Abschlussarbeiten

Bachelorarbeit

Masterarbeit

Promotion

Haben Sie Interesse an einer Abschlussarbeit innerhalb der Forschungsfelder der Arbeitsgruppe Weihrich? Dann wenden Sie sich bitte zur Besprechung möglicher Themen direkt an Prof. Dr. Richard Weihrich.

 

Mögliche Themen

  • Forschungsprojekt ForCycle-II-Projekt mit bifa und WZU
  • Nitrat- und Phosphat-Rückgewinnung
  • Ökotoxikologie: Arzneimittel in der Umwelt
    • Dissipation von Medikamenten
    • Metabolismus und Wirkung von Psychopharmaka, z.B. Benzodiazepine
  • Chemie 4.0
  • Modellierung zu Spintronik-Materialien
  • Synthese und Analyse zu Spintronik-Materialien
  • Modellierung zu Supraleiter-Materialien
  • Synthese und exp. Untersuchungen zu Supraleiter-Materialien
  • Modellierung zu Thermoelektrika
  • Synthese und exp. Untersuchungen zu Thermoelektrika
  • Modellierungen zu Rezeptor-Medikamenten-Wechselwirkungen
  • Modellierungen zu Effekten von Umweltgiften
  • Bau einer Anlage zur Messung von Magnetokalorika
  • Synthese und Modellierung zu CNx-Materialien/Fasern

 

 

 

 

Aktuelle Abschlussarbeiten

Bachelorarbeiten

  • Peter Berger, Lokalisierung von potenziellen Anwendern von grünem Wasserstoff als Ausgangspunkt für eine zukünftige Wasserstoffwirtschaft im südlichen Bayern in Zusammenarbeit mit dem bifa Umweltinstitut und H-Tec Systems
  • Donia Kallel, Optimierung des Kühl- und Schmierstoffeinsatzes an den Prüfständen hinsichtlich technischer, chemischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte bei MAN Energy Solutions in Augsburg

Masterarbeiten

  • Jacqueline Hall, Ökotoxikologie von Benzodiazepinen: Bedeutung, Vorkommen, Umwandlung, Gefahren, Dissipation in der Natur und mögliche Lösungen
  • Magarita Müller, Methoden zur Aufbereitung von Fermentationsrückständen
  • Nils Reimers, achhaltigkeit und Digitalisierung am Beispiel bayerischer Gießerei-Betriebe

Promotion

  • Christian Strakos, Rohstoffsicherung und -erhalt durch Aufbereitung und Verwertung von Gießerei-Stäuben

 

 

 

 

 

Stellen als wissenschaftliche/ studentische Hilfskraft

Haben Sie Interesse, in unserem Team als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft mitzuarbeiten, wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Dr. Richard Weihrich.

 

Suche