PONTES Lectures

... die Brücke war in den Karten noch nicht eingezeichnet.
Franz Kafka
 

Im Rahmen der ISLA-Vortragsreihe PONTES tragen international renommierte Wissenschaftler_innen Disziplinen übergreifende Perspektiven zu iberisch-lateinamerikanischen Kontexten bei, welche die vielschichtigen Relationen zwischen Europa und Amerika um neue Aspekte erweitern.

 

L e c t u r e   S e r i e s :

 

  • Lecture One
    Prof. Dr. Marcela Crespo Buiturón (CONICET): »Thinking from, over and about Latin America« [10.04.19, 18 Uhr, D 4056]
  • Lecture Two
    Prof. Dr.  Anne-Marie Autissier (IEE): »European Capitals of Culture and Latin American cultural capitals« [11.04.19, 18 Uhr, D 4056]
  • Lecture Three
    Prof. Dr. Armin Schwegler (UCI): »Reconstructing the origins of Latin America's black populations« [23.05.19, 17.30 Uhr, D 4056]

Suche