Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: aktuelles | Institution: Vergleichende Politikwissenschaft | Vorlesungsarten: alle)
Name Dozent Semester Typ
Übung zur BA-Abschlussarbeit (Lst. Kraus) Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Übung
Einführung in Inhalt und Methoden der Vergleichenden Politikwissenschaft Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Vorlesung
Einführung in Inhalt und Methoden der Vergleichenden Politikwissenschaft (Tutorium A) Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Tutorium
Forschungsseminar/Kolloquium für MA-Studierende Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Übung
Einführung in Inhalt und Methoden der Vergleichenden Politikwissenschaft (Tutorium B) Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Tutorium
Politik in Migrationsgesellschaften Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Hauptseminar
Nation Building und Demokratie Kraus

Peter Alfred Kraus

Wintersemester 2021/22 Hauptseminar
Sozialwissenschaften und Praxis Roos

Mechthild Roos

Wintersemester 2021/22 Übung
Gesundheitspolitik im europäischen Mehrebenensystem Roos

Mechthild Roos

Wintersemester 2021/22 Seminar
'Social downturn' oder soziale Sicherung für alle? - Expansion und Krise des Wohlfahrtsstaats in Europa Roos

Mechthild Roos

Wintersemester 2021/22 Seminar
Erkundungen zur Forschungspraxis I Hörl

Sina Hörl

Wintersemester 2021/22 Übung
Parteiensysteme und gesellschaftliche Konfliktlinien in Mittel- und Osteuropa Frank

Melanie Frank

Wintersemester 2021/22 Seminar
Erkundungen zur Forschungspraxis II Hörl

Sina Hörl

Wintersemester 2021/22 Übung

Abschlussmodul B.A. Sozialwissenschaften

Das B.A.-Abschlussmodul besteht aus

  • der Bachelorarbeit (12 LP) und
  • der Übung zur B.A.-Arbeit (2 SWS, 6 LP; nicht benotete Prüfung).

 

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit ist auf vier Monate im sechsten Fachsemester festgelegt. Es empfiehlt sich, spätestens Ende des 5. Semesters sowohl die Gutachter*innen (Betreuer*in der Arbeit und Zweitbegutachter*in) als auch die zu bearbeitende Fragestellung festgelegt zu haben.

Falls die Bearbeitungsfrist in begründeten Fällen nicht eingehalten werden kann, ist eine Verlängerung von bis zu vier Wochen möglich. Hierzu muss ein Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit der B.A.-Abschlussarbeit bis spätestens drei Wochen vor regulärem Fristende beim Prüfungsamt vorliegen.

 

Gutachter*innen

Als Gutachter*innen stehen in der Regel Hochschullehrer*innen (Dozent*innen mit Lehrbefugnis - i.d.R. Professor*innen und Privatdozent*innen) zur Verfügung.

Die Übung zur B.A.-Arbeit wird an allen Lehrstühlen angeboten. Sie müssen jedoch die Übung am Lehrstuhl des Erstgutachers/der Erstgutacherin besuchen. Informieren Sie sich rechtzeitig darüber, wann und in welcher Form die Übung stattfindet.

 

Anmeldung zur B.A.-Arbeit

Hier finden Sie das   zur (regulären) Anmeldung der B.A.-Arbeit, das Sie mit den erforderlichen Unterschriften bitte im Prüfungsamt abgeben.

 

Die Ausgabe des Themas der B.A.-Arbeit kann frühestens ab dem 4. Fachsemester erfolgen.

 

Startzeitpunkt

Grundsätzlich können Sie mit Ihrem Betreuer bzw. Ihrer Betreuerin jeden beliebigen Startzeitpunkt vereinbaren - die Zeugnisvergabe kann sich dann jedoch bis zum nächsten Semester hinziehen.

Das bedeutet, wenn Sie sich z.B. bis zum 1. März (für SoSe) bzw. 1. September (für WS) anmelden, dann läuft die Bearbeitungszeit (4 Monate) für Ihre B.A.-Arbeit, sobald Sie das Anmeldeformular vom Prüfungsamt zurückgeschickt bekommen. Sofern das Anmeldeformular das Prüfungsamt vollständig ausgefüllt (d.h. mit Unterschriften der Erstprüferin/des Erstprüfers und des Vorsitzenden/der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses) erreicht, ist nach Erfahrungswerten der Fachschaft mit einer Bearbeitungszeit von in der Regel ca. einer Woche zu rechnen. Bei fehlenden Angaben verlängert sich dieser Zeitraum entsprechend auf bis zu drei/vier Wochen.

 

Die Teilnahme an der Übung zur Bachelor-Arbeit ist vom konkreten Bearbeitungszeitraum unabhängig – sie findet in dem Semester statt, in dem die Arbeit abgegeben wird.

 

Anmeldungen im B.A.-Abschlussmodul

  • Übung zur B.A.-Abschlussarbeit: Die Teilnahme an der Übung zur B.A.-Abschlussarbeit (Kolloquium) muss in STUDIS angemeldet werden.
  • Die B.A.-Abschlussarbeit selbst können Sie NICHT in STUDIS anmelden. Hier wird das Anmeldeformular des Prüfungsamts verwendet.

Vorgehensweise nach Fertigstellung der B.A.-Abschlussarbeit

  • Die fertig gestellte B.A.-Abschlussarbeit ist in zweifacher Ausfertigung beim Prüfungsamt abzugeben. Von dort werden die beiden Exemplare an die Gutachter(innen) weitergegeben. Zusätzlich ist eine elektronische Form abzugeben (siehe Prüfungsordnung).
  • Die in den Gutachten verzeichnete Benotung der B.A.-Abschlussarbeit  wird vom Prüfungsamt in STUDIS eingetragen.

Zeugnisvergabe

  • Die Ausstellung Ihres Zeugnisses müssen Sie bitte ebenfalls beim Prüfungsamt anmelden - Sie erhalten dann einen Termin, an dem Sie das Zeugnis entgegennehmen können.

Abschlussarbeit an der Professur (B.A., M.A., Lehramt)

Um im Bereich der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft eine betreute Abschlussarbeit (Bachelor, Master,  Lehramt) schreiben zu können, bitten wir Sie folgende Vorgehensweise zu beachten:

  • Voraussetzung ist mindestens eine erfolgreich abgeschlossene Teilnahme (Hausarbeit bzw. mdl. Prüfung) bei Prof. Dr. Peter A. Kraus oder einer/einem seiner Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter
    – im B.A.-Studiengang Sozialwissenschaften: in einem Themenmodul,
    – in Lehramts- und Masterstudiengängen: in einem Haupt- oder Forschungsseminar.
  • Kommen Sie zu einer kurzen Themenvorbesprechung in die Sprechstunde von Herrn Kraus (aktuelle Sprechstunde siehe Uni-Homepage Prof. Dr. Kraus). In diesem ersten Schritt werden Sie abklären, ob der von Ihnen anvisierte thematische Rahmen Ihrer Abschlussarbeit zu den Themengebieten der Professur passt.
  • Nachdem dies geklärt ist, führen Sie eine gründliche Literaturrecherche durch und fassen diese zusammen. Auf dieser Grundlage entwickeln Sie eine zentrale Fragestellung und erstellen eine grobe Gliederung/ein Exposé Ihrer Arbeit.

    Bitte beachten Sie  dabei die .

    Anschließend melden Sie sich erneut in der Sprechstunde von Herrn Kraus, um Ihre Arbeitsergebnisse zu besprechen.
  • Sollten Sie für Ihre Abschlussarbeit im Rahmen der Datenerhebung Interviews oder Beobachtungen durchführen, beachten Sie bitte die Hinweise und Formblätter auf der Seite des Datenschutzbeauftragten der Universität Augsburg: .
  • Reichen Sie bitte Ihre Abschlussarbeit auch als Word- oder Pdf-Datei auf CD-Rom ein und vergessen Sie die nicht.

 

 

Colourbox

FAQ

Bitte verwenden Sie für die Abgabe von Seminararbeiten, Essays, Abhandlungen etc.  das neue einheiliche Deckblatt – vollständig am PC ausgefüllt. Bitte geben Sie an, ob Sie einen Studiseintrag benötigen, ggf. ausgefülltes Scheinformular bzw. passenden Laufzettel einreichen und denken Sie an die eidesstattliche Erklärung.

 

Hinweise zum Begriff „Plagiat“ und zu den daraus resultierenden Konsequenzen finden Sie in den
 

 

Fragen offen?

Weitere Fragen zu Lehre und Prüfungen (z.B. Seminare, Haus- und Abschlussarbeiten, Gutachten etc.) im Bereich Politikwissenschaft an Prof. Dr. Peter A. Kraus?

 

Für die schnellere Bearbeitung teilen Sie uns Ihr Anliegen gern per E-Mail mit.

 

 

  • Sprechzeiten: Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail.
  • Telefon: +49 821 598 5177
  • E-Mail:
  • Raum 3037 (Gebäude D)
    Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Suche