DLR_School_Lab

Seit Oktober 2020 sind wir DLR_School_Lab Uni Augsburg. Erlebt die Arbeit der Zukunft mit Hololenses und 3D-Druck, hebt ab mit unseren Drohnen und Flugsimulatoren oder programmiert und lernt mit unseren kleinen Robotern!

Das DLR_School_LAB – digital & analog

© Universität Augsburg

Das DLR_School_Lab Universität Augsburg darf voraussichtlich frühestens nach den Sommerferien Schülerinnen und Schüler in Präsenz im neu gestalteten Schülerlabor empfangen. Bis es soweit ist, möchten wir Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern (ab der 8. Jahrgangsstufe) gerne die Möglichkeit bieten, spannende MINT-Themen im digitalen Schülerlabor kennenzulernen. Dafür haben wir interaktive und digitale Angebote entwickelt und werden diese auch weiter ausbauen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der DLR_School_Lab Seite.

Wir bieten bereits digitale Programme zu folgenden Themen an:

3D-Druck – Design einer Mondstation

Wofür braucht man Faserverbundmaterialien? Was ist Leichtbau? Und wie funktioniert ein 3D-Drucker? Die Schülerinnen und Schüler entwickeln gemeinsam ein Monddorf und erarbeiten sich währenddessen diese spannenden Themenfelder.

Dauer: Ca. 4 Stunden

Ready 4.0 Future Work – Arbeitsmethoden und Arbeit 4.0

Durch die Digitalisierung und auch die aktuelle Pandemie ändert sich die Arbeitswelt grundlegend. Wie sieht dabei die Arbeit der Zukunft aus? Am praktischen Beispiel "Lufttaxis" erarbeiten wir mit den Schülerinnen und Schülern die Arbeitsformen und Methoden der Arbeit 4.0.

Dauer: Ca. 4 Stunden (Aufteilung auf bis zu drei Termine möglich)

 

 

Flatscreen & Co. – Unter die Lupe genommen

Nachhaltigkeit ist einer der Schlüsselbegriffe in der heutigen Zeit und vereint viele verschiedene Aspekte. Doch was versteht man darunter? Wie können wir nachhaltig leben und wie beeinflussen wir mit unserem Handeln die Umwelt?

Dauer: Ca. 4 Stunden

Sobald die aktuelle Lage dies wieder ermöglicht, haben Schülerinnen und Schüler auch die Gelegenheit eigenständig faszinierende Experimente zu verschiedenen Themen in unserem Schülerlabor durchzuführen und somit die digital kennengelernten Inhalte zu vertiefen und zu erleben.

Welche Experimente angeboten werden, wie genau der Ablauf eines Besuches aussieht und wie Sie Ihre Klasse anmelden können, erfahren Sie hier.

Sie können sich gerne für Termine im DLR_School_Lab vormerken lassen. Sobald das Eröffnungsdatum feststeht, werden diese in der Reihenfolge der Vormerkungen vergeben. Eine rechtzeitige Anmeldung lohnt sich!

© Universität Augsburg

 

Außerdem führen wir unsere erfolgreiche Reihe "Das find ich MINT!" auf Instagram fort: Dort zeigen wir mehrmals in der Woche tolle Experimente, Quizzes, Tricks, Spiele und viele weitere Aktivitäten, die die Schülerinnen und Schüler und auch Sie ganz einfach zu Hause nachmachen und ausprobieren können. Unser Instagram-Account:  @mint_uni.augsburg

 

Anmeldung

DLR_School_LAB

Sie können sich gerne für Termine im DLR_School_Lab vormerken lassen. Sobald das Eröffnungsdatum feststeht, werden die Termine in der Reihenfolge der Vormerkungen vergeben. Für Vormerkungen möchten wir Sie bitten das Anmeldeformular auszufüllen und im Feld Bemerkungen anzugeben, dass es sich um eine Vormerkung handelt.

 

Wir freuen uns sehr darauf, Sie bald wieder im Schülerlabor der Uni Augsburg begrüßen zu dürfen!

P-Seminar

Sprechen Sie uns gerne an, wir bieten für P-Seminare die Möglichkeit, mit Fachwissenschaftler*innen der Universität Augsburg zu vielseitigen MINT-Themen zusammen zu arbeiten.

 

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Ergebnisse der P-Seminare, die in Kooperation mit der Universität Augsburg durchgeführt wurden.

 

© Universität Augsburg

Ansprechpartnerinnen

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden:

 

DLR_School_Lab, MINT_Bildung, Bildung 4.0 für KMU
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung
Petra Seubert
Assistenz AMU, Administration DLR_School_Lab
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung

Suche