Oskar-Karl-Forster-Stipendium

Das Oskar-Karl-Forster-Stipendium ist eine pro Studiengang einmalige Beihilfe, entweder für die Beschaffung von Büchern oder sonstigen Lernmitteln, die für das Studium begabter und im Sinn des Oskar-Karl-Forster-Stipendiums mittelloser Studentinnen und Studenten der Universität Augsburg notwendig sind.

Das Stipendium kann auch als Zuschuss zu Druckkosten für Dissertationen von Promovenden der Universität Augsburg dienen.

Richtlinien für die Vergabe:

  1. Die Vergabe ist nicht an ein bestimmtes Studienfach, die Konfessionszugehörigkeit oder an die Staatsangehörigkeit gebunden.
  2. Sie müssen mindestens im 2. Semester an der Universität Augsburg studieren.
  3. Als mittellos im Sinne des Oskar-Karl-Forster-Stipendiums gilt jeder BAföG-Empfänger. Wenn Sie kein BAföG (mehr) erhalten, müssen Sie nachweisen oder glaubhaft versichern, dass Ihre Unterhaltsverpflichteten und/ oder Sie selbst kein höheres Netto-Einkommen haben als der doppelte Freibetrag nach § 25 Abs. 1 BAföG und der einfache Freibetrag nach § 25 Abs. 3 BAföG.
  4. Bei Druckkostenzuschüssen für eine Promotion ist Bedürftigkeit gegeben, wenn Sie keine höheren laufenden Einkünfte beziehen als insgesamt 1.750 € monatlich.
  5. Die Beihilfe soll mindestens 100 € und höchstens 500 € als einmalige Leistung betragen. Eine zweiter Antrag im Laufe eines Studiengangs kann nur in ganz besonderen Ausnahmefällen (Begründung!) bewilligt werden.
  6. Die zweckentsprechende Verwendung des Stipendiums muss innerhalb einer von der Universität festgesetzten Frist (ca. 3 Monate nach Ausstellung des Bescheids) durch Originalrechnungen nachgewiesen werden.
  7. Zum Antrag gehört eine Liste mit den Büchern oder Lernmitteln, deren Kauf erstattet werden soll. Diese Liste muss von einem Hochschullehrer befürwortet werden, der bestätigen kann, dass Sie erfolgreich studieren (für die Beurteilung müssen die bisherigen Studienleistungen herangezogen werden) und die Bücher/ Lernmittel für Ihr Studium notwendig sind.
  8. Das Antragsformular inklusive Vordruck für die Liste kann unten heruntergeladen werden.

Die Anträge können im  Stipendienreferat der Universität Augsburg eingereicht werden.
 

Für das Jahr 2018 sind keine Mittel mehr vorhanden. Eine neue Zuweisung wird erst im Frühjahr 2019 erfolgen. Bis dahin sind keine Bewilligungen möglich.
 

Ansprechpartner

  • Raum 2053 (Gebäude A)
    Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg

Suche