Diversitätsbewusste Führung/Teamleitung im akademischen Kontext

  • Veranstaltungsdetails
  • 22.11.2021, 08:30 Uhr - 12:30 Uhr 
  • Ort: Online, Online, Online
  • Veranstalter: Büro für Chancengleicheit
  • Themenbereiche: Akademisches (Gesamtuniversitäres), Beruf und Karriere, Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Veranstaltungsreihe: KLeVer - Karriere und Lebensplanung Verbinden (Online)
  • Workshop

Die Gründe für ein Diversity-Management in Organisationen sind vielfältig und zahlreich, eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Diversität lohnt sich. Diskriminierungsfreiheit ist eine grundgesetzliche Verpflichtung und erhöht nicht zuletzt die Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Dies sind wichtige Erfolgskriterien auch und besonders in den vielfältigen Arbeitsbereichen der akademischen Welt.


Die Gründe für ein Diversity-Management in Organisationen sind vielfältig und zahlreich, eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Diversität lohnt sich. Diskriminierungsfreiheit ist eine grundgesetzliche Verpflichtung und erhöht nicht zuletzt die Zufriedenheit der Mitarbeitenden sowie die Breite des Talentpools. Dies sind wichtige Erfolgskriterien auch und besonders in den vielfältigen Arbeitsbereichen der akademischen Welt. Inhalt: • Grundlagen unterbewusste Vorurteile • Diversitätsbewusste Führung • Umgang mit Diskriminierungsfällen in Teams • Diversitätssensible Führung Referent*innen: Dr. des. Lorenz Narku Laing mit eine*r Juniorreferent*in von Vielfaltsprojekte Infos unter: https://www.vielfaltsprojekte.de/ Zielgruppe: Wissenschaftler*innen der Universität Augsburg (ab Postdocs) ALLER GESCHLECHTER Veranstaltungsrahmen: Zeit: 22. und 26. November 2021, 8:30 bis 12:30 Uhr (zwei zusammenhängende Vormittage) Anmeldung über das ZWW bis 8. November 2021

Weitere Veranstaltungen: Büro für Chancengleichheit


Suche