Forschungseinheit für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt

Herzlich Willkommen!

 

Die Forschungseinheit für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt richtet sich auf die empirische Untersuchung und gestaltende Entwicklung von Arbeit und Organisation unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. Mit Bezug zu Komplexität und Unsicherheit wird vor allem das "Erfahrungswissen" thematisiert, welches sich primär durch praktisches Handeln konstituiert. Die Arbeiten beinhalten Themen aus den Bereichen Bildung, Personal- und Organisationsentwicklung, Dienstleistung, Innovationsmanagement und Controlling. Basis für unser Wirken ist die Zusammenarbeit mit Unternehmenspartnern und Wissensträgern aus anderen Bereichen in öffentlich geförderten Verbundprojekten und damit eine systematische Verknüpfung von theoretischen Erkenntnissen mit Expertenwissen aus der Praxis.
 

Neuigkeiten

28. Mai 2020

Covid-19: Infos zur Ausleihe in der Bibliothek

Die Universitätsbibliothek öffnet unter Berücksichtigung von Infektionsschutzmaßnahmen ab dem 2. Juni für Beschäftigte und Studierende für Ausleihe und Rückgabe von Büchern. Erfahren Sie mehr über die Details, wie Sie das Angebot der Universitätsbibliothek nutzen können. Über weitere Themen im Kontext der Corona-Pandemie informieren wir auf unserer Infoseite.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen

Ansprechpartner

Leiter
Forschungseinheit für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:
Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Forschungseinheit für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt
Prof. i.R. Dr. Fritz Böhle
86135 Augsburg
 


Telefon: +49 821 598 -4094 (Sekretariat)

Fax: +49 821 598 -14 4094

E-Mail: fritz.boehle@phil.uni-augsburg.de

 

Öffnungszeiten:

Montag             09:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag       09:00 - 13:00 Uhr
oder/und nach Rücksprache

Anschrift einfügen

 

Gebäude:

Raum 405, Geb. F2 (Alte Universität)
Eichleitnerstraße 30
86159 Augsburg

© Universität Augsburg

Suche