Materiell / Digital: Römisches Kulturerbe in Augsburg und das Geo-Informationssystem AugustaGIS

  • Veranstaltungsdetails
  • 30.11.2021, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr 
  • Ort: Universität Augsburg, digital, Live@Home, Digital
  • Veranstalter: Jakob-Fugger-Zentrum
  • Themenbereiche: Studium, Campusleben und Freizeit, Wissenschaftliche Weiterbildung, Politik und Gesellschaft, Sprache, Literatur und Geschichte, Philosophie und Theologie, Geschichte
  • Veranstaltungsreihe: Stadtgeschichte(n) Live@Home: Die Gegenwart der Vergangenheit in Augsburg
  • Vortrag
  • Vortragende: Natascha Sojc

Die Stadtgeschichte(n)-Reihe ist ein Forum, in dem spannende Ergebnisse aus der Forschung einem interessierten Publikum vorgestellt werden und ein Dialog mit Augsburger Bürger*innen ermöglicht wird. In diesem Jahr steht die Reihe unter dem Thema „Gegenwart der Vergangenheit in Augsburg“. Dieses Jahr noch einmal Live@Home.


Das antike Kulturerbe der Stadt Augsburg ist umfangreich und bedeutsam. Um es zeitgemäß zu bewahren, bieten digitale Methoden signifikante Erweiterungsmöglichkeiten für traditionelle Cultural Heritage Ansätze und Zielsetzungen. Andernorts durchgeführte Experimente mit dem Digitalen zeigen dies bereits eindrucksvoll auf. Im Vortrag werden solche Entwicklungen vorgestellt und die verschiedenen Wechselwirkungen zwischen dem Materiellen und dem Digitalen an einem konkreten Augsburger Beispiel diskutiert. Bezugspunkt für die Überlegungen ist das Geo- Informationssystem AugustaGIS, dass das Fach Klassische Archäologie der Universität Augsburg gemeinsam mit der Stadtarchäologie Augsburg für die römischen Phasen der Stadt erarbeitet.

Weitere Veranstaltungen: Jakob-Fugger-Zentrum


Suche