Prof. Dr. Jana Osterkamp

Professorin, Leiterin des Bukowina-Instituts
Verflechtungsgeschichte Deutschlands mit dem östlichen Europa
Telefon: +49 821 598 - 5778
E-Mail:
Raum: 2021 (D)
Adresse: Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Sprechstunden

Montag, 15.45 bis 17.15 Uhr

 

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte Osteuropas, 18. bis 20. Jh.
  • Geschichte der Habsburgermonarchie und ihrer Nachfolgestaaten (Österreich, Tschechien, Slowakei, Polen, Ukraine, Rumänien, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina)
  • Europäische Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte
  • Umwelt- und Infrastrukturgeschichte in Ostmitteleuropa
  • Geschlechter- und Kulturgeschichte des Familienrechts
  • Globale Netzwerke von Migranten aus Ostmitteleuropa nach 1945
  • Digitale Geschichtswissenschaft
 

Beruflicher und akademischer Werdegang

Seit 04/2023

Professorin für Verflechtungsgeschichte Deutschlands mit dem östlichen Europa an der Universität Augsburg und Leiterin des Bukowina-Instituts, Augsburg

2021/2022

Vertreterin des Lehrstuhls Ost- und Südosteuropäische Geschichte, Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), München

2019

Habilitation für Neuere und Neueste Geschichte und Osteuropäische Geschichte, München

2007-2023

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei, München

2016/2017

Vertreterin des Lehrstuhls Ost- und Südosteuropäische Geschichte, München

2014

Alexander von Humboldt-Stipendiatin, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Wien

2007

Promotion an der Juristischen Fakultät der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/M.

2004-2007

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt/M.

1997-2003

Studium der Rechtswissenschaften und Erstes Juristisches Staatsexamen, Humboldt-Universität, Berlin

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Leiterin der D-A-CH Forschergruppe (DFG/Österreichischer FWF) „Der Schreibtisch des Kaisers: Ort der Politik und Entscheidung in der Habsburgermonarchie? Franz Joseph I und dessen Kabinettskanzlei“ in München (2018-2022)
  • Projektleiterin der Emmy Noether-Nachwuchsgruppe (DFG) „Vielfalt ordnen. Föderalismus¬vorstellungen in der Habsburgermonarchie und ihren Nachfolgestaaten“, München (2012-2020)
  • Co-Sprecherin, Forschungsschwerpunkt „Politische und kulturelle Loyalitäten“, Center for Advanced Studies, LMU München (2010-2012)

Preise und Auszeichnungen

  • Werner-Pünder-Dissertationspreis der Goethe-Universität Frankfurt/M. „Demokratie und Totalitarismus“

Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Vereinigung für Verfassungsgeschichte
  • Mitglied des Herder-Forschungsrats
  • Beiratsmitglied der „ADMINISTORY. Zeitschrift für Verwaltungsgeschichte“
  • Korrespondierendes Mitglied des Hans Kelsen-Instituts, Wien
  • Verband der Osteuropahistorikerinnen und Osteuropahistoriker (VOH)
  • Korrespondierendes Mitglied der Historischen Kommission für die böhmischen Länder

Schriftenverzeichnis & Outreach

Monographien                                                                                                

  • Osterkamp, J. (2020 u. 2. Aufl. 2021): Vielfalt ordnen. Das föderale Europa der Habsburgermonarchie (Vormärz bis 1918). Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum 141).

        Rezensionen:
        - Thomas Winkelbauer, in: WerkstattGeschichte 85 (2022), S. 122-125, online: https://werkstattgeschichte.de/wp-content/uploads/2022/02/WG85_122-125_Winkelbauer-zu-Osterkamp.pdf
        - Günther Kronenbitter, in: sehepunkte 21 (2021), Nr. 10, online: http://www.sehepunkte.de/2021/10/34538.html
        - Kurt Scharr, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 43 (2021), S. 287–290
        - Péter Techet, in: JuristenZeitung 76 (2021), S. 1168-1169
        - ders., in: Hungarian Historical Review 10/4 (2021), S. 816–818, online: https://hunghist.org/images/Techet_doi.pdf
        - Wolfgang Steiner, in: Föderalismus Info 03/2021 v. 9.6.2021, online: https://foederalismus.at/foederalismus_info.php
        - Miloš Vec: Was sich von Kakanien lernen lässt. FAZ v. 16.4.2021, S. 12
        - Günther Haller: Taugt der Föderalismus für das 21. Jahrhundert? Die Presse, 3.4.2021, S. 13.

 

  • Osterkamp, J. (2022): Řád v rozmanitosti. Dějiny federalismu v habsburské monarchii od doby předbřeznové do roku 1918. Argo.
  • Osterkamp, J. (2009): Verfassungsgerichtsbarkeit in der Tschechoslowakei (1920-1939). Verfassungs­idee, Demokratieverständnis, Nationalitätenproblem. Klostermann Verlag, Frankfurt a.M. (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 243)

        - Peter Bugge, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 11, 15.11.2010, www.sehepunkte.de /2010/11/19041

        - Jan Filip, in: Bohemia 51/2 (2011), S. 524-527
        - Zdeněk Hazdra, in: Historica 38 (2010), S. 141-142
        - Mahulena Hofmann, in: Der Staat, 49 (2010), S. 491-505
        - Herbert Küpper, in: Jahrbücher für die Geschichte Osteuropas 59/1 (2011),
        - Werner Schubert, in: Zeitschrift der Savigny Stiftung für Rechtsgeschichte 127 (2010), S. 850-852.


Herausgeberschaften

  • Ableidinger, C./Becker, P./Dotter, M./Osterkamp, J. u.a. (2022): Im Büro des Herrschers. Neue Perspektiven der historischen Politikfeldanalyse. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum 145).
  • Osterkamp, J. (2018): Kooperatives Imperium. Politische Zusammenarbeit in der späten Habsburgermonarchie. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum 39).

        - Gary Cohen, in: Connections, 21.12.2019, connections.clio-online.net/publicationreview/id/reb-28765
        - William D. Godsey, in: Historische Zeitschrift 309 (2019), S. 523-525
        - Andreas Gottsmann, in: Mitteilungen d. Instituts f. Österr. Geschichtsforschung (2019), S. 501-503
        - Andreas Raffeiner, in: Das Historisch-Politische Buch 67/2 (2019), S. 209-210
        - Karin Schneider, In: H-Soz-Kult, 28.04.2020, www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-27895

 

  • Osterkamp, J./Schulze Wessel, M. (2017): Exploring Loyalty. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum 136).

        - Angela Rustemeyer, in: Jahrbücher für die Geschichte Osteuropas, jgo.e-reviews 9 (2019), 2

 

  • Osterkamp, J./von Puttkamer, J. (2012): Sozialistische Staatlichkeit. Oldenbourg, München (Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum 32).
        - Markus Krzoska, in: H-Soz-Kult, 31.07.2012, www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-17933
        - Yves Bizeul, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 6, http://www.sehepunkte.de/2013/06/23599.html
        - Björn Wagner, in: Portal für Politikwissenschaft, 12.07.2012, http://pw-portal.de/rezension/34926-sozialistische-staatlichkeit_41995
 
  • Osterkamp, J./Brupbacher, O.,/Grotkamp, N./ Roeder, T./Ruppert, St./Sörgel, D. (2007): Erinnern und Vergessen. Meidenbauer, München (Jahrbuch Junge Rechtsgeschichte 2).
  • Osterkamp, J./Schulze, R. (2006): Kirche und Sozialismus in Osteuropa. Wiener Uni-versitätsverlag, Wien (Recht und Religion in Mittel- und Osteuropa, Sonderband 1).

Zeitschriftenaufsätze (mit peer review)

  • Osterkamp, J. (2022): Imperial Loyalties. Pluralism of Territories and Spaces in 19th century. In: Nationalities Papers 50/4, 1-14.
  • Osterkamp, J. (2020): Familie, Macht, Differenz. Familienrecht(e) in der Habsburgermonarchie als Herausforderung des Empire. In: L'Homme. Z.F.G. Bd. 31, 1: Ehe imperial, hg. von Margareth Lanzinger u. Claudia Kraft, 17-34.
  • Osterkamp, J. (2018): Gefühlshaushalt in Mähren. Leistungsverwaltung, Landesschulden und Loyalitäten nach 1905. In: Administory. Zeitschrift für Verwaltungsgeschichte. Bd. 3: Bürokratie und Emotionen / Bureaucracy and Emotions 183-198. online auf: DOI : 10.2478/ADHI-2018-0016
  • Osterkamp, J./Schulze Wessel, M. (2016): Texturen von Loyalität. Überlegungen zu einem analytischen Begriff. In: Geschichte und Gesellschaft 42/4, 553-573.
  • Osterkamp, J. (2016): "Kooperatives Imperium". Loyalitätsgefüge und Reich-Länder-Finanzausgleich in der späten Habsburgermonarchie. In: Geschichte und Gesellschaft 42/4, 592-620.
  • Osterkamp, J. (2016): Cooperative Empires: Provincial Initiatives in Imperial Austria. In: Austrian History Yearbook 47, 128-146.
  • Osterkamp, J. (2016): Imperial Diversity in the Village. The Petitions For and Against the Division of Galicia in 1848. In: Nationalities Papers 44/5, 731-750.
  • Osterkamp, J. (2016): Geschichte als Argument. Das Historische Staatsrecht als politischer Leitbegriff im 19. Jahrhundert. In: Střed/Centre 1, 9-27.
  • Osterkamp, J. (2015): Föderale Vielfalt und fiskalische Verteilung. In: Historische Sozialkunde 2, 22-25
  • Osterkamp, J. (2015): Zur Geschichte von „Vielfalt und Verteilung“: Einleitung. In: Historische Sozialkunde 2, 2-3.
  • Osterkamp, J. (2011): Verfassungshüter ohne politischen Rückhalt. Das tschechoslowakische Verfassungsgericht nach 1920 im Vergleich mit Österreich. In: Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 2, 275-290.
  • Osterkamp, J. (2007): Ústavní soudnictví v meziválečném Československu [Verfassungsgerichtsbarkeit in der Tschechoslowakei der Zwischenkriegszeit]. In: Právník 6, 585-618.
  • Lachmund, Jana (2007): Der Weg des parlamentarischen Regierungssystems von Frankreich in die Erste Tschechoslowakische Republik. In: Právněhistorické studie 38, 343-354.

Buchbeiträge

  • Osterkamp, J./ Becker, P. (2022), Entscheiden wie ein Kaiser. Neue Perspektiven der historischen Politikfeldanalyse. In: dies./ Ableidinger, C./ Dotter, M. u.a. (Hg.): Im Büro des Herrschers. Neue Perspektiven der historischen Politikfeldanalyse. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum 145), 1-18.
  • Osterkamp, J. (2021): Gleicher als andere. Niederösterreich als Kronland im habsburgischen Imperium. In: Kühschelm, O. u.a. (Hg.): Niederösterreich im 19. Jahrhundert. Bd. 1: Herrschaft und Wirtschaft. Eine Regionalgeschichte sozialer Macht, St. Pölten 79-108.
  • Osterkamp, J./Becker, P. (2020): Der Kaiser und seine Kanzlei. Überlegungen zum Herrschaftssystem der Habsburgermonarchie. In: Politik- und kulturgeschichtliche Betrachtungen. Quellen – Ideen – Räume – Netzwerke. Festschrift für Reinhard Stauber zum 60. Geburtstag. Klagenfurt, 845-861.
  • Osterkamp, J. (2020): Vom kooperativen Imperium zum kooperativen Bundesstaat? Föderale Motive in der österreichischen Revolution 1918-1920. In: Bußjäger, Peter/ Schennach, Martin (Hg.): 1919 - Länderkonferenzen und Landesverfassungen. Innsbruck, 69-89.
  • Osterkamp, J. (2020): Welche Selbstbestimmung? Nationalismus, Demokratisierung und Föderalismus im Herbst 1918. In: Höhne, St. (Hg.): Zusammenbruch, Trauma, Triumph. Das Epochenjahr 1918 und sein Nachleben in Zentral-, Ostmittel- und Südosteuropa. Wiesbaden, 27-42 (Ostmitteleuropa interdisziplinär 2).
  • Osterkamp, J. (2020): Demokratischer Verfassungsstaat und nationale Selbstbestimmung. Das doppelte Gesicht der europäischen Staatsgründungen 1919. In: Kleinlein, Th. /Ohler, C. (Hg.): Weimar international. Tübingen, 27-47.
  • Osterkamp, J. (2019): Föderale Ideen in der Habsburgermonarchie und die imperiale Vielfalt der Nationen und Territorien (1848-1867). In: Willoweit, D. (Hg.): Föderalismus in Deutschland. Zu seiner wechselhaften Geschichte vom ostfränkischen Königtum bis zur Bundesrepublik. Wien u.a., 271-295.
  • Osterkamp, J. (2018): Ein Reich ohne Eigenschaften? Das Erbe föderaler Ideen in den „Nachfolgestaaten“ der Habsburgermonarchie. In: Rumpler, H./ Harmat, U. (Hg.): Bewältigte Vergangenheit? Die nationale und internationale Historiographie zum Untergang der Habsburgermonarchie als ideelle Grundlage für die Neuordnung Europas. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 431-457 (Die Habsburgermonarchie 1848–1918, Bd. XII).
  • Osterkamp, J. (2018): Kooperatives Imperium. Eine neue Perspektive auf Anspruch und Wirklichkeit imperialer Herrschaft. In: dies. (Hg.): Kooperatives Imperium. Politische Zusammenarbeit in der späten Habsburgermonarchie. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1-21 (Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum 39).
  • Osterkamp, J. (2018): Länderautonomie, Länderlobby, Ländergemeinschaft. Regionaler Eigensinn in Salzburg und Böhmen in der späten Habsburgermonarchie. In: Ambrosius, G./Franke, Chr./Neutsch, C. (Hg.): Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive. Bd. 6: Integrieren durch Regieren. Eds. Nomos, Baden-Baden 369-388 (Schriftenreihe des Instituts für Europäische Regionalforschungen 29).
  • Osterkamp, J./Schulze Wessel, M. (2017): Exploring Loyalty. In: dies. (Hg.): Exploring Loyalty. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1-16 (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum 136).
  • Osterkamp, J. (2017): Konstitutionalismus in der Tschechoslowakei (1920–1941). Das Prager Verfassungsgericht zwischen Recht, Wissenschaft und Politik. In: Kohl, G./Szabó, I. (Hg.): Staatsgerichtbarkeit in Mitteleuropa. Beiträge zur Tagung „Staats-gerichtsbarkeit in Vergangenheit und Gegenwart“. Pázmány Press, Budapest 69-84.
  • Osterkamp, J. (2017): Equality at Stake. Legal, and National Discourses on Family Law in Czechoslovakia. In: Roewekamp, M./Kimble, S. (Hg.): New Perspectives on European Women´s Legal History. Routledge, New York London 97-121 (Research in Gender and Development 24).
  • Osterkamp, J. (2016): Wasser, Erde, Imperium. Eine kleine Politikgeschichte der Meliorationen in der Habsburgermonarchie. In: Ganzenmüller, J./Tönsmeyer, T. (Hg.): Vom Vorrücken des Staates in die Fläche. Ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts. Böhlau, Köln Wien 179-198.
  • Osterkamp, J. (2016): “Imagined Law” and “Imagined Communities”. Confessional Collectives and their Ideas for a Federal Habsburg Partition of Galicia. In: Kleinmann, Y./Stach, St./Wilson, T. (Hg.): Religion in the Mirror of Law. Research on Early Modern Poland-Lithuania and its Successor States in the 19th and Early 20th Centuries. Klostermann Verlag, Frankfurt a.M. 41-60 (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 280).
  • Osterkamp, J. (2015): Föderale Schwebelage. Die Habsburgermonarchie als politisches Mehrebenensystem. In: Ambrosius, G./Franke, Chr./Neutsch, C. (Hg.): Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive. Bd. 2: Föderale Systeme: Kaiserreich - Donaumonarchie - Europäische Union. Nomos, Baden-Baden 197-219 (Schriftenreihe des Instituts für Europäische Regionalforschungen 22).
  • Osterkamp, J. (2012): „Too much Future!“ Ideologie und nationale politische Mythen im Staats­sozialismus. In: dies./von Puttkamer, J. (Hg.): Sozialistische Staatlichkeit. Oldenbourg, München 73-90 (Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum 32).
  • Osterkamp, J. (2010): Loyalität als Rechtspflicht. Verfassungsrechtliche Grundpflichten im Staats­sozialismus. In: Haslinger, P./Nigrin, T./Zimmermann, V. (Hg.): Loyalitäten im Staatssozialismus. DDR, Tschechoslowakei, Polen. Herder-Institut, Marburg 25-44 (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung 28).
  • Osterkamp, J. (2009): Hans Kelsen in der Tschechoslowakei. In: Walter, R./Ogris, W./Olechowski, Th. (Hg.): Hans Kelsen: Leben-Werk-Wirksamkeit. Manz, Wien 305-318 (Schriftenreihe des Hans Kelsen-Instituts 32).
  • Osterkamp, J. (2009): Biographische Artikel zu „Franz Adler“, „Jaroslav Krejčí“, „Zdeněk Neubauer“, „Emil Sobota“, „Ernst Swoboda“, „Egon Weiß“. In: Skřejpková, P. (Hg.):  Antologie československé právní vědy v meziválečném období (1918-1939) [Anthologie der tschechoslowakischen Rechtswissenschaft in der Zwischenkriegs-zeit].Linde, Prag 409-417, 433-439, 458-466, 491-498, 322-329, 330-334.
  • Lachmund, J. (2006): Paris – Prag. Geschichte eines Verfassungstransfers. In: Duss, V./Lindner, N.: Rechtstransfer in der Geschichte. Meidenbauer, München 322-336 (Jahrbuch Junge Rechtsgeschichte 1).
  • Lachmund, J. (2006): Die Verfassungsgerichtsbarkeit in der Kremsierer und der Frankfurter Reichsverfassung 1848/49. In: Malý, K./Soukup, L.: Vývoj české ústavnosti v letech 1618-1918 [Entwicklung des tschechischen Konstitutionalismus 1618-1918]. Karolinum, Prag 397-413

Wissenschaftlicher Outreach und Fachdidaktik
  • Fernsehinterview ARD-Alpha Demokratie (2022): „Die Ideologie hinter Putins Krieg“, 16.3.2022, online: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-3369696.html
  • Audiopodcast, Podcasts der Universität des Saarlands (2022): Eine kleine Geschichte der Ukraine vom Mittelalter bis heute, 26.2.2022, online: http://podcast-uni-saarland.de/poll020/
  • Fernsehinterview ARD-Alpha Demokratie (2021): „Europa zwischen Einheit und Vielfalt“, 27.9.2021, online: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-3231806.html
  • Videopodcast (2021): „Ein ‚Europa im Kleinen‘? Der Föderalismus in der Habsburgermonarchie“, , Kulturforum östliches Europa, online: https://www.youtube.com/c/DeutschesKulturforum%C3%B6stlichesEuropa
  • Audiopodcast (2021): „Jüdische Aspekte der habsburgischen Föderation“., Reihe „Podcast Jüdische Geschichte und Kultur“ der LMU München, online: https://open.spotify.com/show/072kastHJ4nCr36fLv5mPU
  • „500 Seiten in 5 Minuten – Zum Buch ‚Vielfalt ordnen. Das föderale Europa der Habsburgermonarchie‘ “, Collegium Carolinum München, online: https://www.youtube.com/watch?v=RulYhESnsTQ
  • Osterkamp, J. (2018): Getrennte Erinnerungen. Imperienzerfall und Nationalstaatsgründung vor 100 Jahren. Blogbeitrag auf: Erinnerungskulturen, Erinnerung und Geschichtspolitik im östlichen und südöstlichen Europa, online auf https://erinnerung.hypotheses.org/3801
  • L.I.S.A.-Video (2017): Gerecht verteilen. Geschichte und Gegenwart von Finanzföderalismus. Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg München mit Stefan Korioth, Thomas Lenk, Jana Osterkamp und Wolfgang Renzsch, online auf https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/gerecht_verteilen._geschichte_und_gegenwart_von_finanzfoederalismus?nav_id=7082
  • Osterkamp, J. (2015): Vielfalt und Verteilung. Regionale, nationale und konfessionelle Verteilungsfragen in Europa. Wien (Historische Sozialkunde. Geschichte – Fachdidaktik – Politische Bildung 2).
  • Osterkamp, J. (2014): Zukunft der Ukraine. Eine simple Zweiteilung wäre nicht ausreichend. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 11.05.2014, online auf: https://www.faz.net/-gq5-7p8fn

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: SS 2023 | Institutionen: Verflechtungsgeschichte Deutschlands mit dem östlichen Europa | Vorlesungsarten: alle)

Suche