Lehrveranstaltungen

Frühere Lehrveranstaltungen der Professur

WS 2020/21

  • Von Regional- bis Globalgeschichte: Eine Einführung in geschichtswissenschaftliche Perspektiven (am Beispiel eines medizinhistorischen Themas) (3-stündig)
  • Inklusion?! Umgang mit Behinderung in Geschichte und Gegenwart in der Ukraine und Deutschland – ein binationales und interdisziplinäres Projektseminar

SS 2020

  • 01 Europäische Erinnerungskulturen nach 1945
  • 03 Geschichte im Museum
  • 04 Neue Forschungen zur ostmittel- und südosteuropäischen Geschichte (inklusive Exkursion nach Tschechien)

WS 2019/20

  • Judenheiten: Eine Einführung in die moderne jüdische Geschichte zwischen Warschau, New York und Tel Aviv (BA und nicht-vertieftes Lehramt)
  • Migration erforschen und (in Kurzfilmen) erklären: Eine Praxisübung zu den Russlanddeutschen in der Region
  • Migration nach 1945: Vergleichende Perspektiven der europäischen Regionalgeschichte (2- und 3-stündig)

SS 2019

  • Interdisziplinäre Perspektiven: Kulturerbe - Weltkulturerbe
  • Nation / Volk / Ethnie - Theorien, Methoden und Anwendungen geschichtswissenschaftlicher Schlüsselbegriffe

WS 2018/19

  • Europa im Postkartenfieber: Ein Ausstellungsprojekt zu historischen Ansichtskarten aus der Bukowina und Schwaben
  • Mediengeschichte 1500 – 1900: England und Habsburg
  • Mediengeschichte 1500-1900: England und Habsburg
  • Neuere Forschung zur ostmitteleuropäischen Geschichte

SS 2018

  • "Balkan Ghosts?" Konfliktgeschichte(n) des Westbalkans im langen 20. Jahrhundert (Hauptseminar MA und vertieftes Lehramt)
  • HS (M.A.): "Balkan Ghosts"? Konfliktgeschichte(n) des Westbalkans im langen 20. Jahrhundert
  • Kolloquium/Oberseminar: Neue Forschungen zur ostmitteleuropäischen Geschichte
  • Umstrittene Geschichte: Spurensuche im ehemaligen Jugoslawien ( Serbien und Bosnien-Herzegowina )

WS 2017/18

  • The Holocaust in Central Eastern Europe: Antecedents, Events and Aftermath / Der Holocaust in Ostmitteleuropa: Vorgeschichte, Ablauf, Erinnerung

SS 2017

  • Arbeiten im Zeithistorischen Archiv: Die Bestände im Bukowina-Institut
  • HS: „Yiddishland“: Jüdische Kultur und Geschichte in Ostmitteleuropa (HS MA)
  • Lemberg und Czernowitz: Multikulturelle Städte im Osten Europas
  • Sozialismus spielen! Kalter Krieg und „Ostblock“ in Brett- und Computerspielen (3-stündiges Proseminar)
  • Vergessene Kulturlandschaften: Galizien und Bukowina in Geschichte und Erinnerung

WS 2016/17

  • Lust & Liebe in Europa: Vergleichende Perspektiven auf Sexualität, Politik und Gesellschaft seit dem 19. Jahrhundert
  • Tschechen und Deutsche: Gemeinschaft und „Konfliktgemeinschaft“ im 19. und 20. Jahrhundert

SS 2016

  • "Heimat auf Sendung". Arbeiten im (Rundfunk-)Archiv
  • Von der Kiewer Rus bis zum Euro-Maidan: Einführung in die Geschichte der Ukraine

WS 2015/16

  • Transnationale Familiengeschichten: Oral-History-Projektseminar
  • Zwangsmigrationen der Moderne

SS 2015

  • Von Augsburg bis Zagreb: Vergleichende Stadtgeschichte(n)
  • Zwischen Hitler und Stalin: Ostmitteleuropa im Zweiten Weltkrieg

Suche