Lehramtsstudierende mit Migrationsgeschichte

Der Verein „LeMi – Bayerisches Netzwerk für Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte e.V.“ stellt seit 2010 eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Beratung in pädagogischen Fragen mit interkulturellem Schwerpunkt bereit und setzt sich aktiv für die Unterstützung der interkulturellen Schulentwicklungsprozesse und der Integration im Bildungsbereich ein.

 

Das Netzwerk kooperiert mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst, mit verschiedenen Stiftungen sowie Bildungseinrichtungen und bietet Fortbildungen für Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare und Studierende an.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von LeMi.

Suche