Prüfungsrelevantes

Schriftliche Arbeiten

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für schriftliche Arbeiten:

  • Die Abgabetermine für schriftliche Arbeiten sind: 15.03. für Arbeiten aus dem Wintersemester und 15.09. für Arbeiten aus dem Sommersemester. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich (z. B. bei Krankheit o.ä.); diese müssen vorab kommuniziert werden.
  • Die Abgabe der Hausarbeit sollte digital erfolgen und kann direkt erfolgen an georg.gasser@kthf.uni-augsburg.de. Frau Schöllhorn im Sekretariat ist dabei in cc zu setzen: ariane.schoellhorn@kthf.uni-augsburg.de.
  • Einer wissenschaftlichen Arbeit sind das Deckblatt und die vorgesehene Erklärung (s.u.) beizugeben, die Arbeit eigenständig und unter Angabe aller verwendeten Quellen bzw. Hilfsmittel verfasst zu haben.
  • Die Abgabe kann maximal zwei Semester nach Besuch der Lehrveranstaltung erfolgen. Nach Ablauf dieser Frist ist ein erneuter Veranstaltungsbesuch erforderlich.
  • Seminararbeiten können maximal zweimal wiederholt werden.

Hinweise zur ULN-Prüfung Nachweis Religionsphilosophie

Der Nachweis wird in Form einer mündlichen Prüfung (30 Minuten) erworben. Die Prüfung wird im Sinne einer Modulgesamtprüfung durchgeführt, die dem Abschluss eines Studienmoduls von drei Lehrveranstaltungen (10 LP) entspricht. Nähere Informationen zur Prüfungsvorbereitung und zur Prüfung finden Sie hier .

Die erforderlichen Primär- und Sekundärtexte werden im Digicampus unter der Veranstaltung „ULN Religionsphilosophie“ zur Verfügung gestellt.

Es sei darauf hingewiesen, dass angesichts der Auflagen, die im Zuge der Umsetzung der neuen Prüfungsordnung von den Universitäten eingefordert werden, die Prüfung „Nachweis Religionsphilosophie“ nur noch übergangsweise bis zum Ende des Sommersemesters 2022 möglich ist.

Portfolios

Bitte beachten Sie folgende Hinweise bei der Abgabe von Portfolios:

  • Die Abgabe erfolgt ausschließlich im Sekretariat des/der jeweiligen Modulbeauftragten. Senden Sie das Portfolio nicht direkt an Prof. Dr. Gasser als Modulbeauftragten.
  • Die Abgabe erfolgt bis auf weiteres digital: ariane.schoellhorn@kthf.uni-augsburg.de
  • Es ist das gesamte Portfolio abzugeben; einzelne Teilleistungen werden nicht angenommen. Schicken Sie auch nicht einzelne Teilleistungen an Dozenten. Die Weiterleitung an die zuständigen Personen erfolgt durch das Sekretariat. Nur auf diese Weise kann der Eingang des Portfolios bestätigt und eine geordnete Weiterleitung gewährleistet werden.
  • Die schriftliche Arbeiten müssen spätestens drei Semester nach Besuch der Veranstaltung eingereicht werden („Drei-Semester-Regelung“). Später eingereichte Arbeiten können nicht mehr angenommen werden und ein neuerlicher Besuch der entsprechenden Lehrveranstaltung ist erforderlich.

Werden diese Punkte nicht berücksichtigt, wird keine Benotung vorgenommen.

Kontakt

Professor
Philosophie
Sekretariat
Philosophie

Suche