Abschlussprüfungen

Sollten Ihnen die Informationen zum Lehramtsstudium Physik auf dieser Seite nicht weiterhelfen oder Fragen offen lassen, wenden Sie sich bitte per Email an  Prof. Dr. Olaf Krey.

Lehramt Physik: Am Ende

Gegen Ende des Studiums rücken vermutlich zwei Themen in den Fokus Ihrer Aufmerksamkeit:

 

  1. Wie funktioniert das mit der schriftlichen Hausarbeit?
  2. Wie schaffe ich nur das erste Staatsexamen?

 

Mit der schriftlichen Hausarbeit soll der/die Studierende die Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit nachweisen. Dieser Nachweis kann auch in der Fachphysik oder in der Didaktik der Physik erbracht werden.

 

In der Physikdidaktik können Sie gern auf promovierte Dozenten zugehen, um ein Thema zu vereinbaren. Die Arbeit sollte in jedem Fall einen direkten Bezug zum Lehren oder Lernen von Physik aufweisen, eine echte Frage stellen und nach einer begründeten (mindestens vorläufigen) Antwort suchen. In der Regel soll die Gültigkeit der Antwort auch empirisch gestützt werden. 

 

 

Themenvorschläge für schriftliche Hausarbeiten [[als einelementige Linkliste??]]

 

Das erste Staatsexamen ist tatsächlich nicht ganz ohne und sollte nicht unterschätzt werden. Es bedarf einer gründlichen Vorbereitung! Wenn möglich, sollten Sie von den angebotenen Repetitorien (Experimentalphysik, Theoretische Physik und Didaktik der Physik) Gebrauch machen.

 

Über Formalitäten der Prüfung informiert die folgende Seite des Ministeriums für Unterricht und Kultus!

 

Ein direkter Link zur Staatsexamendatenbank: Link

(ExPhy, TheoPhy, Did)

 

Suche