Veranstaltungen

Fit 4 Future - Mobilität von morgen

Wir bieten in den bayerischen Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien 2022 mehrtägige, kostenfreie Ferienkurse für Kinder und Jugendliche ab der Sekundarstufe 1 zum Thema „Fit 4 Future – Mobilität von morgen“ an.
Die Teilnehmenden schlüpfen in die Unternehmerrolle und arbeiten unter fachkundiger Anleitung an einem eigenen Gruppenprojekt. Dabei erproben sie die neuesten Technologien (z.B. 3D-Druck, Robotik, AR-/VR) und Arbeitsmethoden der Zukunft. Mit auf dem Programm stehen unter anderem spannende Exkursionen und ein Escape Game.
Nähere Informationen (Termine und Anmeldung) folgen.
Unser Feriencamp „Fit 4 Future“ wird vom BMBF im Rahmen des „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ gefördert.

Instagram-Herbstferienprogramm 2021: Drei Mädels für MINT!

Im Rahmen des Instagram-Programms "Das find' ich MINT!" des Projekts WiR startet in den bayerischen Herbstferien die Reihe "Drei Mädels für MINT!". UniMentoSchule möchte in dieser Woche mehr Mädchen für Wissenschaft und Forschung begeistern!

Online-Lehrkräftefortbildung

Die Fortbildung "Arbeit 4.0 im Kontext von Leichtbau und Faserverbund - Methoden und Anwendungsmöglichkeiten [Online]“ vermittelt moderne Arbeitsmethoden und Anwendungsbeispiele von Arbeit 4.0. Zudem wird ein Einblick in Leichtbauprinzipien ermöglicht und es werden die Grundkenntnisse von Faserverbundwerkstoffen erläutert. Dieses Wissen und die Methoden von Arbeit 4.0 werden anschließend angewendet, um in digitaler Zusammenarbeit einen Prototyp für ein Flugtaxi zu erstellen.

Themensamstag: "Innovative Technologien: 3D-Druck" in der Zwischenzeit

Am 15. Mai 2021 findet von 10:00 bis 11:30 ein Themensamstag zu 3D-Druck und Mixed Reality statt. Das DLR_School_Lab Universität Augsburg gestaltet diese Veranstaltung mit. Zuschauende haben die Möglichkeit, selbst ein 3D-Modell zu entwerfen und dieses gedruckt zu erhalten.

Girls'Day "Ein Tag als Weltraumingenieurin - das Monddorf"

Am 22.4.2021 von 08:30 – 12:30 Uhr findet der Girls’Day zum Thema „Ein Tag als Weltraumingenieurin - das Monddorf“ statt!
Am 22.4.2021 habt ihr die Möglichkeit ab 8:30 Uhr nach einer Begrüßung in die spannende Welt der Weltraumforschung eingeführt zu werden und anschließend aktiv bei der Entwicklung eines Monddorfes zu helfen. Das Programm endet voraussichtlich um 12:30 Uhr und findet über das Videokonferenz-Tool Zoom statt.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Escape Room im Glaspalast

Das Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg (Fachstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung, Sabine Rottmann) konzipierte für die Ausstellung „THE BLUE PLANET//DER BLAUE PLANET“ im H2 ein Escape Game zum Thema Nachhaltigkeit. Fachliche Inhalte wurden ebenfalls von der Abteilung Klimaschutz der Stadt Augsburg und dem Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg beigesteuert. Das MINT_Bildungsteam AMU Universität Augsburg (im Rahmen des Projekts „WiR – Wissenstransfer Region Augsburg“) steuerte ein spannendes Rätsel bei und evaluierte das Escape Game.

Suche