Faserverbund

© Anwenderzentrum für Material- und Umweltforschung

 

 

Obwohl meistens zuerst mit Diamanten in Verbindung gebracht, kann Kohlenstoff durch seine vielseitigen Erscheinungsformen ganz unterschiedlich eingesetzt werden. Unter anderem als Faser, um daraus extrem leichte und stabile Materialien herzustellen.

 

Zusammen begeben wir uns auf die spannende Reise von der Herstellung der Carbonfaser, über die aufwändige Herstellung von Carbonfaserverbundwerkstoffen (CFK) bis hin zu deren Einsatz in den verschiedensten Anwendungen in Raketen- und Medizintechnik.

 

Durch die eigene Herstellung eines Faserverbundbauteils mit der Technik des Handlaminierens, können sich die Schülerinnen und Schüler direkt mit dem Werkstoff und seiner Handhabung auseinandersetzen.

 

Außerdem erhalten Sie durch die selbstständige iPad-Recherche sowie das direkte Vergleichen unterschiedlicher Materialien die Möglichkeit, sich noch intensiver mit diesem herausragenden Werkstoff und seinen Eigenschaften einzuarbeiten.

Suche