MINTCluster4

Mit dem MINTCluster4 wird die  MINT-Region A³ um den Landkreis Dillingen a.d. Donau erweitert. Gemeinsam mit dem bereits etablierten Netzwerk der MINT-Region A3 und den neuen Projektpartnern Hochschule Augsburg, Universität Augsburg, VDI Bezirksverein Augsburg e.V. und Landkreis Dillingen a.d. Donau sollen neue außerschulische MINT-Strukturen aufgebaut werden. Der Fokus wird unter anderem auf dem Aufbau eines MINT-Netzes in der Region Nordschwaben liegen sowie in der Organisation neuer, außerschulischer Experimentierstandorte in den eher ländlich geprägten Landkreisen Schwabens.

 

© Universität Augsburg
© Universität Augsburg

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Das Projekt MINT-Cluster4 wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des MINT-Aktionsplans und der Ausschreibung „MINT Bildung für Jugendliche“  gefördert. Projektstart ist der 01.01.2022. Die Förderzeit beträgt 3 Jahre.

 

© Universität Augsburg

 

 

Projektleitung

Leitung Geschäftsbereich MINT_Bildung, MINT_Managerin MINT Region A3, Leitung DLR_School_Lab Uni Augsburg
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung

 

Projektkoordination / Ansprechpartnerin

Nadja Weber
WiR - Wissenstransfer Region Augsburg
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung

Suche