megatrend. Die Unternehmen werden darauf verstärkt reagieren müssen. Die vielen Produktionsunternehmen unseres Wirtschaftsraumes sind besonders betroffen. Mit unserem gerade neu entstehenden "Augsburg Innovationspark" als ein europäisches Zentrum für Ressourceneffizienz bieten wir umfangreiche Hilfestellungen. Die wichtigsten und wertvollsten Instrumente sind jedoch Know-how-Träger und gut ausgebildete Menschen in diesem Zukunftsfeld.

Dr. Kurt Gribl
Oberbürgermeister der Stadt Augsburg

Kaufleute in einem Industriebetrieb müssen nicht nur betriebswirtschaftlich ausgebildet sein, sondern auch ein technisches Verständnis haben. Die Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur qualifiziert hierfür ideal.

Dr. Andreas Neuss
Senior Vice President Group Controlling, MAN Diesel & Turbo SE

Mit WING bietet die Universität Augsburg ein profiliertes Wirtschaftsingenieurstudium an, das in der Orientierung an Fragen einer nachhaltigen Entwicklung und der effizienten Nutzung von Ressourcen wichtige Zukunftsthemen betrifft. Ein wichtiger Studiengang zur richtigen Zeit.

Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher
Leiter des Forschungsinstituts für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung

Die Kombination aus Technik und Wirtschaft hat mich schon immer fasziniert. Ich glaube, dass die Kombination von Wirtschaft und Technik, wie sie im Studiengang WING an der Uni Augsburg gelehrt wird, immer mehr gefragt sein wird.

Lisa-Marie Rößling (Wirtschaftsingenieurin)
Projektingenieurin KUKA Systems GmbH

Die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft ist vor allem von ihrer Innovationsfähigkeit abhängig. Schwerpunkte liegen hierbei auf den Gebieten der Ressourcenstrategie und der Materialwissenschaften. Dem Augsburger Studiengang ‚Wirtschaftsingenieur’ gelingt mit seinem interdisziplinären Aufbau eine perfekte Symbiose der verschiedenen Forschungsrichtungen.

Stefan Offermann
Managing Partner, BWF Group

In einer dynamischen, von Innovationen geprägten Zukunft kommt dem nachhaltigen Management knapper Ressourcen und der Verwendung erneuerbarer Rohstoffe in der Produktion eine immer größere Bedeutung zu. Der Augsburger Studiengang ‚Wirtschaftsingenieurwesen’ bereitet mit seiner inhaltlichen Schwerpunktsetzung zukünftige Absolventen genau auf diese Herausforderungen vor.

Dr. Hartmut Wurster
ehem. Mitglied des Vorstands, UPM GmbH

Wirtschaftsingenieure sind aufgrund ihrer interdisziplinären und flexiblen Ausbildung am Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts stark nachgefragt. Besonderes Augenmerk des deutschlandweit einzigartigen Augsburger Studiengangs ‚Wirtschaftsingenieur’ ist die Verbindung von Wirtschaftswissenschaften mit den Zukunftsthemen Ressourcenmanagement und Materialwissenschaften.

IHK Schwaben

Als Vermieter von über 34.000 Wohnungen im Stadtgebiet Münchens ist sich die GEWOFAG Holding GmbH über die Rolle des verantwortungsvollen Umgangs mit unseren Ressourcen in der heutigen Gesellschaft bewusst und setzt daher verstärkt auf nachhaltige Investitionen in die energetische Sanierung von Gebäuden. Hierfür werden Führungskräfte benötigt, die sowohl im Bereich der Betriebswirtschaftslehre als auch im Bereich des Ressourcenmanagements tiefgehende Fachkenntnisse aufweisen.

Rudolf Reiser
Kaufmännischer Prokurist, Bereichsleiter Finanzen / Konzerncontrolling, GEWOFAG Holding GmbH

Suche