Abschlussmodul

Das Abschlussmodul besteht aus folgenden Teilen:
 

  • Abschlusskolloquium
  • Bachelorarbeit

Innerhalb des Abschlussmoduls schreiben die Studierenden ihre Bachelorarbeit, in der sie zeigen sollen, dass sie in der Lage sind, eine Fragestellung der Erziehungswissenschaft selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden zu konzipieren und zu bearbeiten. Außerdem sollen sie in dieser die Fähigkeit unter Beweis stellen, ihre Themen, Fragestellungen, wissenschaftlichen Analyseansätze und Methoden nachvollziehbar zu präsentieren und zu kommentieren.

Aktuelles und wichtige Hinweise

Die Präsentation zur Informationsveranstaltung vom 3. Dezember 2020 mit Informationen zur Vorbereitung, Betreuung und Anmeldung Ihrer Qualifikationsarbeit sowie Hinweise zu den im Wintersemester angebotenen Abschlussmodulen finden Sie .

 

Bitte melden Sie sich nur für ein Abschlussmodul-Seminar an!

 

Hier finden Sie einen Vorschlag für die Gestaltung des Deckblattes Ihrer Bachelorarbeit: .

 

Suche