Herzlich willkommen auf den Seiten der Didaktik der Physik an der Universität Augsburg!

 

Unser Studienabgebot richtet sich im Fach Physik an zukünftige Grund-, Mittel-, Real- und Gymnasiallehrerinnen und -lehrer (und im Fach Chemie an zukünftige Grund- und Mittelschullelrerinnen und -lehrer), denen wir eine solide Vorbereitung auf ihr Berufsleben anbieten. Dazu gehören einerseits Grundlagen, z.B. theoretisches Wissen, das als Folie dient vor der man eigenen und erlebten Unterricht kritisch hinterfragen kann, experimentelle Fähigkeiten um physikalische Schulversuche sicher und lernförderlich demonstrieren und anleiten zu können oder die Kenntnis von erprobten Unterrichtskonzepten. Andererseits sind Vertiefungen möglich, die aktuelle  Inhalte, Medien und Methoden für den Physikunterricht beinhalten. Wir verstehen eine analytische und reflektierende Grundhaltung praktizierender Lehrkräfte als Schlüssel für die Weiterentwicklung des eigenen Unterrichts und wollen bereits im Studium Reflexionsgelegenheiten bieten, die durch eine starke Theorie-Praxis-Verzahnung (auch in Kooperation mit dem School_Lab der Universität Augsburg) systematisch angelegt sind.

 

Unsere Forschungsinteressen sind vielfältig und betreffen stoffdidaktische und physikhistorische Fragen, die Rolle der Mathematik beim Lehren und Lernen von Physik, aber auch eher soziologisch-psychologische Konstrukte wie Identität oder Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext des Lehrens und Lernens von Physik. Dabei betreiben wir zum Teil Grundlagenforschung, erproben und evaluieren aber auch konkrete Implentationsversuche. Wir forschen meist empirisch und greifen je nach Fragestellung auf qualitative und quantitative Methoden zurück.

 

 

 

 

NewsFeed

Kontakt

 

  • Raum 113 (Gebäude R)
    Universitätsstraße 1 (Physik Nord), 86159 Augsburg
 

 

WorkplaceCoffee

Suche