Olesia Zvezdova: Psychological War. Case Study: Raussion Psychological Operations in Europe

Veranstaltungsdetails
Datum: 04.05.2023, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr 
Ort: Zoom, digital, Zoom, digtal online
Veranstalter: Jakob-Fugger-Zentrum
Themenbereiche: Internationales, Studium, Wissenschaftliche Weiterbildung, Kunst und Musik, Erziehungswissenschaft, Lehrerbildung und Psychologie, Politik und Gesellschaft, Sprache, Literatur und Geschichte, Philosophie und Theologie, Geschichte
Veranstaltungsreihe: Universitäre Vorträge des Jakob-Fugger-Zentrums: Psychological War and Geographies of Memory
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragende: Dr. Olesia Zvezdova

Die Universitären Vorträge des Jakob-Fugger-Zentrums beleuchten neue transnationale Forschungen und Ansätze aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit spannenden Gästen bieten sie ein Forum für Diskussionen und anregenden Austausch über die Grenzen der Disziplinen hinweg.


Die Universitären Vorträge des Jakob-Fugger-Zentrums beleuchten neue transnationale Forschungen und Ansätze aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit spannenden Gästen bieten sie ein Forum für Diskussionen und anregenden Austausch über die Grenzen der Disziplinen hinweg.

Seit Ende des Wintersemesters 2022/23 sind zwei Wissenschaftlerinnen aus der Ukraine am Jakob-Fugger-Zentrum zu Gast. In zwei Vorträgen nehmen Sie uns mit in ihre Arbeiten und stellen uns erste Forschungsergebnisse vor. Dr. Olesia Zvezdova wird mit ihrem Vortrag zu Psycological War. Case Study: Russian Psychological Operations in Europe den Anfang machen, am zweiten Termin wird Khrystyna Semeryn zu Ukrainian-German Geographies of Memory sprechen.

Dr. Olesia Zvezdova ist Senior Lecturer an der Petro Mohyla Black Sea National University (Ukraine). Sie hat zwei Master-Abschlüsse, einen in internationalen Beziehungen (2010) und einen in Psychologie (2023) und wurde in der Politikwissenschaft promoviert. Ihre Dissertation hat sich mit “De-facto states in the post-soviet space” befasst und war dem Problem des Separatismus und der Nicht-Anerkennung in den internationalen Beziehungen gewidmet. Außerdem hat sie sich mit der Implementierung und Popularisierung europäischer Werte in der ukrainischen Gesellschaft beschäftigt. Seit sechs Jahren unterrichtet sie an der Black Sea National University Geopolitik und russische Außenpolitik. Der russisch-ukrainische Krieg hat sie2022 nicht nur gezwungen nach Deutschland zu fliehen, sondern auch das Problem psychologischer Einflussnahmen auf die internationalen Beziehungen und das Thema psychologische Kriegsführung aktualisiert. Beidem gilt deshalb zwischenzeitlich ihr wissenschaftliches Hauptinteresse. Sie verfolgt dabei einen interdisziplinären Zugriff, der internationale Beziehungen mit psychologischen Prinzipien verbindet und deshalb in verschiedener Hinsicht für andere Forschende zahlreiche Anschlussmöglichkeiten bietet.

Die Vorträge finden digital auf Zoom statt und werden in englischer Sprache gehalten, um auch einem ukrainischen Publikum die Teilnahme zu ermöglichen. Mehr Informationen zu den Vorträgen und den Vortragenden finden Sie auf unserer Webseite www.uni-augsburg.de/jfz. Dort können Sie sich auch zur Veranstaltung anmelden. Den Zoomlink zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung per Mail.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe "Universitäre Vorträge des Jakob-Fugger-Zentrums: Psychological War and Geographies of Memory"

Weitere Veranstaltungen: Jakob-Fugger-Zentrum

  • Juni 2024
  • Juni 2024
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
  • Juli 2024
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
  • Juli 2024
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
  • Juli 2024 / August 2024
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
  • August 2024
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
  • August 2024 / September 2024
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
  • September 2024
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
  • September 2024 / Oktober 2024
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • Oktober 2024
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • Oktober 2024 / November 2024
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
  • November 2024
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
  • November 2024 / Dezember 2024
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
  • Dezember 2024
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
  • Dezember 2024
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
  • Dezember 2024 / Januar 2025
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
  • Januar 2025
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • Januar 2025 / Februar 2025
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • Februar 2025
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • Februar 2025 / März 2025
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • März 2025
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • März 2025 / April 2025
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • April 2025
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • April 2025 / Mai 2025
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
  • Mai 2025
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
  • Mai 2025 / Juni 2025
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01

Suche