Prof. Dr. Georg Gasser

Professor für Philosophie und Geschäftsführender Direktor des Instituts für
Philosophie
Telefon: 0821 598-2637
E-Mail:
Raum: 3007 (D)
Adresse: Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Biographie und Werdegang

 

Seit 01.05.2020

 

Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg

 

Seit 2020

 

Mitglied des internationalen Doktoratskollegs Maestría y Doctorado en Filosofía, Universidad Austral (Argentinien)

 

2020

 

Ars Docendi Staatspreis in Österreich für exzellente Lehre in der Kategorie "Kooperative Lehr- und Arbeitsformen gemeinsam mit Dr. Benjamin Hetzer, Department für Kinder- und Jugendheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck

 

2020

 

Projektpreis der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) zur Weiterentwicklung der Lehre 2020 für Lehre in der Medizinethik gemeinsam mit Dr. Benjamin Hetzer, Department für Kinder- und Jugendheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck

 

SoSe 2019

 

Gastprofessur an der Kath.-Theol. Fakultät, Nicolaus Copernicus Universität, Torun (Polen)

 

WiSe 2017/18

 

Gastdozentur am Theologischen Seminar der Universität Basel

 

SoSe 2017

 

Gastdozentur an der Faculty of Philosophy and Religious Studies (FFDI), Universität Zagreb (Kroatien)

 

März 2017

 

Gastdozentur an der Universidad Austral, Buenos Aires (Argentinien)

 

Seit 2017

 

Lehrbeauftragter für Medizinethik, Department Kinder- und Jugendheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck

 

2017

 

Dr. phil. habil. - Habilitation an der Hochschule für Philosophie München im Fach Philosophie

 

WiSe 2016

 

Gastdozentur an der Faculty of Philosophy and Religious Studies (FFDI), Universität Zagreb (Kroatien)

 

2015 bis 2020

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Christliche Philosophie, Universität Innsbruck

 

2015

 

Wissenschaftlicher Anerkennungspreis der Eduard Wallnöfer Stiftung der Tiroler Industrie

 

2015

 

Dr. phil. fac. theol. (Universität Innsbruck)

 

2010

 

Best Student Paper Award der Universität Innsbruck für die Publikation "Lebewesen und Artefakte. Ontologische Unterscheidungen"

 

2009

 

3. Publikumspreis der Salzburger Hochschulwochen für den Vortrag "Weltanschauliche Überzeugungen und die Möglichkeit des rationalen Dialogs" (gem. mit Matthias Stefan, Universität Innsbruck)

 

2006

 

Höchstbegabtenstipendium des Rotary Clubs Innsbruck

 

2004 bis 2010

 

Projektmitarbeiter bei Prof. Edmund Runggaldier SJ (Universität Innsbruck)

 

2004

 

Mag. theol. (Universität Innsbruck)

 

2003

 

M. A. phil. (Universität Innsbruck)

 

1998 bis 2003

 

Studium der Philosophie und katholischen Theologie an den Universitäten Innsbruck, London (Heythrop College) und Notre Dame (USA)

 

1979

 

geboren in Bozen (Südtirol)

Scientific Community Service

 

Seit 2020

 

Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Reihe STEP (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie), Aschendorff Verlag Münster

 

2019-2020

 

Schriftleiter Zeitschrift für Katholische Theologie (ZKTH), Innsbruck

 

Seit 2019

 

Mitglied advisory board: The Journal of the Faculty of Divinity, Ankara University, Türkei (Ankara Üniversitesi Ilahiyat Fakültesi Dergisi)

 

Seit 2018

 

Wissenschaftlicher Beirat der Reihe "Filosofia della Religione", casa editrice Morcelliana (Brescia, Italien)

 

Seit 2018

 

Main editor European Journal for Philosophy of Religion (EJPR) (http://www.philosophy-of-religion.eu/)

 

Seit 2018

 

Mitglied editorial board: Philosophy of Religion: Analytic Researches, Institute of Philosophy, Russian Academy of Sciences (Moskau)

 

Seit 2017

 

Mitglied editorial board: TheoLogica. A multidisciplinary research journal focused on philosophy of religion and theology, UC Louvain (Belgien)

Forschungsschwerpunkte

 

  • Metaphysische Voraussetzungen menschlichen (freien) Handelns
  • Theoretische und praktische Grundlagen personaler Identität
  • Philosophie der Person aus analytischer und phänomenologischer Perspektive
  • Digitalisierung der Lebenswelt und transhumanistisches Menschen- und Weltbild
  • Analytische Religionsphilosophie
  • Analyse der rationalen Strukturen von Weltanschauungen und des weltanschaulichen Dialogs

Publikationen

2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2008 | 2007 | 2006

2024

Gasser, Georg (im Druck): Agenskausalität: eine ontologische Studie.
BibTeX | RIS

2023

Gasser, Georg (2023): Handeln Gottes aus analytischer Perspektive.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Weichlein, Raphael (2023): Personale Identität, Leiblichkeit und die Metaphysik der Auferstehung.
BibTeX | RIS
Gäb, Sebastian; Gasser, Georg (Hg.) (2023): Philosophie der Unsterblichkeit.
BibTeX | RIS | URL

2022

Gasser, Georg (2022): Analytische Modelle zur Rechtfertigung religiöser Überzeugungen. DOI: 10.1628/978-3-16-161335-7
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Can we cheat death via mind-uploading?.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Gasser, Georg (2022): Depicting deity: a metatheological approach [Book Review: Jonathan L. Kvanvig, Depicting Deity: A Metatheological Approach, Oxford University Press, 2021, 224pp., $70.00 (hbk), ISBN 9780192896452].
PDF | BibTeX | RIS | URL
Gasser, Georg (2022): Hope for ultimate goodness within theism and euteleology. DOI: 10.4324/9781003111436-5
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Introduction: thinking about personal and a-personal aspects of the divine. DOI: 10.4324/9781003111436-1
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Personale Identität, Verkörperung und Personentransfers: eine identitätstheoretische Skizze. DOI: 10.1515/9783110761825-010
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Pluralism is not enough for tolerance: philosophical and psychological reflections on pluralism and tolerance. DOI: 10.18290/rf2204.14
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Reply to Cordeiro-Rodrigues (2022). Tutuism and the Moral Universe. Comment on "Gasser (2021). Animal Suffering, God and Lessons from the Book of Job. Religions 12: 1047". DOI: 10.3390/rel13030264
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2022): Transfer meines Ichs? Identitätstheoretische Überlegungen zu Mind Uploading und digitaler Existenz.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2022): Verkörperte oder digitale Existenz? Mind-Uploading und personale Lebensform. DOI: 10.1007/978-3-662-65350-0_5
BibTeX | RIS | DOI

2021

Gasser, Georg (2021): Animal suffering, God and lessons from the Book of Job. DOI: 10.3390/rel12121047
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2021): Leibliche Existenz und die Vision des Mind-Uploading. DOI: 10.35070/ztp.v143i3.3753
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2021): Outlook: digital religion and (dis-)embodiment. DOI: 10.4324/9780367809225-18
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2021): The dawn of social robots: anthropological and ethical issues [Editorial]. DOI: 10.1007/s11023-021-09572-9
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Kittle, Simon; Gasser, Georg (Hg.) (2021): The divine nature: personal and a-personal perspectives. DOI: 10.4324/9781003111436
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2021): „Anima forma corporis“: der hylemorphistische Seelenbegriff bei Thomas von Aquin.
PDF | BibTeX | RIS

2020

Gasser, Georg (2020): "I0I00I0II ... Ich, digital?": Anthropologische und identitätstheoretische Überlegungen zur Vision des Mind-Uploading. DOI: 10.25364/17.3:2020.2.3
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg; Deinhammer, Robert (2020): Eine kurze Einführung in Peter Knauers systematisches Denken.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Kreiner, Armin; Weidner, Veronika (2020): Einleitung: die religionsphilosophische Debatte zur Verborgenheit Gottes.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2020): Metaphysik der Freiheit: ein Widerspruch?.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2020): Muss sich die analytische Religionsphilosophie erneuern? Anmerkungen zu einem Diskurs anhand zweier aktueller Publikationen.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2020): The virtual as the real: ontological considerations on the real and the virtual in the light of classical theism.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Kreiner, Armein; Weidner, Veronika (Hg.) (2020): Verborgenheit Gottes: klassische und aktuelle Beiträge aus Theologie und Religionsphilosophie.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2020): Warum das Argument weltanschaulicher Pluralität für Toleranz nicht ausreicht: philosophische und psychologische Überlegungen zu weltanschaulicher Pluralität und Toleranz.
BibTeX | RIS

2019

Gasser, Georg (2019): Alternative Gotteskonzepte.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Viertbauer, Klaus (2019): Einleitung: analytische Religionsphilosophie.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2019): God's omnipresence in the world: on possible meanings of 'en' in panentheism. DOI: 10.1007/s11153-018-9695-9
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Viertbauer, Klaus; Gasser, Georg (Hg.) (2019): Handbuch analytische Religionsphilosophie: Akteure - Diskurse - Perspektiven.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2019): Zum Verhältnis von analytischer Metaphysik und systematischer Theologie.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2019): Überwindung des Menschen?! Transhumanistische Zukunftsszenarien als Herausforderung für ein christliches Menschenbild?.
PDF | BibTeX | RIS

2018

Gasser, Georg (2018): Agent-causation and its place in nature. DOI: 10.1515/9783110529494-012
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2018): Normative objectivity without ontological commitments?. DOI: 10.1007/s11245-016-9448-2
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2018): Simple subjects, the first-person-perspective and persistence.
PDF | BibTeX | RIS

2017

Gasser, Georg; Viertbauer, Klaus (2017): Die Entwicklung der analytischen Religionsphilosophie hin zur analytischen Theologie.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Jaskolla, Ludwig; Schärtl-Trendel, Thomas (Hg.) (2017): Handbuch für analytische Theologie.
BibTeX | RIS

Konzeptionelle und redaktionelle Mitarbeit von Alena Tkatschenko und Monika Datterl
Gasser, Georg (2017): Holm Tetens on the moral-existential argument for theism: reasonable hope and wishful thinking. DOI: 10.1515/nzsth-2017-0029
PDF | BibTeX | RIS | DOI
De Florio, Ciro; Frigerio, Aldo; Gasser, Georg (2017): Introduction: divine attributes. DOI: 10.1007/s11245-016-9414-z
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2017): Personale Identität und leibliche Auferstehung.
PDF | BibTeX | RIS

2015

Gasser, Georg; Grössl, Johannes (2015): Anstatt einer Einleitung: ein Dialog über Gottes Allwissenheit und menschliche Freiheit.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2015): Editorial. DOI: 10.24204/ejpr.v7i3.101
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Stump, Eleonore; Gasser, Georg; Grössl, Johannes (Hg.) (2015): Göttliches Vorherwissen und menschliche Freiheit: Beiträge aus der aktuellen analytischen Religionsphilosophie.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Quitterer, Josef (2015): The power of God and miracles. DOI: 10.24204/ejpr.v7i3.114
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2015): Toward analytic theology: an itinerary. DOI: 10.12775/setf.2015.025
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2014

Gasser, Georg (2014): Kausalkräfte und agenskausale libertarische Willensfreiheit.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2014): Leid: durch das Dunkel zum Heil? Eleonore Stumps Theodizee-Ansatz in Wandering in Darkness. DOI: 10.1515/nzsth-2014-0011
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2013

Gasser, Georg (2013): Einleitung: zum Verhältnis von personaler Identität und praktischer Rationalität.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2013): Hylemorphistische Theorien der Auferstehung: eine kritische Bestandsaufnahme.
BibTeX | RIS | URL
Gasser, Georg (2013): Personale Identität und die Sorge um sich selbst.
PDF | BibTeX | RIS
Schmidhuber, Martina; Gasser, Georg (Hg.) (2013): Personale Identität, Narrativität und praktische Rationalität: die Einheit der Person aus metaphysischer und praktischer Perspektive.
BibTeX | RIS

2012

Gasser, Georg; Stefan, Matthias (2012): Introduction.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Stefan, Matthias (Hg.) (2012): Personal identity: complex or simple?.
BibTeX | RIS

2011

Gasser, Georg (2011): Moralische Tatsachen sui generis: zur Metaphysik des nicht naturalistischen moralischen Realismus.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg; Quitterer, Josef (2011): Naturalismus und christliches Menschenbild.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2011): Wie kausal ist menschliches Handeln? Grenzen in der Naturalisierung menschlichen Handelns.
PDF | BibTeX | RIS

2010

Gasser, Georg; Quitterer, Josef (Hg.) (2010): Die Aktualität des Seelenbegriffs: interdisziplinäre Zugänge.
BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2010): Einleitung: die Aktualität des Seelenbegriffs.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (2010): Introduction.
PDF | BibTeX | RIS
Gasser, Georg (Hg.) (2010): Personal identity and resurrection: how do we survive our death?.
BibTeX | RIS

2008

Gasser, Georg (Hg.) (2008): How successful is naturalism?. DOI: 10.1515/9783110328950
BibTeX | RIS | DOI
Gasser, Georg (2008): Lebewesen und Artefakte: ontologische Unterscheidungen.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Gasser, Georg (2008): Wohin führt die kausale Handlungstheorie?.
PDF | BibTeX | RIS

2007

Gasser, Georg (2007): Introduction. DOI: 10.1515/9783110328950.3
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2006

Gasser, Georg (2006): Erläuterungen des Proömiums zum Sentenzenkommentar des Bonaventura.
PDF | BibTeX | RIS

Suche