Studieninhalt

Der Erkenntnisfokus der Kunstpädagogik befindet sich im Überschneidungsbereich der Pädagogik und der darstellenden Künste. Der Studiengang Kunstpädagogik an der Universität Augsburg ermöglicht einen profunden Einblick in Theorie und Praxis der Kunstvermittlung, welche Studierenden in künstlerisch-praktischen, kunstdidaktischen und kunstwissenschaftlichen Seminaren nähergebracht wird. Eigene Arbeiten werden im Rahmen der Fachtheorie kontextualisiert und Fähigkeiten der Kunstvermittlung, künstlerischen Gestaltung und Kenntnisse des kunsttheoretischen Diskurses gleichermaßen ausgebildet.

 

 

Berufsperspektiven:

  • Schulen
  • kunstpädagogische Arbeit in sozialen und öffentlichen Einrichtungen
  • Erwachsenenbildung
  • Verlagswesen und Medien

Besonderheiten

Fakten zum Studiengang
Name: Kunstpädagogik
Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester, Sommersemester
Regelstudienzeit: 6 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Hinweise: Erstsemesterveranstaltungen ab 06.04.2021; Vorlesungsbeginn SoSe 2021: voraussichtlich 12.04.2021. In Anbetracht der aktuellen Coronasituation wird die Einschreibefrist auf unserer Webseite zur Einschreibung (www.uni-augsburg.de/de/studium/bewerbung/einschreibung/) bekannt gegeben.

* Ausnahmen für grundständige Studiengänge bei Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung und Beruflich Qualifizierten.

Kontakt Fachstudienberatung

Akad. Direktor
Kunstpädagogik

Suche