Studieninhalt:

Neben mathematischen Grundlagen werden auch Kenntnisse in den Bereichen Informatik und Wirtschaftswissenschaften vermittelt.

 

Berufsperspektiven:

  • Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  • Unternehmensberatungen
  • Banken
  • Versicherungen
  • IT-Unternehmen
  • Forschungsinstitute
  • Öffentliche Verwaltung wie statistische Ämter
  • Verkehrsämter

Besonderheiten

Fakten zum Studiengang
Name: Wirtschaftsmathematik
Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester, Sommersemester
Regelstudienzeit: 6 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): B 2
Bewerbungsschluss Sommersemester: 03. April 2020 *
Bewerbungsschluss Wintersemester: 31. Oktober 2019 *

* Ausnahmen für grundständige Studiengänge bei Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangs­berechtigung und Beruflich Qualifizierten.

Kontakt Fachstudienberatung

Professorin
Numerische Mathematik

Suche