Diese Seite ist den Wissenschaftlerinnen an der Universität Augsburg gewidmet und befindet sich im stetigen  Aufbau. An den Fakultäten und in den Gremien gewinnt die Stimme der Forscherinnen zunehmend an Gewicht. Lernen Sie sie doch näher kennen.

 

Mehr über die Gastprofessorinnen an der Universität Augsburg erfahren Sie hier.

 

 

Pädagogin Prof. Dr. Eva Matthes

Pädagogik als Wissenschaft und die Qualität von Bildungsmedien. Das sind zwei Schwerpunkte in der Arbeit von Eva Matthes.

Ökonomin Prof. Dr. Anita Pfaff, erste Frauenbeauftragte der Universität Augsburg

Seit 1971 zunächst als Wissenschaftliche Rätin tätig, dann Professorin für Volkswirtschaftslehre am damaligen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fachbereich

Theologin Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl

Sie beschäftigt sich gerade mit Fragen der Impfstoffverteilung, (ärztlicher) Suizidbeihilfe oder auch künstlicher Intelligenz.

Medizinpsychologin Prof. Dr. phil. Miriam Kunz

Sie arbeitet mit der Erkenntnis, dass sich Pflegemaßnahmen häufig abseits des Gesichtes eines Patienten abspielen.

Religionspädagogin Prof. Dr. Elisabeth Naurath

Für sie ist Schule ist ein Kristallisationsort, an dem sich gesellschaftliche Transformationsprozesse widerspiegeln.

Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Susanne Kinnebrock

Sie meint: "Es gibt so unglaublich viel im Bereich von Medien und Kommunikation zu entdecken."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche